Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.007 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Ginger Offline




Beiträge: 7.899

03.07.2008 19:06
#16 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Das wäre an sich schon ne tolle Idee, aber Meggie bleibt laut meiner Freundin nicht allein daheim

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

FrauBine Offline



Beiträge: 3.919

03.07.2008 19:14
#17 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Dann sollte sie vielleicht mal anfangen, das zu üben?!? Oder wie stellt sie sich das für ein ganzes langes Hundeleben vor? *kopfkratz* Aber du sagtest ja schon, dass sie beratungsresistent ist...

LG,
Sabine

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

03.07.2008 19:16
#18 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Ich sag schon seit mehr als einer Woche, daß sie das Alleinebleiben üben muß.Wobei Meggie nicht alleine wäre. Coco is ja auch noch da.

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Mielita Offline



Beiträge: 1.325

03.07.2008 19:17
#19  Zitat · Antworten

FrauBine Offline



Beiträge: 3.919

03.07.2008 19:17
#20 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Dann sollte es doch eigentlich kein grosses Problem sein... man kann ja klein anfangen, minutenweise... Weiterpredigen, Anja, weiterpredigen!

LG,
Sabine

N.N. Offline



Beiträge: 3.955

04.07.2008 09:06
#21 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Ich würd auch sagen - nich lockerlassen.
Kannst du sie nich überreden, hier mitzumachen?

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

05.07.2008 10:04
#22 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

gleich kommt sie wieder. Die heulsuse. Die Tochter meiner Freundin feiert heut Kindergeburtstag und Meggie darf wieder bei mir bleiben.
Bin gespannt obs diesesmal besser klappt.
Zum üben hatten wir leider keine Zeit.
Normal würde der Mann meiner Freundin bei ihr daheim bleiben, aber die Geschäfte rufen.

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

05.07.2008 16:40
#23 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Heute war es schon besser.

Wir werden jetzt öfter üben.

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Angefügte Bilder:
05.07.08 014.JPG  
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.077

05.07.2008 17:58
#24 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Ey, geht das auch etwas ausführlicher? Erzähl mehr, was war besser, wie lief es? Nicht so schreibfaul, die Dame. :-)))

Viele Grüße
Barbara mit Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias, Lausbub Seppl und 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance)

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.111

05.07.2008 19:33
#25 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

Zitat von Ginger
Heute war es schon besser.

Na, das nenn ich mal einen ausführlichen Bericht!

BTW: Eine Bitte hätte ich. Könntest Du die Fotos entweder kleiner rechnen vor dem Einstellen oder gleich in kleinerem Format aufnehmen (bei meiner Kamera kann ich das einstellen). Es dauert sonst immer sehr lange, bis das Bild, das man anschauen möchte, fertig geladen ist. Und wenn es dann mehrere sind, ist es schon recht mühsam!

Und dieses Foto hier..... ist megaklasse!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

05.07.2008 19:37
#26 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

@Mydog und Elektra

Wird alles erledigt.
Hatte noch keine Zeit. Kommt noch.

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Ginger Offline




Beiträge: 7.899

05.07.2008 20:35
#27 RE: Weinendes Cocker-Baby Zitat · Antworten

So, der hat gewirkt!
Jetzt wirds ausführlicher.

Meggie hat nich geweint als meine Freundin verschwunden war.
Wir sind dann mit den Kindern zum Freibad gefahren und dort Gassi gegangen.

Tja, als ich sie dann abgeleint hab, ist sie abgehauen. Also, lass ich sie in nächster Zeit an der Leine, wenn ich sie mitnehm.
Zu Hause hat sie dann mit großem Apettit gefressen und dann gaaaaaaaaanz tief geschlafen.

Als sie wieder wach wurde, sind wir wieder Gassi gegangen. Dieses mal war es ähnlich wie am Donnerstag.
Die erste Hälfte hab ich sie gezogen und die andere Hälfte sie mich.
Kurz nachdem wir dann wieder zurrück waren, kamm dann meine Freundin. wieder im richtigen Moment. Sie hat nicht geweint als frauchen reinkam.

Grüßle Anja
mit Ginger, Bolli und Milli

Seiten 1 | 2
 Sprung