Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.100 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Lennox Offline

Mutter der Kompanie


Beiträge: 3.610

10.11.2012 21:22
Leckender Hund Zitat · Antworten

Ich hab da mal ne Frage:

Mein Hund findet es besonders toll, meine Körperreinigung für mich zu übernehmen. Und lässt sich das auch nur ungern verbieten. D.h. er leckt mit Vorliebe und viel Ausdauer meine Beine ab, aber auch gern die Arme, Hände oder halt das Gesicht, je nachdem, was gerade erreichbar ist.

Will er einfach nur lieb sein zu mir und seine Zuneigung bekunden?
Oder schmeckts ihm einfach und er tut es deswegen?
Oder gibts es noch eine ganz andere Erklärung?


Und bevor diese Erklärung aufkommt: Ja, ich betreibe regelmäßig Körperpflege.

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Medusa Offline




Beiträge: 78

10.11.2012 21:26
#2 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Soweit ich weiß, fällt das unter soziales Komfortverhalten. Dein Hund geht davon aus, Dir etwas Gutes zu tun. :)

Edit: Wobei es ja auch noch Hunde gibt, die speziell jene Stellen abschlecken, die viele Schweißdrüsen haben. Das wäre dann wohl eher ein Fall von Salzaufnahme. Klingt bei Dir aber nicht so.

Liebe Grüße,
Nicole & Señor Rossi...der anstelle des Glücks lieber Jagdobjekte und den nächsten Ärger sucht. ;)

Curly5 Offline

wo Schweine mit durchgeknallter Groß-Flugfritte und manchmal Schatten jagendem Spaniel pfeifen


Beiträge: 3.508

10.11.2012 21:29
#3 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Auf die Erklärung bin ich auch mal gespannt.
Curly liebt diese Art des Körperkontaktes nämlich auch abgöttisch und lässt sich manchmal auch nur schwer davon abbringen. Nur wenn ich gleich von Anfang an sage NEIN lässt sie es. Hat man sie erstmal anfangen lassen wird man sie auch nur schwer wieder los.

Gruß Claudia




Zu den Steinen hat einer gesagt: „Seid menschlich.“
Die Steine haben geantwortet: Wir sind noch nicht hart genug!
(Erich Fried)

Schmutzhund Offline

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.041

10.11.2012 21:38
#4 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Wilma macht das auch, bei ihr würde ich das eindeutig so einschätzen, dass sie uns putzen will, danach kommt nämlich das flöhen, alle Haare werden mit den Zähnen abgesucht, das tut manchmal ganz schön weh. Sie war richtig beleidigt, als Jens seine langen Haare abgeschnitten hat, aber trotzdem wird sein Kopf allabendlich genau untersucht, da versteht sie keinen Spaß

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Pauly Offline




Beiträge: 4.691

10.11.2012 21:40
#5 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Zitat von Lennox im Beitrag #1
Oder gibts es noch eine ganz andere Erklärung?

Ja, gibt es (mit der Betonung auf "noch eine").
Neben der genannten "soziales Komfortverhalten" ist Lecken beruhigend und entspannend, und zwar (aus Sicht des Hundes) für beide Sozialpartner. Den Zungenschwinger beruhigt und entspannt es, und denjenigen, der gesäubert und massiert wird, ebenfalls.
In Hundegruppen läutet so etwas sehr oft ein gemeinsames Nickerchen ein. Erst wird jemand gründlich geputzt, dann wird gemeinsam geruht

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

10.11.2012 21:53
#6 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Maya tut das auch, es ist regelrecht lästig, vorzugsweise das Gesicht. Man schaut sie nur etwas an und schon springt sie einem ins Gesicht, leckt und leckt und wedelt einem noch den buschigen Schwanz um die Augen......

wasserratte Offline

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben


Beiträge: 1.264

10.11.2012 22:55
#7 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Nala verwöhnt so die Füsse meines Mannes. Ich würde AUSFLIPPEN, ich bin furchtbar kitzlig auf den Füssen...

Liebe Grüße
Martina und Nala

Petrella Offline

wo für Schafe die goldene Regel "nur gucken, nicht knabbern" gilt


Beiträge: 3.384

10.11.2012 23:54
#8 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Ella liebt Hände - in allererster Linie die vom GG.
Manchmal bin ich auch "dran".
Wir lassen sie das tun - es ist irgendwie nett und verbindend (sind aj auch "nur" die Hände)

Grüße aus München
Petra + Ella

Das Leben ist Ansichtssache.
(unbekannte Quelle)

Emiliana Offline

ohne Autistenmodus streßfrei vom Acker in die Oper unterwegs


Beiträge: 1.045

11.11.2012 00:10
#9 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Chila liebt auch Füße, bevorzugt die von Herrchen, weil ich das nur schwer und unter Quieken ertrage. Ich bin schrecklich kitzelig und Chila ist dann immer sehr irritiert, wenn ich quietsche .
Aber man sieht ihr an, wie sehr sie das Schlecken beruhigt, sie schließt immer die Augen halb dabei.

LG
Ute mit Chila,
deutsch-belgischer Wirbelsturm

MonaLisa Offline

Forumsunke mit halbschottischem Migrationshintergrund


Beiträge: 3.113

11.11.2012 11:58
#10 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Lucie leckt mir liebend gerne die Arme ab. Ich habs mal unter sozialer Fellpflege eingestuft

Liebe Grüße
Hilde und ihre Rasselbande

Schmutzhund Offline

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.041

11.11.2012 16:19
#11 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Hab vorher Wilma beim Flöhen erwischt

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Angefügte Bilder:
Flöhen1.JPG   Flöhen.JPG  
Als Diashow anzeigen
Lennox Offline

Mutter der Kompanie


Beiträge: 3.610

11.11.2012 16:21
#12 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Zitat von Schmutzhund im Beitrag #11
Hab vorher Wilma beim Flöhen erwischt
Autsch! Da bin ich ja froh, dass Lenny diese Anwandlung noch nicht gehabt hat.

Liebe Grüße aus Berlin,
Lenny und Sebastian
_______________________________________________________________________________________
"Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!" - Gorch Fock

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.107

11.11.2012 16:56
#13 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Zitat von Schmutzhund im Beitrag #11
Hab vorher Wilma beim Flöhen erwischt

Hihi, mit ganz spitzen Zähnchen macht sie das.

Molgi hat überhaupt keine Anwandlungen in dieser Richtung, weder Lecken noch Flöhen.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Jagdkatze Offline

mit an der Katzenfront entspanntem Boxerluder und Karlchen in der Narrenkutsche


Beiträge: 5.725

11.11.2012 17:01
#14 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Doch, Wilma macht das gerne, da muß man schon ein wenig die Zähne zusammenbeissen, das ziept ganz schön!

Giaia leckt mit Vorliebe im Gesicht, genauer, über den Mund. Wir haben uns nach langer Übung darauf geeinigt, daß sie mir die Backen und das Kinn lecken darf. Bei anderen Menschen gilt die Abmachung nicht!
Carlos hat früher ganz enthusiastisch Hände geleckt, minutenlang, wenn er machen durfte. Hat sich aber mit den Jahren gelegt, warum auch immer.

lg
Tanja mit Giaia und Carlos

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2012 20:49
#15 RE: Leckender Hund Zitat · Antworten

Caesar hat mich früher gern abgeleckt, besonders wenn ich frisch aus der Wanne kam.

Merle leckt mir die Hände und die Füße, auch mal das Gesicht.

Zitat
In Hundegruppen läutet so etwas sehr oft ein gemeinsames Nickerchen ein. Erst wird jemand gründlich geputzt, dann wird gemeinsam geruht


Da ist was wahres dran, besonders oft tut sie es abends beim kuscheln.

Seiten 1 | 2
«« Rüdin Maya
 Sprung