Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.293 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Und er spricht doch (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.930



28.11.2013 08:48
Hintern andrücken Zitat ·antworten

Mit Anni mach ich ja im Moment wg. der Läufigkeit mehr Programm zuhause.

U.a. mit dem Futterbeutel, von dem ich gerne hätte, dass sie ihn aufnimmt und mir bringt (soviel zur Theorie )

Ich habe also den Futterbeutel neben ihr auf den Boden gelegt. Vorgestern gab sie ihn mir ein paar Mal in die Hand, oder nahm ihn auf und schüttelte ihn tot...

Gestern nun drehte sie sich rum, drückte sich mit ihrem Hinterteil an meine Beine, warf sich meistens auf den Beutel und wälzte sich darauf. Überhaupt wälzt sie sich derzeit dauernd auf irgendwas, auch auf ihrem Zerrseil usw.
Nachdem sie das immer wieder machte, nahm ich den Beutel und hörte auf. Es machte mir keinen Sinn, das so weiter zu üben.

Aber was genau wollte sie mir sagen?

Ich habe ein Gefühl dazu, möchte aber erst mal Eure Meinung hören.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



28.11.2013 09:05
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Oh das ist schwierig. Es könnte ein Übersprungsverhalten sein, z.B. Aus Überforderung, weil sie z.B. etwas tun soll was ihr unangenehm ist. Oder weil sie nicht wirklich weiß, was Du von ihr erwartest.
Kann natürlich auch was Anderes sein, ohne das zu sehen ist es schwierig.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Kiebitz

wo der Einäugige nun endlich König ist

Beiträge: 2.026



28.11.2013 09:25
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Übersprung/Streßabbau war auch das Erste, das mir in den Sinn kam. Ist ja bei der "Streßnudel" Anni auch nicht unwahrscheinlich...
Vielleicht war ihr das schon zuviel, daß Du an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen mit dem Futterbeutel geübt hast? Auch das Wegdrehen und Hinternandrücken könnte dahin deuten. Muß aber auch nicht zwingend so sein...

Beste Grüße,
Dörte mit Kiebitz, Bolle und Tippa.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 40.556



28.11.2013 09:32
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Seppl macht das im SD mit dem erbeuteten Ärmel. Bei ihm isses Besitzerstolz, so ein "eins, zwei, drei, meins"-Ding, verbunden mit einem "ich geb's Dir aber nicht" und einem breiten Grinsen. Eine Art Imponierverhalten also, das bei Anni durch die Läufigkeit noch verstärkt sein könnte.

Käme jetzt ein bißchen darauf an, ob sie dabei fröhlich oder verkrampft wirkt, wie die Gesamtheit der Körpersignale ist, um das wirklich beurteilen zu können.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.930



28.11.2013 10:48
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Da sie das "sich auf etwas drauf werfen und sich wälzen" ganz ohne mein dazu tun macht (also sie nimmt von sich aus das Seil, wirft es in die Luft oder schüttelt es, läßt sich fallen,wälzt sich darauf und strampelt mit den Beinen) hat es meiner Meinung nach mit der Übungssituation nicht unbedingt was zu tun. Zumindest das wälzen nicht. Ich glaube, damit verschafft sie sich ein Wohlbefinden, zumal sie sich seit bestimmt ein - zwei Wochen viel häufiger wälzt als früher. Spürt sie sich da besser, wenn sie sich auf etwas wälzt, oder ist das zu menschlich gedacht?

Bei der 3-2-1-meins Theorie bin ich mir nicht sicher, da sie sich auch einfach so auf das Seil wirft, ohne dass vorher eine Aktion damit stattgefunden hat.

Das "HIntern an die Beine drücken" in der Übungssituation war für mich auch eher ein: was soll ich damit, was willst du von mir? Sie hörte auf, als ich den Beutel probehalber etwas weiter weg warf. Das löste ein Hinterherspringen aus und wieder entweder totschütteln oder draufwerfen.

Irgendwie muss bei Anni immer alles in Bewegung sein....

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Henry Balu

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars

Beiträge: 5.904



28.11.2013 10:53
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Wobei sie dadurch auch ganz klar ihren Besitzanspruch auf das Spiele mit anmeldet, denn sie verteilt durch das darauf wälen auch ganz klar ihren Eigengeruch auf dem Spielie. Das Aussiemädel von meinem Bruder macht das auch - sich auf ihrem Spielie zu wälzen - allerdings wälzt sich das Mädel draußen auch gerne in noch ganz anderen Sachen .

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.930



28.11.2013 11:05
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Jep, kann auch durchaus eine Mischmotivation sein. Vielleicht auch gerade jetzt im Zusammenhang mit ihrer Läufigkeit.


