Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 594 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

02.01.2013 19:33
Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Nachdem Ben und ich fast 10 Tage nur gekuschelt haben, Bett und Sofa geteilt haben und er so gut wie nie alleine war, hatte ich heute meinen 1. Arbeitstag.

Ich glaube Ben kann jetzt nicht mehr gut alleine bleiben. Er folgt mir auf Schritt und Tritt. Da ich heute allein im Laden war, hab ich die Verbindungstür offen gelassen und seinen Korb hinter dem Kindergitter platziert. Ich dachte, es gefällt ihm, wenn er mich wenigstens sieht und hört. Aber anscheinend stresst ihn das total. Immer wenn ich in seine Nähe kam, sprang er am Gitter hoch, jaulte, hechelte stark. Ich hab ihn dann am Geländer angeleint, weil er sich ja nicht soviel bewegen darf. War auch keine Lösung, da er sich immer total verheddert mit der Leine.
Box ist auch keine Lösung. Mit Trichter geht er nicht rein und außerdem muss ich beim Boxentraining wieder bei Null anfangen, weil auf Anraten des Arztes sollte Ben ja in der Wohnung in die Box oder angeleint werden, damit er sich nicht bewegt. Er ist auch schön brav am 1. Tag reingegangen und ich hab sie zugemacht. Mittags durfte er raus um seinen Geschäften nachzugehen und das war's dann mit "Lieblingsplatz Box ". Keine Chance ihn wieder hineinzubekommen.
Wenn der Trichter ab ist, werde ich sie ihm wieder hoffentlich schmackhaft machen können, zumal er die Box im Auto jetzt auch doof findet. Und ohne Box ( nur mit Gitter) pöbelt er alles was kreucht und fleucht im Umkreis von 20 Meter ums Auto herum an.

Also Langweilig wird mir nicht, das kann ich euch sagen. Da meint man, 1 Punkt von unserem Trainingsplan können wir abhaken und schon geht's von vorne los, oder ein neuer kommt dazu!

Viele Grüsse Simone mit Luke

Majka Offline

mit röhrend pöbelndem Schnösel in ganz neuer Führungsrolle unterwegs


Beiträge: 4.316

02.01.2013 20:23
#2 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Ihr habt ja auch wirklich extrem erschwerte Bedingungen. Das tut mir echt Leid für euch. Aber wenn ihr wieder eurem normalen Alltag nachgehen könnt, regelt sich das alles sicher wieder.



Liebe Grüße,
Marike und Campino

DonQuijote Offline

lauter und auffälliger Prinz ganz ohne Esel, aber gegen viele Windmühlen kämpfend


Beiträge: 2.582

02.01.2013 20:30
#3 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Möglicherweise war ein ganzer Tag in der Box(bzw. ein halber) einfach zu lange. Außerdem darfst du nicht vergessen, dass eine Kastration ein großer Eingriff ist. Die Narkose, die Schnibbelei und dann noch die Umstellung des Hormonhaushaltes...
Vielleicht ist es besser, wenn er ganz allein ist, statt dich zu sehen?



Liebe Grüße
Michaela mit kleinem, wilden Fleckenhund Sancho

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

02.01.2013 21:07
#4 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Wird schon wieder!
Das holt ihr sicher problemlos wieder auf. Das war alles sehr viel auf einmal für den Bub. Lass ihn mal richtig gesund werden, dann ist er wieder richtig ausgelastet und dann klappt auch der Rest ruckzuck wieder, wirst sehen

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Lina Offline




Beiträge: 1.903

02.01.2013 21:12
#5 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Zunächst einmal:

Dann schließe ich mich Frau T. an. Ich denke, dass es für den Buben einfach etwas viel in letzter Zeit war. Hinzu kommt, dass wir Menschen manchmal einfach zu viel in zu kurzer Zeit wollen. Nach dem Motto: Lieber Gott, gib´ mir Geduld, aber schnell. Da schließe ich mich voll und ganz ein. Gib´ euch ein wenig Zeit und dann wird das schon.

Viele Grüße
Anna & Butzebär Poldi

-----------

Das Wenige, was du tun kannst, ist viel, wenn du nur Schmerz, Angst und Weh von einem Wesen nimmst.
(Albert Schweizer)



It´s not a bug, it´s a feature.

wasserratte Offline

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben


Beiträge: 1.264

02.01.2013 22:00
#6 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Oje, das tut mir leid für euch!!
Aber das war Tag 1. Das wird schon, nur Geduld, Geduld!!

Liebe Grüße
Martina und Nala

Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

02.01.2013 22:06
#7 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Ja, ich hab ja Geduld und morgen lass ich die Tür wieder zu. Aber er tut mir so verdammt leid, wenn er hechelnd und mit tiefen Stressfalten im Gesicht so vor mir steht.
Jetzt liegt er gerade eng an mich gekuschelt, ist tiefenentspannt und schläft sich hoffentlich seinen Stress von der Seele.
Hach, er ist sooooo süß

Viele Grüsse Simone mit Luke

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

02.01.2013 22:58
#8 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Ich denke auch das ihr das wieder aufholt!

Darki hatte auch durchaus Phasen wo er in seiner Kister Zeter und Mordio geschrien hat, und wie wild an dem Gitter rüttelte, weil er einfach der Meinung war ich hätte mich mit ihm zu beschäftigen. Und das auf der Stelle und ohne Unterbrechung.

Und wenn er vorher gern in der Box war, dann kommt das auch ganz bestimmt wieder! Dark hatte auch die erste Woche seine Freiheit ausgekostet und alle Kennel die hier stehen gemieden wie der Teufel das Weihwasser, aber nach der Woche ist er genauso gern wieder rein

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

03.01.2013 11:39
#9 RE: Neue Baustelle? Zitat · Antworten

Falscher Alarm!

Ben liegt oben in seinem Körbchen ( nicht die Box), und schläft. Es ist also wirklich besser für ihn, wenn er mich nicht sieht. Es ist für ihn viel entspannter.
Da meint man dem Hundi einen Gefallen zu tun und man erreicht das Gegenteil.
Man lernt nie aus und gewinnt immer wieder neue Erkenntnisse.

Viele Grüsse Simone mit Luke

 Sprung