Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 2.932 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Kika Offline



Beiträge: 2.989

29.07.2011 23:38
Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Genna ist völlig verrückt nach weichem Papier (Klo- oder Küchenrollen, Papiertaschentücher).

Sie versucht es immer wieder zu ergattern und hat auch sehr schnell gelernt, wie man Klopapier vom entsprechenden Halter stibitzt.
Sie wird völlig kirre, wenn man Papier in der Hand hält und sie nicht drankommt. Wenn sie etwas erobert, dann zerreißt sie es und frisst es zum Teil.
Es ist zwar lustig anzuschauen, aber hat das möglicherweise einen "magentechnischen" Hintergrund. Möchte sie vielleicht ihren Magen damit neutralisieren oder beruhigen? Sie frisst auch gerne Gras, besonders die langen Grashalme.

Kennt Ihr das?


Liebe Grüße Claudia mit Ephi&Genna

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

29.07.2011 23:42
#2 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Ja!
Meine Beiden fressen leidenschaftlich Gras, besonders die ersten frischen Gräser im Frühjahr.
Und auch gerne Klopapier, oder auch die Papprollen desselben.

Da sie aber sonst keine Symptome zeigen, wie Erbrechen oder Durchfall, messe ich dem keine große Bedeutung zu.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

29.07.2011 23:47
#3 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Meine beiden grasen auch regelmäßig aber sie erbrechen davon nicht oder so. Ich habe einfach das Gefühl, dass es ihnen schmeckt. Tola zerrupft leidenschaftlich gern Papiertaschentücher und so aber gefressen hat sie es noch nie ( glaube und hoffe ich zumindest ). Ich denke, dass es ihr einfach Spaß macht.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

30.07.2011 00:03
#4 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Lotte umd Paul grasen oft. Da sie sich aber danach nicht verändern,lasse ich sie.
Mache mir erst Sorgen, wenn sie dieselbe Menge wie Mubdi weghauen.




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2011 00:14
#5 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Also Merle frisst auch ganz gern Gras, Küchenrollen liebt sie, aber nur zum zerfetzen. Es wird alles wieder ausgespuckt.

Angefügte Bilder:
DSC04981.JPG  
Tigger Offline

Smilie by GreenSmilies.com Hardcore-Leckerchenspenderin (Admin)


Beiträge: 9.039

30.07.2011 04:30
#6 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Jacky frißt auch gerne Gras. Besonders das ganz frische, im Jrühjahr.
Und Andres schreddert auch Küchenrollen. Kloopapier ließ er bis jetzt liegen.
Freßen tut er es nicht.

LG Anja mit Jacky & Andres
Im immer dabei: unsere Dicke



Das Schönste, was ein Hund hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken, denn was tief in unserem Herzen verankert ist, können wir durch den Tod nicht verlieren.

ManicMana Offline

emotionales Helfersyndromchen, die im Regen mit durch Zeugenaussagen belegt gut erzogenem Caniden hoch auf dem gelben Wagen sitzt


Beiträge: 395

30.07.2011 07:29
#7 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Ich hab mich gestern direkt mal geärgert, mein Handy nicht dabei zu haben (wobei ich nicht mal weiß, ob meine Handykamera was taugt, hab noch nie ein Video damit gedreht): Mana war draußen völlig versunken am Grasen - aber in einer wählerischen Art ;-)) das war einfach nur göttlich! Ihr Grasen kenn ich ja schon und ich bin froh, daß es "nur" noch Grasen ist und nicht mehr Steine, Kot und dergl Müll wie anfangs, aber gestern war's die hohe Kunst der Feinschmeckerei. Ich stand völlig fasziniert daneben und hab mich nur noch gefragt, nach welchen Kriterien ausgerechnet DIESE Spitze von DIESEM Halm und JENER Halm in voller Gänze und ein Stück weiter nur ein Viertelchen von dortens welchem ... Also WIR nehmen wahrhaftiglich nicht jedes Blatt in den Mund, möchte ich hier mal vorzüglichst zum Ausdruck bringen und ich warte auf den Tag, wo sie sich vorher noch eine Serviette umhängt und Messer und Gabel verlangt *gg*

Zu den Küchenrollen, -tüchern und Klopapier: Tät ich unter orale Befriedigung abhaken, solange Du nicht beobachtest, daß sie wirklich richtig anfängt, das Zeugs zu fressen. Dann müßtest Du schon gegensteuern und sie nicht mehr rankommen lassen. Fängt aber m.E. damit an, das es sich "schön anfühlt". Mundschmeichler, so wie Baby's Lutscherdings (wie heißt das: Schnuller mein ich!).

Aggi mit Mana auf neuen Wegen
***
"Your problems don't seem so big if you look at them from a bit higher up." ( Mary Poppins )

Kika Offline



Beiträge: 2.989

30.07.2011 09:14
#8 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Zitat von guste1970
Also Merle frisst auch ganz gern Gras, Küchenrollen liebt sie, aber nur zum zerfetzen. Es wird alles wieder ausgespuckt.



Süßes Bild von Merle!

Wenn ich Genna lassen würde, dann würde das ähnlich aussehen. Wir tauschen aber immer mit einem Leckerchen, da ich nicht weiß, wieviel sie davon fressen würde.
Sie ist wie gesagt völlig verrückt danach.

Zitat von ManicMana
solange Du nicht beobachtest, daß sie wirklich richtig anfängt, das Zeugs zu fressen.



Genau das wäre vermutlich der Fall. Ich möchte allerdings auch nicht ausprobieren, wieviel sie tatsächlich davon verschlingen würde.


Liebe Grüße Claudia

Skip ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2011 09:58
#9 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Zitat von guste1970
Also Merle frisst auch ganz gern Gras, Küchenrollen liebt sie, aber nur zum zerfetzen. Es wird alles wieder ausgespuckt.



Haha, so sieht es bei uns auch oft aus. Das Huhn hat sogar gerafft, die Küchenrollen von der Wandhalterung in der Küche zu holen und richtet hier dann ein großes Chaos an. Fressen tut er das Papier aber niemals, er grast lieber draußen, das aber in einem nicht unerheblichem Maße.

Nitni_gs ( gelöscht )
Beiträge:

30.07.2011 11:01
#10 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Das leidige Thema Klopapier... Jeden Morgen muss ich erstmal den Mülleimer im Bad wieder einräumen, weil der Wicht den kompletten Inhalt bestehend aus Kosmetiktüchern, Klopapier, Q-Tips, usw. ausgeräumt hat. Er schleppt das durch die komplette Wohnung und kaut drauf rum und ich denke, ein bisschen was wird er auch fressen.
Puma hat sich vorher nie dafür interessiert. Aber er will ja immer alles haben was Arco hat. Deswegen hab ich jetzt 2 Hunde, die meinen Klopapier und Taschentücher zu zerupfen
Letztens gab es sogar Zoff deswegen. Arco kam mit vollem Maul ins Wohnzimmer und Puma war sofort neidisch und hat Streit angefangen, weil er den Kram haben wollte

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

31.07.2011 01:51
#11 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Das Bild von Merle ist ja niedlich . Sie sieht richtig glücklich und zufrieden aus mit dem Ergebnis ihrer Arbeit .

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

31.07.2011 19:52
#12 RE: Klopapier und Küchenrollen Zitat · Antworten

Jaaaaaaa! Das kenn ich auch!!! Und hier ist der ungeschlagene Meister in unserem Haushalt: MO!!! Obwohl Mo normalerweise keine Zerstörungswut aufweist, sind Klopapier, Taschentücher und Küchenrollen nicht vor ihm sicher!!! Ich darf nix in Mo-Höhe liegenlassen. Meine Putzfrau hat kürzlich eine halbe Rolle Klopapier in der Waschküche im untersten Regalbrett abgelegt... tja, in der Waschküche sah es aus, als hätte es geschneit - und Mo saß mitten drin und war glücklich

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

SD Niko »»
 Sprung