Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 818 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
jadi Offline




Beiträge: 340

08.08.2012 19:43
Ein Lob an Euch Zitat · Antworten

Ich habe nach Ideen gegoogelt. In Büchern gewälzt und bin nicht auf Ideen gestossen, die zu mir passen.
Dann habe ich nach Futtertuben gesucht und habe dieses Forum gefunden.
Ich habe nie auf den Klicker vertraut und dachte, das dies doch wirklich quatsch ist.
Durch vieles Lesen in diesem Forum und dann , selbst ausprobieren, bin ich positiv überrascht und superstolz auf meinen Hund.
Ein superlob für eure Erfahrungen und den Berichten, die ich hier erlesen konnte.
Jetzt einige Worte zu Micky.
Micky ist mit 10 Wochen zu uns gekommen. Er war schon als kleiner Bub ein ganz ängstlicher Hund. Er schrie, als man ihn berühren wollte, und doch entschied sich meine Familie und ich für ihn. Es war ein Zufallsswurf, da ein frecher Rüde über den Zaun der Besitzer der Hündin sprang und die Hündin deckte.
Die Hündin war auch nicht die jüngste,aber recht fit. Es war ihr erster Wurf. Es waren dann sechs Welpen geboren.
Wir dürften uns dann ein aussuchen. Der Tierarzt hat sich die kleinen Racker angeschaut, und war begeistert über die Wonneproppen.
Micky zog dann zu uns, auf fieben und winseln war ich vorbereitet, doch das blieb aus. Es war als zog er in sein richtiges zu Hause, als wäre er schon ewig da.Aber er war erst zehn wochen.
Er war sehr ängstlich gegenüber Fremden, deshalb besuchten wir eine HuSchu.
Er vertraute uns total.
Als Sanitäter zu uns kamen, kroch er unter die Couch und bellte die ganze Zeit. Beim Tierarzt biss die Tierärztin. Da war er 12 Wochen alt und sie sagte sofort" Sie sollten sich mal nach nem Guten Hundetrainer schauen, sonst haben sie später ein Problem"
Ich hatte schon Hunde, da ich mit ihnen aufgewachsen bin.Und ich dachte, das ist der Stress den er jetzt hatte und deshalb zuschnappte.
Er ist zu einem klasse Hund geworden, der mit seiner Familie durch dick und dünn geht. Er ist überall dabei und hat in seinen jetzt zwei Jahren viel gelernt.
Ich bringe ihm Tricks bei, reine Kopfarbeit. Und da ich am Stadtrand wohne und wir viel in Feld und Flur unterwegs sind, habe ich mir die Dummyarbeit als Hobbie angelesen. Wir haben Spass daran und ich bin total stolz wenn mein Hund wieder etwas neues gelernt hat.
Aber wir haben ein Baustein, er mag weiterhin keine Fremden.Es ist ok draussen, wenn sie ihm nicht zu Nahe kommen. Bei Männern ist es schlimmer, als bei Frauen. Und Kinder können ihn immer anfassen, solange sie nicht älter als 15 Jahre sind. Also Jugendliche sind auch nicht immer seine Stärke.
Er beisst dann nicht zu, er bellt sie weg. Ich verbiete ihn das knurren nicht, wenn er sich unwohl fühlt, verändere ich mit ihm die Situation. Laufe um die Sache einen Bogen. Er vertraut mir. Er wurde von Hunden auch schon angegriffen, und so habe ich mich dann dazwischen gestellt, wenn ich merkte mein Hund bekommt Angst, und der andere Hund kommt recht schnell angelaufen.
Jetzt übe ich mit dem Klicker. Damit er lernt, wie toll fremde sein können. Wenn wir an Gruppen vorbeilaufen, klicker ich und er bekommt . Ich bin begeistert, wie sehr er sich damit beeinflussen lässt.
Er lernt schnell und er ist gefrässig und in zwei Tagen hat er verstanden, das man mit Apportell nicht erst runden dreht, sondern auch zu Frauchen bringen kann.
Und hier einige Welpenfotos, als man noch dachte, der sieht aus wie ein Labbi. Jetzt kommt der Mix intensiver raus. Das schwarze Wollknäuel ist unser Herzbub
Foto sechs und sieben, da sucht er den Dummy
und acht, so sieht er heute aus
Aus
Ich hoffe es sind nicht zu viele fotos

----------------------------------------------
Liebe Grüsse von Jadwiga mit Micky aus Berlin

Angefügte Bilder:
hund 2036.jpg   hund 2767.jpg   hund 2693.jpg   hund 2037.jpg   hund 2039.jpg   hund 2052.jpg   hund 2053.jpg   hund 2055.jpg   dummyarbeit 9.jpg   micky 007.jpg   allie 073.jpg  
Als Diashow anzeigen
DonQuijote Offline

lauter und auffälliger Prinz ganz ohne Esel, aber gegen viele Windmühlen kämpfend


Beiträge: 2.582

08.08.2012 19:48
#2 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Klingt nach einem tollen Hundeleben!
Was für ein süßer Kerl! Ich finde allerdings, dass er nach Schnauzer aussieht.



