Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 643 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Kiebitz

wo der Einäugige nun endlich König ist

Beiträge: 2.026



06.11.2012 17:44
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Eine Freundin von mir löst das über Bodentargets, die sie anfangs extrem hochwertig belohnt hat. Inzwischen ist hund kaum noch davon wegzukriegen, auch wenn rundherum das Leben tobt. Ich finde das schlau - da haben die Hunde einen Bezugspunkt und hängen nicht "irgendwo im Raum". Wäre das noch eine Idee für Euch?

Beste Grüße,
Dörte mit Bolle und Kiebitz.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



06.11.2012 18:10
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Hm... theoretisch schon, aber ich mach mich ungern von solchen Hilfsmitteln abhängig. Ich möchte die Signale ja spielerisch aufbauen und sie dann ja auch draussen nutzen können. Hilfsmittel abbauen finde ich immer sehr schwer... Aber ich denke mal drauf rum.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



06.11.2012 20:56
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

So! Folgende Arbeitsgrundlage gefunden: die Herren, die nicht dran sind gehen in ihre Körbchen! Das funktioniert prima, zumindest beim Tricksen. Super! Hätte ich auch mal früher drauf kommen können. Da das Wohnzimmer aber eigentlich schon Appartementgrösse hat und die Körbchen vom Trickteppich weit entfernt stehen, streckt es das Tricksen zeitlich etwas. Aber das macht nix.

Trotzdem haben wir geübt, dass alle 3 im Platz liegen oder auch mal sitzen und ich rufe einen zu mir. Dabei muss ich mich selber immer daran erinnern, dass ich erst den Namen sage und dann erst das Signal... Anders wird's natürlich nix
Da hab ich jetzt ein anderes (lustiges) Problem. Wenn Mo zurück gehen soll, stolpert er vor Arbeitseifer über die Anderen, die dann natürlich aufspringen. Ich kann ihn mit Handtarget führen, aber sein Hintern und seine Haxen führen ein Eigenleben
Aber das war gar nicht übel.

Und ich habe GOS mit den Herren geübt. Da mussten die Pausierenden ins Fernsehzimmer hinter Gitter. Auch das ging heute besser, obwohl Nils ein Kläffer ist.

Das Allerbeste schreibe ich aber nicht hier!!! Das gibt's woanders zu lesen!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Skip


06.11.2012 20:58
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Nimmst Du jetzt immer die Körbchen mit zum Gassi?

Spaßaaaaß

Was ist GOS?

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



06.11.2012 21:02
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Zitat von Skip im Beitrag #19
Nimmst Du jetzt immer die Körbchen mit zum Gassi?

Pffff... Mennoooo, deshalb üben wir das ja auch anders! Aber um mal ordentlich zu Tricksen ist es super.

Zitat
Was ist GOS?


Grobmotoriker Objekt Suche... Für die Hunde, denen ein filigranes Anzeigen eher Wurst ist...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

animonda

Chauffeurin der ersten Partyweiler-Brunnenelfe, die aus Rottiopa den ältesten Welpenkasperkopp der Welt gemacht hat

Beiträge: 14.231



06.11.2012 21:03
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Zitat von Tante_Haha im Beitrag #18
führen, aber sein Hintern und seine Haxen führen ein Eigenleben



Zitat von Skip im Beitrag #19
Nimmst Du jetzt immer die Körbchen mit zum Gassi?




Auch nich schlecht.......... im Bollerwagen hinterherziehende Körbchen......an der anderen Hand 3 ! leinen und Clicker und die Leckerlie werden dann von Mund zu Schnauze verfüttert, womit wir den "Trick" Gib Küsschen wie von selbst aufgebaut hätten

Liebe Grüße

Iris mit Aldo und Holly , und mit dem Brunnenelfentier Sarah, unserem Shadow sowie Dusty, für den mir die richtigen Worte fehlen, sowie auch Theo tief im Herzen vereint auf ewig.

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia

Skip


06.11.2012 21:12
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Und selbst das würde Frau T. wohl hinbekommen!

Mydog

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)

Beiträge: 37.667



06.11.2012 21:15
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Der Ansatz ist gut .... und das Kopfkino von Mo auch!!!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



06.11.2012 21:15
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

nee nee, irgendwann ist Multitaskingfähigkeit einfach aufgebraucht.
Man könnte den Herren natürlich Kissen um den Bauch binden. Dann bräuchten sie sich nur noch hinplumpsen lassen

Mo ist einfach zu niedlich, der Tollpatsch!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Duchu

Weltbeste Krankenschwester der höchst liebenswerten Mörderpuppe und des gar nicht fliegenden Holländers und Tante Carlos

Beiträge: 4.725



09.11.2012 01:01
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Kann ich mal eine frage dazwischen schmeißen?

Und zwar folgendes.

Bisher wenn ich mit Dutch oder Chucky Trickse oder etwas neues übe kommt der , der nicht dran ist in ein anders Zimmer . Was auch mit beiden gut klappt. Ich kann auch einen von beiden in ihr Körbchen schicken und mit dem einem was machen das aber nur ohne Clicker. Wenn ich dann den mit dem ich etwas machen Clicker kommt der andere natürlich auch an und will sein haben .

Also die frage ist wie ihr das mit dem Clicker macht wenn beide anwesend sind. Oder arbeitet ihr dann gar nicht mit dem Clicker ?

***********************************************************************
Liebe Grüße Carla mit den Monstern Dutch und Chucky [img]http://www.smiliesuche.de/smileys/boxer/boxer.gif[/img]

wasserratte

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben

Beiträge: 1.264



09.11.2012 21:27
RE: Warten bei Auslastungsaktivitäten Zitat ·antworten

Es gibt einen bestimmtem Kanal auf youtube (ich weiß nicht, ob ich ihn nennen darf), wo eine Frau eine Reihe von Videos online gestellt hat.
Das meiste dreht sich ums Tricksen und positives Bestärken mit Clicker.
Sie hat glaube ich 5 Hunde und hat in einem Video gezeigt, wie sie das clickern mit allen anwesenden Hunden macht.
Sie arbeitet mit einem Hund am Boden. Die anderen Hunde liegen daneben auf einer Couch. Bei jedem Click werden ALLE Hunde gefüttert. Das nur in der Anfangsphase. Mit der Zeit lernen die Hunde sich zu entspannen und die Belohnung fällt immer mehr aus.

Liebe Grüße
Martina und Nala

Seiten: 1 | 2
 Sprung