Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 839 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Andy Offline

pfälzischer Quartiermeister des Wirtshaus' im Spessart mit tiefblickender Schafschuberdame, die mit aller Seelenruhe keine Angst einjagt


Beiträge: 1.116

20.12.2014 18:53
Vorbereitung auf Silvester Zitat · Antworten

Da ich nicht wusste ob ich mich freuen oder zornig aufstampfen sollte, lies ich den Smilie beim Betreff weg.

Welche Idioten machen am 20 Dezember um 17:50 Uhr ein Feuerwerk?

Heute Abend, 17:50 Uhr, wir waren gerade im Wald angekommen um unseren Headlamp-Matschweg-Spaziergang zu machen, ging es los.
Bestimmt 5 Minuten Böllerei vom Ort her (2-3 km). Zum Glück war das an einer Stelle, wo es sowieso schwierig mit Ina ist, so dass ich sie bei mir behielt und recht oft bestätigte. Den ersten Böller hören und ins Leckerlietäschchen greifen und einige Käsewürfel ins Laub streuen- das Timing war trotz Überraschung perfekt. Bei jedem Böller wurde bestätigt und ein Leckerchen geworfen. Nachdem wir uns gesammelt hatten, beschlossen wir nicht weiter Richtung Ort zu gehen sondern umzukehren und zurück zu gehen und einen anderen Weg zu nehmen. Einmal musste Ina den Böllerköppen Bescheid sagen, lies sich dann aber gut mitnehmen. Solange das Feuerwerk andauerte, gab es alle paar Schritte engmaschig ein Leckerchen, das sie sich in der Wiese suchen durfte. Am Ende der Wiese ist ein Weg, der oft von Hunden frequentiert wird. Dort durfte sie dann ausgiebig schnüffeln und wir drehten um in Richtung Auto. Da ging es schon wieder los. Die zweite Salve ging zwar nicht so lange wie die erste, aber wir gingen wieder drauf zu. Mit gaaanz vielwen Leckerchen konnte sie das aber ganz gut aushalten.

Mit lieben Vorsylvestrischen Grüßen
Andy mit Ina



GEDULD ist der Schlüssel in der Hundeerziehung, Hoffnung das Schlüsselloch!

Frau Lehmann Offline

mit flächländischem Klitschko, der gar kein Oppositionsführer ist, aber mit unangezogenen Aufdringlingen und eigener Schutzdogge boxt


Beiträge: 1.498

20.12.2014 18:58
#2 RE: Vorbereitung auf Sylvester Zitat · Antworten

Die Blöden werden nie aussterben, von daher nimm es als gemäßigte Übung für Silvester. Das ist doch toll gelaufen, dass sie Leckerlies suchen konnte, obwohl es böllerte! Wenn die "Knallköppe" das so weiter machen bis zum 31.12., wird Ina am Tag X wahrscheinlich völlig relaxt sein.

*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Liebe Grüße,
Susi mit Lehmann, dem immer wachenden Riesenwelpen


"Don't walk behind me; I may not lead.
Don't walk in front of me; I may not follow.
Just walk beside me and be my friend."
(Albert Camus)

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

20.12.2014 19:19
#3 RE: Vorbereitung auf Sylvester Zitat · Antworten

Sei froh das sie bei euch erst heute damit anfangen, bei uns geht das schon seit drei Wochen so.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

MonaLisa Offline

Forumsunke mit halbschottischem Migrationshintergrund


Beiträge: 3.113

20.12.2014 19:23
#4 RE: Vorbereitung auf Sylvester Zitat · Antworten

Da Ihr beiden die Situation so bravourös gemeistert habt, darfst Du dir getrost einen Ast freuen

Natürlich ist diese Knallerei so unnütz wie ein Kropf

Liebe Grüße
Hilde und ihre Rasselbande

animonda Offline

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat


Beiträge: 14.318

20.12.2014 22:02
#5 RE: Vorbereitung auf Sylvester Zitat · Antworten

Zitat von MonaLisa im Beitrag #4
Da Ihr beiden die Situation so bravourös gemeistert habt, darfst Du dir getrost einen Ast freuen

Natürlich ist diese Knallerei so unnütz wie ein Kropf



Stimmt komplett!

Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

 Sprung