Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

09.05.2012 09:05
Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Hallöchen Ihr,

ich muss in den letzten Tagen immer mehr über meinen Dicken schmunzeln!
Er kommt immer häufer zu mir, wenn ich auf der Couch sitz und schleppt seine Decke an, um mit mir zu zergeln. Dann kam er mit seinem Seil an, zum Zergeln und Schmeißen... in letzter Zeit kommt er mit dem leeren Kong an. Das erste Spielzeug, dass er echt liebt!

Jetzt macht er neuerdings etwas, was ich zu süß finde!!!
Er kommt an, legt den Kong neben / vor mir auf die Couch, hält den Kopf schief und guckt mich erwartungsvoll an und wenn ich dann immer noch nicht reagiere, stubst er mich mit der Nase an ... nach dem Motto: nun komm schon!
Das hat er früher nicht gemacht. Das ist eine andere, etwas direktere und persönlichere Art des Aufforderns... empfinde ich zumindest so.

Nix besonderes aber ich das finde das sooooo süß!!!

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

Xenta Offline

liebt Futterkreise, die den Schalter "Menschenfreundin" umlegen und findet hundliche Wehleider ausgesprochen verwirrend


Beiträge: 2.450

09.05.2012 09:08
#2 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Soso, ein kleiner Kong-Junkie . Ich finde solche Aufforderungen auch goldig. Meine machen das leider nicht

LG Kerstin
mit Pauli und Xenta, die ich im Herzen bewahre

Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

09.05.2012 09:11
#3 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Genau das macht Yuri auch seit einiger Zeit!
Er stupst auch Futtertüten an,und ,wenn wir spazieren gehen,mit seiner Labbiedame und auf dem Weg dorthin sind,springt er hoch,vor Freude ,und stupst mich ins Gesicht.

Vielleicht kommt das ja bei euch auch noch?!

Ist vielleicht ne mollossoide Marotte???



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

DeMo Offline

Diplom-Eierfinderin mit Weltherrscherin auf eigenem Thron mitsamt immer geliebterem Prügelknaben


Beiträge: 4.427

09.05.2012 10:17
#4 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Och, das stelle ich mir aber goldig vor.

Was soll ich sagen? Er spricht mir Dir Kajla mag zwar kein Spielzeug anschleppen, aber das stupsen kenne ich auch von ihr. Vor allem, wenn Futetr im Spiel ist

Liebe Grüße
Mo mit Kajla aka Madame Schnupptulla, aka DAS Schnuppertier,aka Madame Naseweiß
und Rambo dem Zotteltierchen, aka das Schnüüüchen

-----------------------------------------------
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

09.05.2012 10:21
#5 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Zitat von DeMo
Och, das stelle ich mir aber goldig vor.

Was soll ich sagen? Er spricht mir Dir Kajla mag zwar kein Spielzeug anschleppen, aber das stupsen kenne ich auch von ihr. Vor allem, wenn Futetr im Spiel ist




jaaa, Futter ist ja sowieso das Beste. Aber es ist auch schön, dass Pepe mich auffordert, obwohl KEIN Futter eine Rolle spielt... oder er will gekrault werden! Da kommt Pepe auch stubsen, bzw. legt er seinen offenbar zu groß und zu schwer geratenen Kopf auf einem (Oberschenkel, Hand, Bauch...ganz egal ab) ab und bedrängt einen geradezu! Oder bettelt mit der Pfote...

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

09.05.2012 10:27
#6 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Das stelle ich mir auch sehr niedlich vor .
So manch ein Trainer würde da jetzt wohl aufschreien: "VORRRRSICHT!!!! Er ist dabei die Weltherrschaft an sich zu reißen."

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

09.05.2012 10:49
#7 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Zitat von LuckyTola
Das stelle ich mir auch sehr niedlich vor .
So manch ein Trainer würde da jetzt wohl aufschreien: "VORRRRSICHT!!!! Er ist dabei die Weltherrschaft an sich zu reißen."



Oh ja.
Aber ich achte tatsächlich auch drauf, dass ICH das Spiel beende und vor allem nicht jedes Mal drauf eingehe, wenn er ankommt. Das hatten wir tatsächlich schon. Sie lernen ja schnell, unsere Hundis. Dann wurde es mit der Zeit nämlich echt ´seh häufig und penetrant! Aber insgesamt liebe ich es natürlich, wenn er mich sooooo lieb bittet

Es gab tatsächlich eine Zeit, in der mich Pepe bedrängte. Zumindest empfand ich das so. Er saß IMMER zu meinen Füßen an der Couch, lehnte sich an oder auf mich. Wegschicken ging auch nicht. Er kam immer wieder angetrottelt.Legte dann auch noch die Pfote drauf.
Ich habe ihm, neben seinem Platz im Bad und oben für die Nacht, nun auch ein kuscheliges Kissen (Hundebett) gekauft, was im Wohnzimmer bei uns steht. Und siehe da... er liebt es und kommt nur noch ab und zu zum Kuscheln und ich habe einen FESTEN Platz, wo ich ihn hinschicken kann, wenn ich mal nicht möchte oder wir gerade essen wollen. Ich denke, damals fehlte ihm einfach ein Rückzugsort, bei dem er aber noch in unserer Nähe sein konnte!

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2012 13:24
#8 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Zitat von Pepe
Nix besonderes aber ich das finde das sooooo süß!!!


Doch Steffi, es ist jedes Mal etwas besonders Schönes. Ich hab mich wie Bolle gefreut als Merle mit sowas anfing und es wird einem warm ums Herzelein. Es ist wundervoll.

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

09.05.2012 16:43
#9 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Ich finde auch, dass das ganz klar zeigt, dass er jetzt damit rechnet, dass Du ihn verstehen wirst. Das ist das tolle für mich. Barbara sagte mal, dass sie zumindest kurz krault, in jedem Fall. Das gefällt mir. Nie! nicht reagieren. Loki wird jetzt in solchen Fällen zwei mal gekrault (wenn ich keine Muße für mehr hab) und dann sag ich GENUG mit Handzeichen. So weiss er wenigstens, dass ich auf seine Bedürfnisse reagiere, wenn auch nicht so ausgiebig, wie er es gern hätte.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

09.05.2012 17:29
#10 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Ach der Süße! Das freut mich! Meine bekommen von mir auch manchmal nur einen Krauler und ein "später". Aber es ist einfach nur schön, wenn sie das tun!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

09.05.2012 21:36
#11 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Das stelle ich mir jetzt auch super knuffig vor, wenn Pepe da mit seinem dicken Bullerkopp ankommt und stupst.

Aber auch hier wieder ein tolles Management ihm einen Rückzugsplatz zu besorgen, den er liebt und auf den man ihn schicken kann, damit er nicht aufdringlich wird!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

18.05.2012 03:07
#12 RE: Pepe kommt stubsen! Zitat · Antworten

Zitat von LuckyTola
So manch ein Trainer würde da jetzt wohl aufschreien: "VORRRRSICHT!!!! Er ist dabei die Weltherrschaft an sich zu reißen."


Es lag mir soeben auf der Tastatur .... vor .... solchen Trainern zu warnen.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

 Sprung