Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 428 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



26.05.2009 23:54
absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten
Ich dachte immer das Charly das unter jeglicher Ablenkung beherrscht.
Heute belehrte er mich eines Besseren.

Normalerweise bleibt der kleine Scheisser liegen, wenn ich ihm das Signal gebe. Da könne Welpen über ihn drüber springen, andere Hunde rumtoben - Charly liegt sicher und auf mich konzentriert.

Heute jedoch musste er seine Härteprüfung bestehen.
Ein Neukunde (noch ohne Hund) hatte sich zum Zuschauen in der Welpenstunde angemeldet.
Beeindruckt von Charlys Gehorsam begann er, den im Pausenbereich liegenden Charly zu locken. Ganz vorsichtig - ich sollte es nicht merken. Charly blieb standhaft.
Dann griff dieser "gemeine" Kerl zu härteren Mitteln. Er stibitzte aus meinem Spielzeugkorb Charlys
Lieblingsball. Diesen Quitscheball kennt Charly eigentlich nur vom hören und anschauen, erbeuten durfte er ihn 2 Jahren nur ca. 10 Mal, was seine Gier nach diesem Teil natürlich extrem steigerte. Und das wusste der Herr.
Er nahm den Ball, lockte Charly damit und schleuderte das begehrte Teil über Charlys Kopf in Richtung
"wegvonfrauchen". Und was macht mein gehorsames Scheisserlein? Er springt doch wirklich auf, um das kostbare Beutestück zu erhaschen. Leider wurde das unerlaubte Lossprinten (Frauchen war blöderweise aufmerksam) von einem ganz gemeinen "Nein" gestört, was den Jäger dazu veranlasste abzubremsen und wieder Position auf seinem Podest zu beziehen, was , trotz Ungehorsam, fürstlich belohnt wurde.

So viel zu einem "sicheren" PLATZ.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

tomtom



Beiträge: 2.255



27.05.2009 14:39
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten

Also für mich ist Charly ein Genie .
Gottseidank hast Du ihn gelobt. Sonst .....
Ich finde es hart was mit ihm da getrieben wurde. Ganz schön fies...

Aber natürlich hast Du vom allerwirklichsten Prinzip her recht. Was rechtfertigt eigentlich in Deinen Augen eine Unterbrechung? Würde mich mal als Laie wirklich interessieren. Z. B. Gefahr für Hund oder Halter? Unwetter?

Es grüßen Margit, Tom und Cora
....................................................

"Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel!" (Albert Schweitzer)

Stef



Beiträge: 2.085


27.05.2009 14:44
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten

Ich muß echt schon sagen "Hut ab!" für Charly! So "extrem" habe ich auch Inka nie erzogen. Gut, ich kann ihr Spielzeug auch über sie hinwegwerfen und sie bleibt liegen, aber bei so einem tollen Spielzeug würde sie nicht liegen bleiben!

stoppel



Beiträge: 8.461


27.05.2009 20:21
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten

Richy wäre schon für ein ordentliches Leckerchen aufgesprungen!

Respekt für Charly!
Kannste nicht mal so tun als ob du nichts siehst?

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Margit

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself

Beiträge: 4.030



27.05.2009 21:40
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten
Zitat von stoppel
Richy wäre schon für ein ordentliches Leckerchen aufgesprungen!


Hihi, Archy springt da eher bei einen "heudeudeu" von Trainer Andi auf, wenn der mal wieder seine Platz-Festigkeit testen will !

Also, ich finde es echt beeindruckend, das Charly so "Platzfest" ist. Hattet ihr das abgesprochen, das Hundeli mal zu testen, was es so "verlieden" mag?

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



27.05.2009 22:21
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten

Zitat von tomtom
Ich finde es hart was mit ihm da getrieben wurde.

Meine Freundin meint auch oft das sei "Tierqälerei"

Zitat von tomtom
. Was rechtfertigt eigentlich in Deinen Augen eine Unterbrechung?
.
Das ist jetzt ne Frage. Du meinst, wenn sie von Charly ausgeht? Gefahr für Hund und wenn mein Sohn kommt, aber auch da würde er mein o.k. abwarten - oder?
Zitat von Stef
aber bei so einem tollen Spielzeug würde sie nicht liegen bleiben!

Bei mir würde der Scheisser schon liegen bleiben. Ist nur etwas Übungssache. Nach dem Motto, wenn du unerlaubt losläufst ist das begehrte Teil wech.

Zitat von stoppel

Kannste nicht mal so tun als ob du nichts siehst?

Nööö. Ich übersehe schon recht viel.

Zitat von Margit

Also, ich finde es echt beeindruckend, das Charly so "Platzfest" ist. Hattet ihr das abgesprochen, das Hundeli mal zu testen, was es so "verlieden" mag?

Du hast nicht aufmerksam gelesen er ist n i c h t "Platzfest". Ich musste ihn stoppen nachdem er schon losgeflitzt ist. War nicht abgesprochen.

Zitat von Margit

Hihi, Archy springt da eher bei einen "heudeudeu" von Trainer Andi auf, wenn der mal wieder seine Platz-Festigkeit testen will !


Nützliche Übung.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Stef



Beiträge: 2.085


28.05.2009 07:14
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten

Wenn Inka unerlaubt dem Spieli hinterher geht, isses auch wech! Aber das hält sie nicht davon ab, doch wieder hinterher zu flitzen

Margit

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself

Beiträge: 4.030



28.05.2009 09:32
RE: absolut sicheres "Platz"? Zitat ·antworten

Zitat von soffie

Du hast nicht aufmerksam gelesen er ist n i c h t "Platzfest". Ich musste ihn stoppen nachdem er schon losgeflitzt ist. War nicht abgesprochen.


Für unsere Verhältnisse ist das "Platzfest", wenn der Charly nur in der wirklich äussersten Not aufspringt! Und die war ja gegeben , er musste schliesslich den "seltenen" Ball retten.

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

 Sprung