Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.949 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

08.01.2014 19:46
Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Wenn ich Neele-Ramboline allein zuhause lassen muß, mache ich es oft so, daß ich ihr noch einen Kauknochen da lasse. Aber statt den aufzumampfen, ignoriert sie ihn meist, bis ich wieder nachhause komme - und futtert ihn dann erst. Und nicht nur das: Sie kommt zur Tür, sobald ich sie aufschließe, aber statt der üblichen unbändigen Begrüßung, bei der ich mich fast am Türrahmen festhalten muß, rennt sie gleich wieder weg, schnappt sich - endlich - den Kauknochen und fängt an, ihn zu mampfen, aber nicht, ohne ihn mir vorher noch "freudestrahlend" zu präsentieren.

Was bedeutet das? Warum rührt sie das Ding 5 Stunden lang, während sie allein ist, nicht an, holt es aber sofort hervor, wenn ich in der Tür erscheine, rennt damit freudig rum und futtert es dann auf?

Viele Grüße

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

08.01.2014 19:53
#2 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Yes, the same here.

Bei Sheila (war) und Jacky ist es 100% so.
Bei Beagle vielleicht 70%.

Sheila und Jacky haben damals nichts zu knabbern im Auto genommen, wenn sie alein waren.
Sind wir wiedergekommen und losgefahren ging die Futterei los.
Das ist heute bei Andres und Jacky anders. Sie knabbern auch wenn sie alleine im Auto sind.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

08.01.2014 19:55
#3 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Da ich bei Kausachen (gilt übrigens auch für Kongs) immer ein Auge drauf haben möchte wenn er es frisst, bekommt Mogli nichts wenn ich nicht da bin.

Deshalb kann ich dazu leider nichts sagen.....




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2014 20:04
#4 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Bei Merle ist es am Anfang oft so gewesen, jetzt kaum noch. Was sicher auch an der Art der Leckerei liegt. Normales Schweineohr oder getrocknete Pansenstücke nimmt sie erst, wenn wir wieder da sind, Rinder- oder Wildknochen nimmt sie sich sofort vor, da gibt es kein halten.

Vielleicht ist es vor Freude, ne Art Übersprung, die Knabberei bzw das Kauen hilft beim Spannungsabbau?

AnneCN Offline

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs


Beiträge: 8.091

08.01.2014 20:15
#5 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Wenn Foxy und Jeannie zusammen allein bleiben müssen, dann gibts nix zu futtern. Wenn Foxy ohne Jeannie allein bleiben muss, dann fülle ich ihr etwas Nassfutter in den Napf oder lege ihr etwas Dörrfleisch zum Kauen ins Körbchen. Bis vor einigen Monaten hat sie das Dörrfleisch auch nicht angerührt, bis ich mit Jeannie wiederkam, sobald die Tür aufging, stürzte sie sich regelrecht ins Körbchen und futterte das Kauteil auf.
Jetzt ist immer alles aufgefuttert, wenn ich wiederkomme. Ich habe das für mich so interpretiert, dass Foxy beim Alleinsein zu viel Stress hatte, um zu Fressen und wenn ich wieder da war, war alles in Ordnung und sie konnte sich dem Fressen widmen. Ich hab das auch gefilmt, Foxys Fokus lag früher eindeutig darauf, hinter der Tür zu horchen, ob sie uns hört, dort lag sie die ganze Zeit, bis wir wiederkamen. Jetzt liegt sie im WoZi auf dem Teppich oder im Körbchen und nicht mehr hinter der Haustür.

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

Kiebitz Offline

wo der Einäugige nun endlich König ist


Beiträge: 2.026

08.01.2014 20:25
#6 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Ich kenne das so auch von Bolle. Bei ihm ist es eindeutig der Streß, alleine bleiben zu müssen - da fühlt er sich so unwohl, daß er nicht einmal kauen mag. Weiche, starkriechende Sachen gehen da noch am ehesten.
Bei Kiebitz ist es ein bißchen umgekehrt - wenn ich ihr zu lange wegbleibe, sucht sie nach irgendwas, das sie vertilgen kann - eine Art Protestfraß...

Beste Grüße,
Dörte mit Kiebitz, Bolle und Tippa.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

08.01.2014 20:28
#7 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Bei Pepe ist das nur So , wenn er in der Zeit des Alleinbleibens Stress hatte ... so z. B. an Halloween! Da klingelte es ständig an der Tür! Es ist also ne reine Vermutung, dass Stress die Ursache war! Aber sonst frisst er immer alles, während er allein ist!

