Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.862 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Lionne Offline

Knutscht ihre persönliche Ordnungshüterin für Verhaltensketten im Unterholz


Beiträge: 239

21.05.2008 20:53
#31 RE: Scheinattacken? "typisch" Schäferhund? Zitat · Antworten

In Antwort auf:

In Antwort auf:
Trotzdem bin ich in dem Moment irgendwie enttäuscht.



Warum?



Wahrscheinlich weil ich sie einfach mal gerne sich über einen Hund freuen sehen würde.

In Antwort auf:
"Eigentlich" weißt du es, es kostet dich aber Mühe, "auf Realität umzuschalten" ?


ähäm..... *hüstel*

In Antwort auf:
Wenn es dich tröstet


Ja, das tut es.

In Antwort auf:
In welchem Prozess?


Hunde, die Probleme mit schlechter Sozialisierung, Angst o.ä. haben und daher sozusagen täglich mental deutlich mehr zu bewältigen haben als ein umweltsicherer Hund, mit dem man diesbezüglich nicht arbeiten muss.

In Antwort auf:
Wenn meine Vermutung zutrifft, dann müsste man das daran erkennen, dass sich ihr Verhalten unterscheidet je nachdem ob du hinsiehst oder nicht. Frage also: Verhält sie sich zu "gestoppten" Hunden, die du vorher nicht gesehen hast, genauso wie zu denen, die du angsterfüllt anschaust?


Schwierig . Gut möglich, dass es da schneller vorbei ist. Also nur kurzes auf den Boden knallen, Oha Rute hoch und steifbeinig beriechen, fertig. Aber ich kanns nicht beschwören. Ich werds mal dokumentieren.


In Antwort auf:
Klingt vielleicht albern, manchmal gibt es aber wirklich Zusammenhänge. Muss nicht bei deiner so sein. Wenn du es ausschließen kannst, um so besser


War nicht ironisch gemeint. Ich forsche gerne und ziehe gerne alles in Betracht.

Ciao
und nochmal DANKE!

Schle Miel ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2008 21:37
#32 RE: Scheinattacken? "typisch" Schäferhund? Zitat · Antworten


Kurz noch dies:

In Antwort auf:
Ich denke schon, dass sie eher angreift, wenn ich den anderen Hund angucke.


Du erkennst doch mittlerweile schon die entsprechenden Kandidaten, oder? Versuch mal, deine Oha ranzunehmen zu dir ins Fuß (am besten gehst du zwischen den Hunden und günstigstenfalls ist der Gegenhund angeleint, damit er nicht zu deiner laufen kann) und dich dann auf deinen Weg oder auf deine Oha zu konzentrieren. Sieh nicht zum anderen Hund.

Ich habe gute Erfahrungen gemacht damit, tatsächlich auf den Gehweg vor mir (nicht direkt an den Füßen, schon auf einen Punkt weiter vorn) zu schauen, dabei aber den Oh im Augenwinkel zu behalten. Damit signalisierst du ihr: "Dies ist unser Weg, der Hund da interessiert uns nicht, wir gehen jetzt einfach hier lang." Wenn du nämlich den anderen Hund fixierst oder nur den Kopf in seine Richtung drehst, kann das von deiner Oha wie ein Zeichen gedeutet werden. Bedenke, sie liest in dir wie in einem offenen Buch. Schließlich hat sie ja den Großteil des Tages nix weiter zu tun als dich zu beobachten

Ah, und: Arme locker baumeln lassen. Hände nach unten. Wichtig.

Lionne Offline

Knutscht ihre persönliche Ordnungshüterin für Verhaltensketten im Unterholz


Beiträge: 239

23.05.2008 12:52
#33 RE: Scheinattacken? "typisch" Schäferhund? Zitat · Antworten

Also, vielen Dank nochmal, Schle
Wir sind dran und üüüben....

Schle Miel ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2008 14:59
#34 RE: Scheinattacken? "typisch" Schäferhund? Zitat · Antworten



Erzähl doch dann mal, wie´s so läuft

Lionne Offline

Knutscht ihre persönliche Ordnungshüterin für Verhaltensketten im Unterholz


Beiträge: 239

23.05.2008 15:03
#35 RE: Scheinattacken? "typisch" Schäferhund? Zitat · Antworten

Aber logisch doch

Muss euch auch noch unbedingt eine Schwarzkittelgeschichte von gestern erzählen. Aber dazu ein andermal - weil ich muss grad mal weitermachen - husch husch, zurück an die Bücher

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung