Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.134 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

06.11.2009 14:53
#16 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Ja, ich weiß. Ich werde mir am Wochenende mal ein paar Bachblüten für mich besorgen. Meine Stimmung ist insgesamt etwas ängstlich und sorgenvoll momentan und das spürt Nela wahrscheinlich auch.



Ja, dass kann durchaus sein!

Ich denke auf keinen Fall, dass ihr alles falsch macht. Sie darf durchaus ins Bett oder aufs Sofa, sie muss halt einfach ohne Protest runtergehen, wenn du es ihr sagst. Und das tut sie ja anscheinend.

Für mich scheint die Box auch an der idealen Stelle zu stehen.

Die Idee von Alex, möglichst wenig Büroprogramm zu machen, finde ich sehr gut. Langeweile kann manchesmal sehr nützlich sein und es würde deutlich die Erwartungshaltung von Nela herunterschrauben und sie auch nicht pushen (Leckerlie jagen ist doch eher eine wilde Sache). Egal, welche Regeln du jetzt einführst (kein Spielen im Büro, kein Anfassen in der Box, Box zu, wenn Kunde kommt...), ich denke, es ist wichtig, dass es immer gleich ist, damit Nela sich darauf einstellen kann.

Kaut Nela gerne auf getrockneten Sachen rum? Sowas beruhigt ungemein, wenn du ihr mal einen Bullkau oder Ochsenziemer geben willst. Und den natürlich auch nur in der Box.

Ich müsste nochmal fragen: Wie genau reagierst du, wenn sie vorschiesst? Unterbrichst du sie? Zeigt sie irgendwelche Vorwarnungzeichen, bevor sie nach vorne geht? Unterbrichst du sie auch verbal? Hast du ein Abbruchwort?

Bestünde die Möglichkeit, sie halbe Tage zuhause zu lassen und halbe Tage mit ins Büro zu nehmen?

Ich bin gespannt, was du von der neuen Trainerin zu berichten hast. Wann trefft ihr auch denn?

Das waren jetzt aber viele Fragen ! Das wird schon mit euch beiden im Büro, da bin ich überzeugt davon.

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Fee Offline




Beiträge: 2.690

06.11.2009 16:37
#17 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Zitat von Margit

Kaut Nela gerne auf getrockneten Sachen rum? Sowas beruhigt ungemein, wenn du ihr mal einen Bullkau oder Ochsenziemer geben willst. Und den natürlich auch nur in der Box.



Hallo Margit,

oh ja, Nela hat ein sehr hohes Kaubedürfnis und sie bekommt jeden Tag etwas. Ochsenziemer, Büffelhautknochen und eben auch die Kongs, da schmiere ich manchmal nur Frischkäse rein, denn lecken ist auch beruhigend und setzt wohl auch Glückshormone frei.

Zitat von Margit

Ich müsste nochmal fragen: Wie genau reagierst du, wenn sie vorschiesst?
Unterbrichst du sie?
Zeigt sie irgendwelche Vorwarnungzeichen, bevor sie nach vorne geht?
Unterbrichst du sie auch verbal?
Hast du ein Abbruchwort?
Bestünde die Möglichkeit, sie halbe Tage zuhause zu lassen und halbe Tage mit ins Büro zu nehmen?




Also...
wenn sie hervorschiesst, dann sage ich "Nela, auf deinen Platz." In strengem Tonfall, aber nicht laut.
Somit unterbreche ich sie wohl schon in ihrem Handeln / Vorhaben. Sie hört eigentlich auch immer auf mich, sitzt sich dann hin, um wieder loszurennen. Manchmal hat sich aber, nachdem sie wieder auf ihrem Platz sitzt, alles erledigt.
Nela zeigt schon Vorwarnzeichen, weil sie den Kopf hebt, bevor sie losschiesst, aber das ist eben kein sicheres Zeichen dafür, dass sie gleich losprescht. Wenn die "Gefahr" vorüber ist, weil der Kollege doch nicht näher kommt, dann legt sie den Kopf wieder ab ohne losgerannt zu sein.
Jetzt an der Leine knurrt sie schon mal eher, das wäre dann wohl ein Vornwarnzeichen?
Ich unterbreche sie also auch verbal. Ich habe aber kein Abbruchwort. Ist das soetwas wie AUS oder SCHLUSS?
Sollte ich das einführen? Wie trainiere ich das denn?

Leider ist es schwierig sie halbtags zu Hause zu lassen, da mein Arbeitsplatz 12km entfernt ist.
Aber wir haben eben auch so Tage wie heute. Jetzt ist es schon seit Stunden ruhig im Büro und Nela schläft tief und fest.

