Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.232 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Schlappohr ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2011 10:27
Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Alle Jahre wieder das selbe Problem. Man bekommt Unmengen an Schokolade geschenkt und weiß in der Wohnung nicht mehr wohin damit.
Unsere Wohnung gleicht essenstechnisch einem Hochsicherheitstrakt (klar ein Beaglemix lebt im HAushalt *g*)
Leider kommt es trotzdem vermehrt in der Weihnachtszeit dazu, dass man doch einmal vergisst, die Schoki wegzuräumen
Madame Lissy freut sich, Frauchen hingegen bekommt Angst. Ab wieviel gefressener Schoki muss man sich Sorgen machen? Meistens ist es ja nur ein kleines Stückchen, was igrendwo vergessen wurde, dass ist ja zum Glück nicht so tragisch. Aber muss man sich ab einem Schokonikolaus schon Gedanken machen und zum Tierarzt oder ist das noch ok? Ab wann wirds kritisch? Was meint ihr?

mali Offline

heißt Mali, schläft wie'n Mali und trotzdem ist nicht drin, was draufsteht, dafür ist aber ein kleiner "devil inside"


Beiträge: 2.362

20.12.2011 10:33
#2 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Ich glaube, dass kann man nicht so pauschal beantworten! Das kommt denke ich sehr auf den Hund an! Der Beagel meiner Freundin hat letzte Woche den Schrank geknackt und die ganze Schokolande aufgefressen! Ist zum Glück nichts passiert! Und das war ganz schön viel! Ich denke bei anderen Hunden hätte das anders aussehen können!

Der Hund meiner Schwester hat mal die Adventskalender der Kinder von der Wand geholt! Und das war noch am Anfang des Dezembers! Ist aber auch alles gut gegangen!

Liebe Grüße

Steffi mit Mali

Imzadi Offline

wo Trainingsziel "allein aus Stolz Halsband anlegen" ist


Beiträge: 629

20.12.2011 10:39
#3 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Also meine Nike hat mal einen halben mittelgroßen Lindt-Schokoosterhasen (Vollmilch) verputzt - sie hat ihn ganz artig aus dem Papier gepult. Ich hab panisch bei meiner Tierärztin angerufen und die meinte, es wäre nicht mal tragisch gewesen, wenn er aus Zartbitter gewesen wäre. Nike hatte überhaupt gar keine Symptome.

Sie wiegt 14-15 kg.

Ansonsten muss ich sagen, dass wir zu Weihnachten keinen Hochsicherheitstrakt haben. Also Nike holt sich nichts vom Baum oder so.

Im Internet findet man Verschiedenes. Mal sind es 200 g Schokolade, die für mittelgroße Hund tödlich sein können, mal sind es 60 g pro kg/Körpergewicht an Vollmilchschokolade (da müsste man schon eine verflucht große Menge füttern, um einen 15 kg Hund zu töten), mal sind es weniger, mal wird die Angabe für Vollmilch- mal für Bitterschokolade gemacht, etc.

LG,
Julia mit hopsender Rennsemmel Nike

Jagddame Offline

möglicherweise Erfinderin des "Trick 17"


Beiträge: 2.175

20.12.2011 10:55
#4 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Die Angaben, ab wanns gefährlich ist, sind da sehr unterschiedlich, aber grundsätzlich ist es so, umso kleiner der Hund umso größer die Gefahr. Ich hatte im ersten Jahr mit Bella auch mal vergessen die Weihnachtsschoki weg zu räumen als ich ging. Da hat sie den ganzen Weihnachtsteller verputzt. Und nach anfänglicher Panik konnte ich dann feststellen, dass es Madame bestens geht.

Später irgendwann hat sie, bei meinem Dad zu Besuch, seine Schublade unterm Couchtisch geöffnet (klarer fall von, das hat sie ja noch nie gemacht ) und hat sie Blätterkrokant einverleibt. Erst dachte ich die ganze Packung, aber so nach und nach musste ich feststellen, dass Belli Osterhase gespielt hat . Sämtliche Krokantteile waren im Wohnzimmer verteilt. Eins hinterm Kissen, eins unter der Couch, eins dahinter, eins unter der Decke... Hat Spaß gemacht auf die Suche zu gehen . Naja und die 2 die sie gefressen hatte, haben ihr nicht geschadet.

Aufpassen tue ich im übrigen immer, denn bei mir liegt leider Gottes IMMER Schoki rum

Liebe Grüße
Juli + Bella

AnneCN Offline

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs


Beiträge: 8.091

20.12.2011 11:08
#5 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Je höher der Kakaoanteil, desto gefährlicher ist es für den Hund. Also bei Milchschokolade würde ich mir bei einem Stück wesentlich weniger Sorgen machen als bei 80%igem Kakaoanteil.

Zitat
Alle Jahre wieder das selbe Problem. Man bekommt Unmengen an Schokolade geschenkt und weiß in der Wohnung nicht mehr wohin damit.


*Aufzeig*, äh ich würde mich wohl "opfern" und eure Schokolade essen . Ich liiiiiiiiieeeeeeeeebeeeeee Schokolade .