Liebe Grüße
Michaela mit kleinem, wilden Fleckenhund Sancho

Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

08.08.2012 20:22
#3 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Schön, daß Du schon nach so kurzer Zeit Erfolge erzielt hast.

Dein Kleiner sieht aus wie meine Neele mit 3 Monaten, so im Gesichtchen, voll süß..

Viel Erfolg weiterhin und viel Spaß beim Trainieren!

Liebe Grüße aus Potsdam.

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

wasserratte Offline

wo die Wut im Bauch gegen das Siegergefühl getauscht ist und Dumbos Erben die Ohren gelassen haben


Beiträge: 1.264

08.08.2012 21:07
#4 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Was für eine schöne Geschichte - DANKE DAFÜR

Ich freue mich sehr für Micky, dass er bei euch gelandet ist.
Ich finde auch, dass er nach Schnauzer aussieht :o)

Liebe Grüße
Martina und Nala

jadi Offline




Beiträge: 340

08.08.2012 21:09
#5 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

schnauzer denken viele. aber sein charakter ist absolut kein schnauzer...
und wenn man seine Geschwister sieht, passt Schnauzer nicht. Er war der einzige der total Schwarz und glatt war.

----------------------------------------------
Liebe Grüsse von Jadwiga mit Micky aus Berlin

Katha Offline

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht


Beiträge: 4.248

08.08.2012 21:15
#6 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Ich muß wohl mal "Baby-Bilder" von Neele raussuchen und einstellen, dann siehst Du, daß bei Deinem Süßen ein Schnauzer bei ist..

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

jadi Offline




Beiträge: 340

09.08.2012 08:49
#7 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Es wurde auch schon Terrier getippt. Die Mutter von Micky ist gelb (also golden) und den Vater habe ich nicht gesehen. Er war ja auch schnell wieder weg.
Soll auf jeden Fall Pudelmässig weiss, braun gewesen sein. Micky ist auch nicht gross. Er hat eine Sh von 40cm.

----------------------------------------------
Liebe Grüsse von Jadwiga mit Micky aus Berlin

Milli Offline

macht vertrauensvoll Mantrailing für Arme mit Fellteil, das Mistwetter wettmacht


Beiträge: 286

09.08.2012 09:28
#8 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Das ist ja ein netter Wuschel!!! Vielen Dank für deine Geschichte und - Bilder können wir nie genug sehen

Claudia und Alpenzicke Raika

------

Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muß. Wenn er aber darf, wenn er will,dann mag er auch, wenn er soll,und dann kann er auch, wenn er muß. Schließlich: Hunde, die können sollen, müssen wollen dürfen. (Graffiti U-Bahnhof Berlin)

Anfänger Offline

kämpferisch mit knutschkugeligem Superhelden im Kleiderschrank


Beiträge: 202

09.08.2012 10:20
#9 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Was für ein Süßer, da geht einem doch glatt das Herz auf.



Wir wünschen Euch eine schöne Zeit!

Bis denne

Knutschkugel Ernie und Ines

4Pfotenbande Offline

Brillen-Rettungs-Gang


Beiträge: 1.797

09.08.2012 10:35
#10 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Du hast ein sehr süßer Hund, der Indertat etwas von einem Schnauzer hat, vielleicht ist ja im Genpool Deines Hundes ein Schnauzerähnlicher mit drinn oder auch nicht. Und Bilder mögen wir hier sehr,sehr gerne

Liebe Grüße von Lena und ihren Multitumultis

"Es ist ein Jammer,dass die Dummen totsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind".
Bertrand Russell, britischer Philosoph

"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste°. Theodor Heuss

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

09.08.2012 11:35
#11 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Ach, bei Mixen weiß man ja nie so genau wer oder was da so alles im Lauf der Generationen mitgemischt hat . Ist aber auch Wurscht, er ist jedenfalls eine sehr gelungene Mischung.

Freut mich sehr, dass Du schon so tolle Fortschritte machst

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

09.08.2012 11:39
#12 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Ja, dein Wuffel ist echt ne süße Mischung!

Und eure Fortschritte klingen echt gut!!!

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

09.08.2012 14:42
#13 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Was für ein knuffiges Gesichtchen er hat .

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.08.2012 17:51
#14 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Ich finde ihn auch toll.Etwas Schnauzer das denke ich auch.

Ist das Dein Sohn? Ich habe auch so nen süßen Blondschopf!

jadi Offline




Beiträge: 340

09.08.2012 18:00
#15 RE: Ein Lob an euch... Zitat · Antworten

Ja das ist mein Sohn. Damals vier und jetzt wird er eingeschult. Ich habe fünf Kids. Das ist mein Jüngster und der Älteste wird 16.
Micky ist Klasse, egal was in ihm steckt.

----------------------------------------------
Liebe Grüsse von Jadwiga mit Micky aus Berlin

Seiten 1 | 2
 Sprung