Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.145 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



13.08.2012 20:57
RE: Stop Zitat ·antworten

Stimmt Ines...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki



Beiträge: 7.411



13.08.2012 21:32
RE: Stop Zitat ·antworten

Loki mag Reizangel als Spiel. Aber er verliert sofort den Spass dran, wenn ich was in Richtung Impulskontrolle übe. Oder andersrum, er kontrolliert seine Impulse sowieso sehr. (Ich weniger)
Allerdings klappt das HALT inzwischen recht gut bei Radlern und Joggern. Und da brauch ich es vor allem im Alltag. So kann er an der langen Schlepp bleiben, ohne, dass ich ihn immer ranrufen müßte.

Dennoch wäre schön, wenn es sicherer funzen würde, bei höherer Trieblage.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.551



14.08.2012 02:09
RE: Stop Zitat ·antworten

Zitat von DonQuijote im Beitrag #8
Zitat von Elektra im Beitrag #5
Christianes Aufbau ist da sicher besser, da die Leine erst später absichert, wobei ich nicht weiß, wie gut der Hund das Signal dann auf andere Rahmenbedingungen (nicht aus dem wilden Spiel, sondern aus ruhigem Gang heraus stoppen) übertragen kann.

Gerade da wäre mir das Signal wichtig. Also nicht im ruhigen Gang, sondern in hoher Reizlage. Sprich Hundi sieht andern Hund/Kaninchen und will lossprinten. Dann wäre die Variante sicher die bessere.
Im ruhigen Gang, wenn nichts anderes passiert, kann man ja meist eh schon gut auf Hundi einwirken.

Da hast Du mich wohl falsch verstanden. Der Punkt war, daß es meist schwierig ist, eine Übung aus der hohen Reizlage heraus aufzubauen. Umgekehrt wird der Schuh draus. Das heißt, ich trainiere erst in Ruhe, langsam, unter wenig Ablenkung, erst, wenn das gut funktioniert, werde ich schneller und füge Ablenkungen hinzu. Und erst am Ende mache ich etwas aus wildem Spiel/hoher Reizlage heraus. Ich trainiere ja auch nicht die Unterordnung ERST angesichts des Schutzdiensthelfers, sondern anfangs ohne ihn, und erst, wenn die Unterordnung "sitzt", füge ich den Helfer hinzu.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Pauly



Beiträge: 4.691



14.08.2012 07:26
RE: Stop Zitat ·antworten

Zitat von Elektra im Beitrag #18
Der Punkt war, daß es meist schwierig ist, eine Übung aus der hohen Reizlage heraus aufzubauen. Umgekehrt wird der Schuh draus.

Da es ja dabei um meinen Aufbau ging; ich habe zwei "ruhige" Terrier, die sich beide nicht arg viel aus Spielzeug machen, und auch nicht so schnell "hohl drehen", wenn ich damit herum hopse. Bei Charly mußte ich damals also schon sehr den Affen machen, damit er sich überhaupt bewegt. Die höhere Reizlage wäre gewesen, wenn ich dabei schon Futter in der Hand gehabt hätte. Und darum bin ich bei ihm auch recht schnell dazu übergegangen, Futter bzw. Futterbeutel zu nehmen. Er ist und war allerdings auch so ruhig, das man auch da eigentlich nicht von "hoher Reizlage" sprechen kann. Dazu ist und war er einfach zu tiefenentspannt, bei allem, was ich mit ihm gemacht habe.
Bei Paula habe ich das zunächst in wirklich kurzen Sequenzen gemacht. Sie war da noch gar nicht lange bei mir, und bei ihr ging es damals zeitgleich darum, das ich lerne, den Punkt zu finden, an dem sie in einer Beschäftigung mit mir nicht überdreht. Da habe ich also damals einfach zwei Dinge miteinander verbunden.

Bei Hunden, die beim Anblick eines Spielzeuges schon Herzrasen bekommen, würde ich das so natürlich auch nicht aufbauen. Wenn man dann damit noch herumhopst, ist ja ein Erregungszustand erreicht, in dem der Hund gar nichts mehr lernen kann.

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



15.08.2012 14:15
RE: Stop Zitat ·antworten

HA! Ich hab unseren Fehler gefunden

Ich übe das Stop zwar in unterschiedlichen Situationen und Ablenkungsgraden, ABER ich sage das "Stop" immer ganz ruhig und in normaler Lautstärke.
Wenn ich Lumpi aber in einer heiklen Situation zum Anhalten bekommen will, sag ich nicht säuselnd "Stop", da kommt ein lautes, ernstes und knackiges Stop! Leise könnte ich da gar nicht! Und das üben wir jetzt!
Und siehe da: es klappt auch aus der Bewegung an der Schlepp besser!!! Das gesäuselte Stop soll natürlich weiter funktionieren, ich überlege aber ob ich da ein neues Signal nehmen soll für das laute Stop????

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Kiebitz

wo der Einäugige nun endlich König ist

Beiträge: 2.026



15.08.2012 15:39
RE: Stop Zitat ·antworten

Kiebitz hatte mal ein ähnliches Problem mit mir und dem Fuß. Sie hat mich immer völlig verständnislos angeguckt, wenn ich das Signal in einer stressigen Situation aus Versehen heftig gegeben habe. Ich hab das dann mit ihr geübt und nu isses gut...
2 unterschiedliche Signalworte kamen für mich nicht infrage, weil ich sonst durcheinander gekommen wäre. Und für Kiebitz ist es scheint´s okay so.

beste Grüße,
Dörte mit Bolle und Kiebitz.

------------------------------------------------
„Erzähle es mir - und ich werde es vergessen. Zeige es mir - und ich werde mich erinnern. Lass es mich tun - und ich werde es verstehen und behalten.“ (Konfuzius)

baraloki



Beiträge: 7.411



15.08.2012 17:13
RE: Stop Zitat ·antworten

Zitat
Das gesäuselte Stop soll natürlich weiter funktionieren, ich überlege aber ob ich da ein neues Signal nehmen soll für das laute Stop????

Ich dene, das laute heftige STOP ist schon ein anderes Signal für Hund. Mir ist das mit meinem HALT einfach passiert, dass ich mit der Zeit alle Tonlagen verwandt habe. So viel zum Generalisieren. Nur die Ablennkung krieg ich nicht wirklich gesteigert.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



16.08.2012 15:42
RE: Stop Zitat ·antworten

Heute konnte ich das laute "Stop" schon einsetzen und es hat bei Lumpi funktioinert. Ich hatte die Herren heute an der Flexi morgens, weil es durhc Regen alles naß war. Da ist mir die Schleppe zu flutschig. In etwa 20 Meter Entfernung ging ein Mann mit 2 großen schwarzen Hunden den Feldweg lang, zum Glück eine andere Runde als wir. Lumpi wurde immer schneller, blieb am Ende der Flexi stehen, wartete, wurde wieder schneller und dann kam mein "Stop!!!" - und er stand. Mit "Bleib" sogar so lange, bis ich bei ihm war!!! Ohne Leine würde ich das aber noch nicht probieren wollen.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Katha

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht

Beiträge: 4.140



16.08.2012 17:08
RE: Stop Zitat ·antworten

Trotzdem Gratulation! Neele würde in so einem Moment überhaupt nix mehr auf mich geben... Da könnte ich nen Salto machen und dabei ein STOP donnern...

Aber danke an alle für die Tips!

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

Seiten: 1 | 2
PLATZ! »»
 Sprung