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

20.12.2011 11:18
#6 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Bei uns ist die Chance, dass Schokolade liegen bleibt auch sehr gering, leider. Wir verputzen alles so ziehmlich sofort .

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Jagddame Offline

möglicherweise Erfinderin des "Trick 17"


Beiträge: 2.175

20.12.2011 11:19
#7 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Ich freu mich, dass ich nicht der einzige Schokoladenjunkie hier bin

Liebe Grüße
Juli + Bella

Schlappohr ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2011 11:20
#8 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Och, ihr könnt alle gern bei mir zum Schokoladen naschen vorbei kommen Ich ess ja auch ganz gern mal Schokolade, aber nicht so gerne die billige Nikolaus Schokolade. Und davon gibt es immer viiiel zu viel, das pack ich alles gar nicht.

SteFi Offline



Beiträge: 1.247

20.12.2011 13:34
#9 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Zitat von Schlappohr
Och, ihr könnt alle gern bei mir zum Schokoladen naschen vorbei kommen Ich ess ja auch ganz gern mal Schokolade, aber nicht so gerne die billige Nikolaus Schokolade. Und davon gibt es immer viiiel zu viel, das pack ich alles gar nicht.



Einladung angenommen! Wo wohnst du

Liebe Grüße
Steffi und Fibsl

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

20.12.2011 14:41
#10 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Ach, ich vernichte auch gerne gefährliche Schokolade-Spezialitäten

Aber zum Thema kann ich auch was beitragen:

60g Milchschokolade, bzw. 8g Blockschokolade (je nach Kakaogehalt) pro kg Körpergewicht können für den Hund gefährlich werden.

Also d.h. mein Lumpi müsste mit seinen 21 kg schon weit über ein Kilo Milchschokolade oder 150g Blockschokolade verdrücken...

Gut ist es natürlich auch in geringeren Mengen nicht. Aber wenn einer meiner Hunde einen 150g Milka-Weihnachtsmann verdrückt, würde ich mir eher Sorgen wegen des mitgefressenen Papiers machen...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Imzadi Offline

wo Trainingsziel "allein aus Stolz Halsband anlegen" ist


Beiträge: 629

20.12.2011 15:32
#11 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Zitat
würde ich mir eher Sorgen wegen des mitgefressenen Papiers machen...


Darum muss ich mir bei Nike Gott sei Dank keine Gedanken machen. Die entfernt alles an Verpackungsmaterial, sei es auch noch so klein. Einmal ist mir beim Zubereiten ihres Abendessens irgendwie ein kleines Stück Plastikfolie (so ca 1 cm²) in ihr Futter geraten.

Nike hat es rausgepult, angeekelt ausgespuckt und mich mit einem Blick angesehen, der eindeutig sagte: "Igitt, warum tust du mir sowas in meinem Napf? Kannste zurückhaben, bäh!"

LG,
Julia mit hopsender Rennsemmel Nike

Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

20.12.2011 17:05
#12 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Zitat

Der Hund meiner Schwester hat mal die Adventskalender der Kinder von der Wand geholt! Und das war noch am Anfang des Dezembers! Ist aber auch alles gut gegangen!


Friedhelm hat seit dem 2. Dezember auch keinen Adventskalender mehr.

Zitat

Später irgendwann hat sie, bei meinem Dad zu Besuch, seine Schublade unterm Couchtisch geöffnet (klarer fall von, das hat sie ja noch nie gemacht ) und hat sie Blätterkrokant einverleibt


Bei uns war es der Nachttischt aus dem sich der Beagle die Vollmichschokolade vom Herrchen gehollt hat.

Aber die Zartbitterschoki von Frauchen läßt der Hundemann bis jetzt in Ruhe.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

LuckyWolf Offline




Beiträge: 434

20.12.2011 22:30
#13 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Auch bekennender Schokojunkie
bei uns bleibt selten Schokolade über , leider würden meine auch nur das Papier fressen .
Ich kenn also das Hochsicherheitstrakt-Dingens. Was bei uns nicht sofort weggeräumt wird , würde im Labbi Magen Platz finden. Seit dem stehen auch Mülleimer und co nur noch hinter verschlossenen Türen. Also wurd die Küche zur tabu-Zone erklärt, damit dort Weihnachtsmann, Schokokugel und Co ihren Freilauf haben.

Viele liebe Grüsse
Martina mit ihren Jungs Lucky und Wolf

"Dornen mögen Dich verletzen, Menschen Dich verlassen, das Sonnenlicht sich trüben; aber Du wirst niemals ohne Freund sein, wenn Du einen Hund besitzt" (Douglas Mallock)

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

20.12.2011 23:03
#14 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Es gibt eindeutig Dinge, da bin ich schneller als meine Hunde: Sushi und Nikoläuse ( und noch das ein oder andere).




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Chris ( gelöscht )
Beiträge:

20.12.2011 23:18
#15 RE: Schokolade - Alle Jahre wieder Zitat · Antworten

Zitat von Frieda4ever
.... ( und noch das ein oder andere).


Darf ich raten?
Hat aber alles ausschließlich mit essen zu tun, nehm ich mal an...

Gruß
Chris

Seiten 1 | 2
 Sprung