Ich treffe mich nächste Woche mit der Trainerin. Genauer Termin steht noch nicht fest.

VG + DANKE
Fee


********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

06.11.2009 17:14
#18 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Hallo Fee,

In Antwort auf:
oh ja, Nela hat ein sehr hohes Kaubedürfnis und sie bekommt jeden Tag etwas. Ochsenziemer, Büffelhautknochen und eben auch die Kongs, da schmiere ich manchmal nur Frischkäse rein, denn lecken ist auch beruhigend und setzt wohl auch Glückshormone frei.


Lumpi hat früher uach ein unheimliches Kaubedürfnis gehabt. Daran zeigt sich auch, dass sie schon noch sehr gestresst ist.

In Antwort auf:
Nela zeigt schon Vorwarnzeichen, weil sie den Kopf hebt, bevor sie losschiesst, aber das ist eben kein sicheres Zeichen dafür, dass sie gleich losprescht. Wenn die "Gefahr" vorüber ist, weil der Kollege doch nicht näher kommt, dann legt sie den Kopf wieder ab ohne losgerannt zu sein.


Wenn ich bei meinen so ein Vorwarnzeichen sehe, bekommen sie trotzdem ein "Bleib".

In Antwort auf:
Ich unterbreche sie also auch verbal. Ich habe aber kein Abbruchwort. Ist das soetwas wie AUS oder SCHLUSS?
Sollte ich das einführen? Wie trainiere ich das denn?


Welches Wort Du nimmst, bleibt Dir überlassen. "Aus" heisst bei uns z.B. einen Gegenstand loslassen. Das Abbruchwort sollte aber nie einfach nur als einzelnes Signal kommen, sondern immer ein positives Signal nach sich ziehen. Unser Abbruchsignal ist einfach "Hey", oft kommt dann ein "Schau mich an" oder je nach Situation ein "Sitz". Mir war vor Allem bei Lumpi wichtig, dass er das Abbruchsignal nicht negativ verknüpft, sondern dass es für ihn einfach ein Zeichen dafür ist, dass er mit dem aufhören soll, was er tut, um ein neues Signal von mir zu bekommen. Nela nämlich mit einem rein negativen Signal immer am Knurren zu hindern, halte ich auch nicht für richtig. Am Ende knurrt sie nicht mehr, sondern schnappt direkt in Chef´s Bein - denn Knurren wurde ihr ja verboten. Sie soll schon noch warnen dürfen. Ist ja auch manchmal hilfreich zu HÖREN, dass dem Hund was nicht passt, wenn man ihn nicht ständig anschauen kann. Deshalb halte ich es für extrem wichtig, dass sie immer ein Alternativverhalten zeigen soll. Blickkontakt finde ich für sowas immer super. Dann schaut sie Dich an und nicht denjenigen, der sich da nähert.
Das Knurren sollte dann irgendwann von alleine aufhören. Ziel ist ja, dass sie von sich aus das Alternativverhalten zeigt.

Wie wär´s ausserdem mit ein bisschen DAP-Spray für die Box?

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

06.11.2009 17:29
#19 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Ich muss mal auf die Suche gehen, es gab hier irgendwo im Forum eine ganz tolle Beschreibung, wie man das Abbruchwort gut auftrainieren kann.

Wenn sie den Kopf hebt als erstes Vorwarnzeichen, würde ich noch gar nicht mal das Abbruchwort nehmen, dass wäre mir schon zu scharf . Ich würde es mal mit einem Entspannungssignal probieren. Den Thread dazu, wie man es sehr gut auftrainieren kann, habe ich wenigstens gefunden:
http://www.aggressionshund-forum.de/t233...nal-EASY-3.html

Abbruchwort würde ich auf jeden Fall beim Auslösen nehmen (ich habe einfach ein NEIN), wenn sie vorschiesst und dann sofort ein Alternativ-Programm fordern wie sitz, platz, schau oder wasauchimmer.

Prinzipell finde ich deine Reaktion, wenn sie vorschiesst aber nicht schlecht, damit das du von ihr forderst auf ihren Platz zu gehen.


EDIT: Ha, ich habs gefunden. Da steckt es mittendrin, die Beschreibung fürs Abbruchsignal:
http://www.aggressionshund-forum.de/t102...detraining.html

Das lassen sich auch meine alten Sünden lesen, jeder hat halt mal irgendwo angefangen...

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

Fee Offline




Beiträge: 2.690

06.11.2009 17:50
#20 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Danke, Danke, danke!

Ich finde eure Tipps toll und für mich echt wertvoll.

