Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.065 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Andy Offline

pfälzischer Quartiermeister des Wirtshaus' im Spessart mit tiefblickender Schafschuberdame, die mit aller Seelenruhe keine Angst einjagt


Beiträge: 1.116

11.05.2013 23:35
#16 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Danke für die vielen Tip's.
Kauteil ist an sich uninteressant. Ganz selten sucht sie sich im Waldmal ein Stöckchen, aber das will sie dann ganz für sich alleine haben.

Unsere 20-Meter-Schlepp reicht für ihren Erkundungsdrang nicht aus. Eigentlich will ich sie im Wald auch nicht so weit vorne lassen, da jederzeit mit Wild/Joggern/Radfahrern zu rechnen ist. Gerade wenn ich im Urlaub die Wege nicht kenne und die frquentierung nicht einschätzen kann.

Heute Abend waren wir wieder auf fremdem Weg unterwegs. Sie war sehr gelassen und aufmerksam, blieb immer wieder mal stehen und schaute zurück (damit wir nicht verloren gehen).

Andy



GEDULD ist der Schlüssel in der Hundeerziehung, Hoffnung das Schlüsselloch!

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2013 23:53
#17 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Zitat
Heute Abend waren wir wieder auf fremdem Weg unterwegs. Sie war sehr gelassen und aufmerksam, blieb immer wieder mal stehen und schaute zurück (damit wir nicht verloren gehen).


Das ist toll, ich denke mal ihr belohnt das ausgiebig und mit Leckerlieparty, so soll es sein.
Eva läßt Skip an der Leine erstmal ziehen, er beruhigt sich dann schnell von allein. Das mach ich nur die ersten Schritte, aber Merle, die übrigens Kauteile dann auch uninteressant findet, braucht hier das ausbremsen, sonst zieht sie weiter.
Seit ich in Detmold gelernt habe, wie wichtig auch das durchsetzen von Signalen ist, kommen wir wirklich gut weiter damit.
Geduld und Konsequenz und viel Training.

Du bist auf dem besten Weg, immer wieder andere Strecken laufen, wo erstmal möglichst wenig bis garnichts los ist, dort dann trainieren. Wenn sie sich immer wieder zu euch umdreht, belohnen und es nutzen mit einem Signal. Party wenn sie es ausführt, darauf könnt ihr super aufbauen.

missmexx ( gelöscht )
Beiträge:

12.05.2013 01:05
#18 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Zitat von guste1970 im Beitrag #17

Zitat
Heute Abend waren wir wieder auf fremdem Weg unterwegs. Sie war sehr gelassen und aufmerksam, blieb immer wieder mal stehen und schaute zurück (damit wir nicht verloren gehen).

Das ist toll, ich denke mal ihr belohnt das ausgiebig und mit Leckerlieparty, so soll es sein.

Wenn sie sich immer wieder zu euch umdreht, belohnen und es nutzen mit einem Signal. Party wenn sie es ausführt, darauf könnt ihr super aufbauen.



Das sehe ich wie Silke. Inas Rückblick bedeutet ihre Orientierung an Euch. Es ist in meinen Augen weniger ein "dass ihr nicht verloren geht", sondern vielmehr ein "wo sind meine Leute, laufe ich richtig"? Sprich, sie passt nicht auf euch auf, sondern orientiert sich an Euch. DAS IST EIN GANZ GROSSES GUT in meinen Augen und sollte vielfach belohnt werden. Besser geht es nicht!

Wenn sie das erstmal verinnerlicht hat, wird sie sich zunehmend auch in fremden Gebieten an Euch halten. Ihr solltet das weiter üben. Auch und gerade in ganz stressfreien Zonen: Sie manchmal einfach zurückrufen und wenn sie GLEICH kommt, auch hochwertig belohnen (sie muss merken, dass es sich lohnt, zu Euch zu kommen).

Und wenn es in "stressige" Gebiete geht, ruft ihr viel und rechtzeitig zurück und bestätigt mit Leckerlie und Party. Das kann anfänglich wirklich nervig sein, weil man das Gefühl hat, den Hund ständig zu rufen und ihm nie seinen Freilauf zu lassen, dem man ihm eigentlich gönnt - aber das wird besser mit der Zeit. Je zuverlässiger Ina hört, je eher kannst du sie laufen lassen.

Und wie gesagt: Ich würde sie immer wieder mit UO und sonstigen Dingen beschäftigen und sie damit nicht sich selbst überlassen.

Jackys girl Offline

mit König Kovu raus aus der Warteschlange auf den richtigen Augenblick


Beiträge: 7.795

12.05.2013 07:37
#19 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Ich bin mit Jacky zuletzt öfter nördlich von Winterberg gewesen. Da sind die Wanderwege nicht stark frequentiert, so dass wir meistens mit der Schlepp oder sogar offline unterwegs waren. Man kann dort auf den Wegen immer recht gut alles einsehen und meistens auch weit gucken. Habt ihr euch eine Wanderkarte gekauft? Wenn man den Verlauf der Wanderwege kennt dann kann man auch die Anfänge oder Strecken um die Dörfer meiden und direkt in der Pampa parken. Schlimm waren natürlich die Wildsichtungen (Wildschweine und Rehe) aber die hielten sich auch in Grenzen.

Es grüßt Maresa mit König Kovu und Strahlebub Jacky im Herzen

**************************************************

Es ist Zufall wer uns begegnet. Aber es ist kein Zufall bei wem wir stehen bleiben.

