Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Rabe Carlo Offline




Beiträge: 49

02.05.2013 17:31
Die zwei Gesichter von Cosima Zitat · Antworten

Heute erzähle ich mal von Cosima´s größtem Problem. Eigentlich ist sie mein Traumhund und auch mit ihrer Erziehung bin ich super zufrieden. Sie läßt sich vom Hasen abrufen der 1 Meter vor ihr aufspringt (wenn ich sie in der richtigen Sekunde abrufe)
Leider ist sie aber anderen Hündinnen gegenüber unverträglich und nach einer Beißerei bin ich leicht traumatisiert.
So gehe ich seitdem jeglichen unkontrollierbaren Hundebegegnungen aus dem Weg und sie darf nur mit großen verträglichen Rüden nach Absprache spielen.
Dazu kommt auch noch das sie sehr schnell ist und auch mal ganz fix in ihrer Stimmung umschlagen kann.
Ich weiß ja dass mein angespanntes Verhalten bei Hundekontakten nicht zur Entspannung beiträgt, aber ich habe in der Beziehung echt gelitten.
Sowie ich das bei der Beißerei damals beobachtet habe, ist mein ansonsten super freundliches Hundemädchen eine richtige „Schlägertussi“. Sie hat nix gegen eine richtige Keilerei und geht mit vollem Einsatz zur Sache. Da sie auch blitzschnell reagieren kann, hat sie nur 3 Schrammen im Gesicht davon getragen und ihre Gegnerin lag 14 Tage im Krankenbettchen.
Den ersten guten Hinweis habe ich ja schon hier erlesen und da sie ja seit der 8 Woche angeclickert ist, kann ich da gut mit Hilfe des Clickers für positive Stimmung sorgen.
Wenn die Konkurrentinnen auftauchen.Aber wie dann weiter?
Zum anderen habe ich mit ihr auch das Maulkorbtraining angefangen. Wobei das etwas stockt – so richtig kommen wir nicht über den Punkt des Anziehens drüber weg. Auch da ist sie blitzschnell und beim letzten Mal hat sie es geschafft sich den Korb genau in der Sekunde des Clicks abzustreifen. Jo, perfektes Timing würd ich mal sagen.
Und sie ist ein Hund der keine tausend Wiederholungen braucht zum lernen.
Leider schmore ich momentan bißchen im eigenen Saft und kann mir nur Tipps aus dem Internet holen. Deshalb bin ich auch super glücklich dieses Forum gefunden zu haben und sehr begeistert ob des Umgangstones.

Ich wäre für Tipps sehr dankbar und vielleicht kann man sich ja auch mal treffen…….

Herzlich Uschi und Cosima

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

02.05.2013 17:42
#2 RE: die zwei Gesichter von Cosima Zitat · Antworten

Zitat
So gehe ich seitdem jeglichen unkontrollierbaren Hundebegegnungen aus dem Weg und sie darf nur mit großen verträglichen Rüden nach Absprache spielen.

Das sit sowieso das Beste, was Du machen kannst. Hunde müssen nicht mit jedem Freundschaft schließen, sie dürfen auch ausweichen. Und dabei brauchen sie unserer Hilfe. Außerdem wirst Du zwangsläufig Deine Fähigkeiten in Hundekommunikation steigern. Du wirst lernen, sehr genau zu beobachten, was sich wie auf Cosima auswirkt. Da entwickenl wir hier alle ne Intuition.

Da sie so beschädigend gebissen hat, ist der Maulkorb eine guuute Maßnahme, zu Eurer Entspannung. Der wirkt auch wohltuend abschreckend auf andere Hundehalter. Sie lassen dann nicht jeden Tutnix frei an Deinen Hund ran.Da kann ich Dir leider aber nicht wirklich weiter helfen. Loki duldet seinen nur in der Strassenbahn und genau bis an deren Tür. Von anfreunden keine Spur. Für ihn bedeutet er trotz vielem Üben eher zusätzlichen Stress. Hast Du den Thread über die Maulkorb-erfahrungen schon gefunden? Vielleicht sitzt er ja nicht so perfekt?

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Rabe Carlo Offline




Beiträge: 49

03.05.2013 08:29
#3 RE: die zwei Gesichter von Cosima Zitat · Antworten

liebe Bara,
vielen dank für Deine Antwort und das Mut machen.
mit dem Maulkorb müssen wir halt noch viel üben - aber ich bleibe da dran.

Herzlich Uschi und Cosima

 Sprung