Ok, am besten trainiere ich alles mit Sicht- und Hörzeichen ein, auf Sichtzeichen reagiert Nela momentan noch besser. Ich habe mal gesehen wie taube Hunde trainiert werden und diese Zeichen könnte ich ja trainieren. Damit ich auch mit Nela "reden" kann, wenn ich gerade mit einem Kunden telefoniere.

Das wäre dann "geschlossene Faust" zeigen (aber natürlich nicht in bedrohlich, also nicht als wolle ich schlagen). Dazu muss ich mir noch ein Wort einfallen lassen. "Hey" ist eigentlich gut.
"Schau mich an", 2 Finger in Richtung Augen zeigen, Sitz und Platz macht Nela schon auf Sichtzeichen und "ab ins Haus" (also in die Box) kennt sie auch als Sichtzeichen.
Bleib habe ich auch mit Sichtzeichen trainiert.


Zitat von Tante_Haha


Wie wär´s ausserdem mit ein bisschen DAP-Spray für die Box?



Tatsächlich hatte ich daran auch schon gedacht. Warum habe ich es nicht schon längst gekauft?

Jetzt ist erstmal Wochenende!
Puh!



********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Fee Offline




Beiträge: 2.690

09.11.2009 16:46
#21 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

heute ist Montag - ein Arbeitstag mit Hund mit Höhen und Tiefen. Ich versuche möglichst zu bleiben.
Morgen kommt die Trainerin. Bin schon sehr gespannt.

Ich habe viel gelesen am Wochenende, auch die Links, die Margit mir rausgesucht hat. Vielen Dank dafür!

Ich werde auf jeden Fall berichten.

Viele grüße, Fee

+ Nela (die gerade in ihrer Box pennt und ab und zu ein EASY zu hören bekommt)






********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

09.11.2009 17:49
#22 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Na, da bin ich aber mal gespannt, was Du so berichtest!
Wenn Nela in der Box liegt und pennt ist das doch schonmal ein gutes Zeichen!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Fee Offline




Beiträge: 2.690

10.11.2009 14:28
#23 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Hallo zusammen!

So, nun war unsere neue Trainerin da!

Nur soviel: eure Tipps waren gingen schon genau in die Richtung! Nela soll Entspannung lernen und wie sie das jetzt kurz angerissen hat, trifft das genau das Entspannungssignal "Easy", wie in dem Thread beschrieben, den Margit mir herausgesucht hat. Was ich besonders gut finde: Sie schickt mir alles nochmal schriftlich zu und dann treffen wir uns hier im Büro abends oder am Wochenende zum Training.

Mein Kopf brummt und dampft.

Muss jetzt selbst erstmal entspannen bei der entspannenden Büroarbeit

Ich werde berichten!

LG Fee
+ Nela (die jetzt in der Box Kauknochen vernichtet)





********************************
Liebe Grüße

Fee mit Nela

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

10.11.2009 15:29
#24 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Na, dann hast Du ja schon gute Vorarbeit geleistet. Bin schon gespannt, ob demnächst alles im Büro ganz eeeaaaasyyy läuft!

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.11.2009 20:00
#25 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Hey, das hört sich richtig gut an! Vor Allem, dass ihr Abends und am WE trainieren könnt! Meine Trainerin hat mir auch immer alles nochmal per Mail geschickt. Ich konnte mir ja vor lauter aufpassen gar nicht alles merken!

Aber das hört sich doch vernünftig an! Ihr schafft das schon ihr Beiden! Gaaaaanz entspannt!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Schnuffelnase Offline



Beiträge: 5.204

10.11.2009 21:12
#26 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Na das klingt doch erst einmal so, als hättest du eine geeignete Unterstützung gefunden. Und das ist so viel wert. Ich wünsche dir, dass ihr euch beide mehr entspannen könnt und dass sich Nela zu einem superbraven Bürohund entwickelt. Ich finds immer toll, wenn Leute die Möglichkeit bekommen, ihren Hund mit zur Arbeit zu nehmen.

N.N. Offline



Beiträge: 3.955

10.11.2009 22:52
#27 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Klingt doch super

Du wirst sehen, das wird ganz schnell... wenn Nela das Büro erst einmal als ihre Ruhezone akzeptiert hat und sich dort entspannen kann, dann gehts von selbst... :-)

Viel Spaß beim Trainieren.

Pogi ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2009 12:46
#28 RE: Nela im Büro macht Frauchen Sorgen Zitat · Antworten

Ich freue mich, dass Du jetzt auch kompetente Hilfe vor Ort hast!

Seiten 1 | 2
Box ?1? »»
 Sprung