Andy Offline

pfälzischer Quartiermeister des Wirtshaus' im Spessart mit tiefblickender Schafschuberdame, die mit aller Seelenruhe keine Angst einjagt


Beiträge: 1.116

14.05.2013 21:42
#20 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Zitat von Jackys girl im Beitrag #19
Ich bin mit Jacky zuletzt öfter nördlich von Winterberg gewesen. Da sind die Wanderwege nicht stark frequentiert, so dass wir meistens mit der Schlepp oder sogar offline unterwegs waren.


.Wir sind nord-östlich von Winterberg. Hab ich gerade mal gecheckt.

Im übrigen gewöhnt sich INA an neue Wege langsam aber sicher. Ich bin Froh, so früh zum Üben angefangen zu haben. Sie orientier sich schön an uns und lässt sich gut abrufen, wenn sie eine Witterung aufnimmt. Wieviel stress sie allerdings immer noch hat, hab ich heute gesehen, als sie zu einer Amsel durchstartete, die 50 Meter weiter auf dem Weg herumhüpfte. Mich hat es dabei von den Socken gehauen! Gut dass Frauchen sich weigert Foddos zu machen!

Andy



GEDULD ist der Schlüssel in der Hundeerziehung, Hoffnung das Schlüsselloch!

Jackys girl Offline

mit König Kovu raus aus der Warteschlange auf den richtigen Augenblick


Beiträge: 7.795

14.05.2013 22:31
#21 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Wie heißt denn der Ort? Wir waren in Niedersfeld. Da gibt es echt tolle Wanderwege zu erkunden, unabhängig vom Rothaarsteig, wo man immer wen trifft. Ich kann euch den Grönebacher Holz empfehlen und den Briloner Wald (fährt man ein Stück).

Es grüßt Maresa mit König Kovu und Strahlebub Jacky im Herzen

**************************************************

Es ist Zufall wer uns begegnet. Aber es ist kein Zufall bei wem wir stehen bleiben.

Andy Offline

pfälzischer Quartiermeister des Wirtshaus' im Spessart mit tiefblickender Schafschuberdame, die mit aller Seelenruhe keine Angst einjagt


Beiträge: 1.116

15.05.2013 06:56
#22 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Zitat von Jackys girl im Beitrag #21
Wie heißt denn der Ort? Wir waren in Niedersfeld. Da gibt es echt tolle Wanderwege zu erkunden, unabhängig vom Rothaarsteig, wo man immer wen trifft. Ich kann euch den Grönebacher Holz empfehlen und den Briloner Wald (fährt man ein Stück).


Wir sind in Willingen/Welleringhausen.



GEDULD ist der Schlüssel in der Hundeerziehung, Hoffnung das Schlüsselloch!

Lotte Offline

wo Hund und Frauchen in Brüllversuchen zwar solidarisch, aber leider erfolglos sind


Beiträge: 1.441

15.05.2013 09:25
#23 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Also ich finde, das hört sich doch gut an, dass INA stehen bleibt/sich umdreht und an euch orientiert und sich sogar noch abrufen lässt.

Von sowas kann ich nur träumen ...
Bei neuen Strecken (hab`s erst gestern wieder erfahren) sieht mich Lupa eher als die Spaßbremse "ey Frauchen, was musst du dahinten dranhängen und ich kann nicht so wie wich will"


Sind bei euch doch nun schon ganz gute Voraussetzungen für einen schönen Urlaub!
Dann aber büdde mit Foddos

---------------------
Liebe Grüße von Duna

Andy Offline

pfälzischer Quartiermeister des Wirtshaus' im Spessart mit tiefblickender Schafschuberdame, die mit aller Seelenruhe keine Angst einjagt


Beiträge: 1.116

19.05.2013 16:55
#24 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Letzter Eintrag vorm Start in den Urlaub morgen:
Das üben hat sich voll gelohnt. Die letzten 2 Tage waren neue Wege durchaus entspannt für Hund und Mensch.
Man merkt allerdings am Verhalten, wenn auf dem Weg viele Hunde unterwegs sind. Dann sind häufigere Ansprachen und mehr Leckerlie nötig.
Ansonsten wird jedesumschauen und zurückkommen wohlwollend belohnt bzw. kommentiert.

Andy



GEDULD ist der Schlüssel in der Hundeerziehung, Hoffnung das Schlüsselloch!

animonda Offline

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat


Beiträge: 14.318

20.05.2013 12:44
#25 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Na dann schönen Urlaub !!

Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

20.05.2013 20:33
#26 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Ich wünsche Euch auch einen schönen Urlaub! Erholt Euch gut und immer schöööön langsam mit der jungen Dame, gell?

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Taz Offline

wankelmütige Rumänien-Reisende auf ungepackten Kisten, deren Lieblingshobby "Trainer wuschig machen" ist


Beiträge: 2.186

20.05.2013 20:46
#27 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Habt einen wunderschönen Urlaub, erholt euch gut!



Liebe Grüße, Taz mit Frechfussel Laika

Jackys girl Offline

mit König Kovu raus aus der Warteschlange auf den richtigen Augenblick


Beiträge: 7.795

20.05.2013 20:59
#28 RE: Neue Gassiwege Zitat · Antworten

Einen schönen Urlaub mit vielen entspannten Spaziergängen! Wie gesagt ich empfehle euch im Touristenbüro im Ort eine Wanderkarte der Umgebung zu kaufen. Dann ist man nicht so planlos und findet tolle Routen in der Pampa!

Es grüßt Maresa mit König Kovu und Strahlebub Jacky im Herzen

**************************************************

Es ist Zufall wer uns begegnet. Aber es ist kein Zufall bei wem wir stehen bleiben.

Seiten 1 | 2
 Sprung