Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.939 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.083

21.02.2012 00:48
#16 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Wie man sieht: Einen schönen Hund entstellt nix. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias, Lausbub Seppl und 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance)

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Florentine Offline

Molosserresistente getupfte Diva bei der das Hinterteil immer noch "lenny-freie Zone" ist


Beiträge: 156

21.02.2012 15:56
#17 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Danke Barbara

Offensichtlich hattet ihr mit eurer Vermutung recht, habe grade einen Anruf von der Tierärztin bekommen, die sagte die Werte sprechen tatsächlich für eine Schilddrüsenunterfunktion. Das T4 ist wohl an der unteren Grenze, fT4 deutlich zu niedrig und TSH deutlich zu hoch. Die genauen Werte hole ich nachher ab, wir werden also anfangen zu substitutieren und ich bin gespannt, was sich dann ändert.

Mehr dazu schreibe ich dann in dem "Flos Baustellen" Thread.

Vielen Dank also für den Hinweis , auch wenn ICH nie damit gerechnet hätte war der Verdacht wohl berechtigt.

Florentine Offline

Molosserresistente getupfte Diva bei der das Hinterteil immer noch "lenny-freie Zone" ist


Beiträge: 156

21.02.2012 18:56
#18 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Die Blutwerte stehen im "Flos Baustellen" Thread.

Ich wollte hier nur berichten, dass ich heute das Schönfüttern des Schäferhundes in der Hundeschule begonnen habe.
Ich habe extra tolle Leckerchen mitgenommen (zusätzlich zu den Trainingsleckerlies), die Flo immer dann bekommen hat, wenn sie in Richtung der Schäferhündin geschaut hat. Dadurch war Flo sehr aufmerksam und die meiste Zeit der Stunde bei mir, ich hoffe sie lernt mit der Zeit, dass die lecker Drops im Zusammenhang mit der Schäferhündin stehen.

Deren Besitzerin hat mir heute auch erzählt, dass ihr Hund wohl häufiger "Mobbing-Opfer" ist, was einerseits erklärt, warum Flo diese Hündin so gar nicht mag, mich andererseits natürlich dazu veranlasst, besonders gut aufzupassen, dass der Hund nicht durch Flo noch mehr eingeschüchtert wird.
Heute hat es zumindest sehr gut geklappt, Flo hat sich super benommen.

Liebe Grüße
Nina

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.083

21.02.2012 20:54
#19 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Das mit dem Schäfi finde ich super, ebenso, daß Flo jetzt in Sachen Schilddrüse eingestellt wird. Click -> Leckerchen für Frauchen. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias, Lausbub Seppl und 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance)

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Pauly Offline




Beiträge: 4.691

21.02.2012 20:59
#20 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Das mit dem Schäfi finde ich super, ebenso, daß Flo jetzt in Sachen Schilddrüse eingestellt wird. Click -> Leckerchen für Frauchen. :-)


Ja, von mir auch noch ein

_________
Liebe Grüße, Christiane mit Charly und Paula

Pepe Offline

Ex-Amokläufer aus dem polizeiliche Führung und eine deutsch griechische Schafschubser-Blauhelm-Truppe fast schon einen Tut-nix gemacht haben


Beiträge: 7.518

21.02.2012 21:02
#21 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Na dann berichte mal fleißig weiter... Bin schon gespannt.

Gruß, Steffi mit Schlabberbacke Pepe


*************************************************
[img]http://www.GratisSmilies.de/gifs/hund/tiere1027.gif[/img] Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,
aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

21.02.2012 22:40
#22 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Von mir auch

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Kirstin Offline

DOCH lernfähig und sogar männerüberzeugend mit kleinem bodyzerstörenden Knabberluder


Beiträge: 5.021

21.02.2012 22:49
#23 RE: Konflikte mit Artgenossen Zitat · Antworten

Zitat
Heute hat es zumindest sehr gut geklappt, Flo hat sich super benommen.



Schön, das zu lesen!
Hoffentlich bekommt ihr jetzt auch noch ihre medizinische Behandlung zügig in den Griff!

Viele Grüße,
Kirstin mit Frau Nellie und Bärchen Kenai

Seiten 1 | 2
 Sprung