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

08.01.2014 20:28
#8 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Hier auch, bzw. seit Colonel da ist geht momentan alles vor die Hunde .
Aber bei den großen alleine nicht, die lassen es liegen bis man wieder da ist... Stress schließe ich mal aus, es sei denn der würde sich in Dornröschen ähnlichem Tiefschlaf äußern

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

08.01.2014 20:30
#9 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Oh je, und ich dachte, die Ramboline ist relativ entspannt, wenn ich weg bin. Sie jault nicht, bellt nicht, liegt meist einfach in ihrem Körbchen, so daß ich dachte, sie schläft, sobald ich weg bin. Aber das klingt ja nun eher nicht so... Vielleicht ist es wirklich Streß, der sie dann nicht fressen läßt.

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

anniemel Offline

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen


Beiträge: 11.019

08.01.2014 22:34
#10 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Ich habe anfangs versucht, Anni das alleine bleiben mit Kong oder irgendwelchen Kaustangen zu versüßen. Da zeigte sie genau das Verhalten. Es wurde erst angerührt, wenn ich wieder da war. Bei Anni war es eindeutig Trennungsangst und Stress.

Jetzt kriegt sie, immer wenn ich gehe, ein Leckerlie zum sofort fressen und dann gehe ich. Zur Begrüßung rollen dann auch ein paar Leckerlies, dazwischen gibts nix mehr

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

08.01.2014 22:51
#11 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Mach Dich bitte nicht verrückt. Nicht jeder Hund hat gleich Stress ohne Ende, nur weil er die Kausachen nicgt anrührt.
Es kann nämlich auch genau umgekehrt sein. Alleinbleiben ist Ruhezeit und sie will da vielleicht gar nicgt kauen, sondern einfach pennen. Wenn Du wiederkommst ist sie aufgeregt und freut sich - und "Maularbeit" beruhigt!
Meine bekommen z.B. sofort was zu kauen, wenn ich heimkomme, weil sie sonst schier ausrasten und ich will nicht, dass sie derart hochfahren. So kauen sie und kommen dann ganz entspannt kuscheln.

Und ein klein wenig Wehmut, wenn Frauchen nicht da ist, bedeutet nicht gleich, dass der Hund übermäßig Stress hat.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

09.01.2014 01:25
#12 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Äh, ich lase Ben und Ilias momentan oft zu Hause, weil sie es wollen. Sie freuen sich wie Bolle, wenn sie nach der Feldrunde hoch dürfen. Gebe ich ihnen Kauzeugs, rühren die nichts an. Warum? Weil sie schnurcheln. Komme ich zurück, begrüßen mich schlafwarme Nasen. Die alles andere als Streß hatten.

Neele ist eh kein soooo freßorientierter Hund. Kann sein, daß sie einfach das Kauzeug nicht braucht, um zur Ruhe zu kommen. Wie ich die Maus einschätze, ruhen die Dame einfach lieber. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

09.01.2014 08:10
#13 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Danke, das beruhigt mich. Und stimmt, oft seh ich "Beweismittel" dafür, daß die Dame vor allem gern in Bett und auf der Couch ruhte.... ;-) ;-)

Liebe Grüße

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

09.01.2014 08:37
#14 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Lucky und Tola rühren auch kein Kauzeugs an wenn ich nicht da bin, auch nicht wenn Frank dabei ist ( ganz alleine hätte ich auch Angst, dass was im Hals stecken bleibt ). Wenn ich nach Hause kommen, schnappen sie sich die Kauteile und begrüßen mich jaulwedelnd damit, dann kauen sie. Laut Frank ruhen sie die meiste Zeit des Tages und manchmal schauen sie aus dem Wohnzimmerfenster, meist wenn es auf Feierabend zugeht. Meine Tochter Gina beschrieb es so, dass sie auf 'Standby' geschaltet sind und sie nannte sie 'Deprihunde' wenn ich nicht da war. In der warmen Jahreszeit geht Lucky oft in den Garten. Frank sagt, dass er Tola regelrecht locken muss, mal raus zu kommen, auch wenn er selber auf der Terasse sitzt. Wenn ich da bin und im Garten bin, geht Tola auch raus und macht es sich draußen gemütlich. Ich hab mir auch schon oft Gedanken darüber gemacht ob sie wohl irgendwie Stress haben.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

09.01.2014 09:26
#15 RE: Machen Eure das auch? Zitat · Antworten

Sabine, vielleicht hat es Frau T damit ganz gut beantwortet:

Zitat von Tante_Haha im Beitrag #11
Und ein klein wenig Wehmut, wenn Frauchen nicht da ist, bedeutet nicht gleich, dass der Hund übermäßig Stress hat.


Viele Grüße

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

Seiten 1 | 2
Mäusejäger »»
 Sprung