Die Wälzerei draußen in - sagen wir mal Unerwünschtem ) hat Anni glücklicherweise für sich noch nicht so entdeckt

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Kiebitz

wo der Einäugige nun endlich König ist

Beiträge: 2.026



28.11.2013 11:10
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Durch das Wälzen wird auf jeden Fall Oxytocin freigesetzt - Wälzen macht also glücklich... Bolle macht das ganz gezielt, wenn er in fremder/beunruhigender Umgebung ist und allmählich beginnt, zu entspannen. Bei Besuchen in Geschäften (mache ich ganz manchmal zu Trainingszwecken) ist das schon etwas peinlich: Hund schmeißt sich gleich auf der Fußmatte oder spätestens auf dem Teppichboden hin... Bolle hilft es aber.

Kann durchaus sein, daß das Wälzen auf dem Zerrseil in einer lockeren Spielsituation eine andere Motivation hat, als das Wälzen beim Futterbeutel-Apport.

Beste Grüße,
Dörte mit Kiebitz, Bolle und Tippa.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

Lucie

wo der Blaumann im wahrsten Sinne des Wortes himmlischer Schäferhund ist

Beiträge: 1.273



28.11.2013 17:18
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Zitat von anniemel im Beitrag #7
Jep, kann auch durchaus eine Mischmotivation sein. Vielleicht auch gerade jetzt im Zusammenhang mit ihrer Läufigkeit.




Meine Weiber wälzen sich häufiger in der Läufigkeit und auch am Ende der Scheinschwangerschaften. Vielleicht ist durch die Hormonumstellung einfach die Haut gereizt? Für mich sieht das wirklich aus wie Rückenkratzen

__________________________________________________________________
Sylvia mit der haarigen und komplett intakten Chaos-Collie-Truppe:

Couwie <sprich: Kuuhwiie>, dem himmlischen Schäferhund,
Velvette, Seelenhund und Rudelchefin,
Rettich, Chaotin und Championette und Tochter von Velvette,
Lucie, Katzen-Collie und Schmutzhund und völlig verkannte Ressourcen-Verteidigerin,
Jette, Springding und Tochter von Lucie mit fast perfekten Ohren

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.930



28.11.2013 17:35
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Und das Hintern andrücken, kennst Du das auch, Sylvia?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Lucie

wo der Blaumann im wahrsten Sinne des Wortes himmlischer Schäferhund ist

Beiträge: 1.273



28.11.2013 22:24
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Zitat von anniemel im Beitrag #10
Und das Hintern andrücken, kennst Du das auch, Sylvia?


Das macht mein Rüde, wenn ich ihn kraulen soll Der schiebt seinen Hintern richtig zwischen meine Beine und brummelt. Das hilft Dir jetzt eher nicht, oder?

__________________________________________________________________
Sylvia mit der haarigen und komplett intakten Chaos-Collie-Truppe:

Couwie <sprich: Kuuhwiie>, dem himmlischen Schäferhund,
Velvette, Seelenhund und Rudelchefin,
Rettich, Chaotin und Championette und Tochter von Velvette,
Lucie, Katzen-Collie und Schmutzhund und völlig verkannte Ressourcen-Verteidigerin,
Jette, Springding und Tochter von Lucie mit fast perfekten Ohren

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.930



28.11.2013 22:28
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Zitat von Lucie im Beitrag #11
Zitat von anniemel im Beitrag #10
Und das Hintern andrücken, kennst Du das auch, Sylvia?


Das macht mein Rüde, wenn ich ihn kraulen soll Der schiebt seinen Hintern richtig zwischen meine Beine und brummelt. Das hilft Dir jetzt eher nicht, oder?




nee.....

macht aber nix

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

anniemel

wo Männer in Socken hechelnd am Feldrand stehen, während die Hunde das beste aller Ortungssysteme perfekt beherrschen

Beiträge: 10.930



17.12.2013 12:07
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Update: mit dem Ende der Läufigkeit und / oder Beginn Substitution mit Forthyron (? war ja quasi überschneidend ) gibt es weder Hinternandrücken noch auf Gegenständen wälzen....komplett weg

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Viele Grüße von Tina mit der wilden Hummel Anni und Klein Leo


Nicht jede Hand verdient es, gehalten zu werden, aber jede Pfote

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



17.12.2013 12:17
RE: Hintern andrücken Zitat ·antworten

Tja, dann musst Du das jetzt nur noch mit der nächsten Läufigkeit im Auge behalten. Ich bin schon gespannt!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

 Sprung