Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 459 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Nordlicht Offline




Beiträge: 2.079

23.05.2011 23:41
Hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

Finja und Roxy leben nun einige Wochen zusammen. Zunehmend hat sich eine hündische Freundschaft entwickelt. Roxy darf inzwischen (auch aus Finjas Sicht) auf's Sofa und in's Bett. Morgens wird gemeinsam im Bett gedöst. Sie liegen tagsüber zunehmend beieinander. Roxy darf Finja's abgekauten Knochen bearbeiten und dabei sogar direkt auf Finja's Schwanz liegen. Natürlich bestimmt Finja, wann sie den Knochen haben darf, aber anfangs war das undenkbar.

Zwischendurch gibt es oft Schnutenspiele. Roxy steckt ihren Kopf in Finja's Maul, beide kauen sich gegenseitig auf den Lefzen herum und lecken sich das Maul. Danach wird wieder gemeinsam oder getrennt gedöst.
Eine Doku von diesem Spiel: http://www.youtube.com/watch?v=4CHHodYYjPY

Viele Grüße
Tanja, Finja und Roxy

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

23.05.2011 23:51
#2 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Vielen Dank Tanja für dieses schöne Video!

Mit diesen innigen Bildern gehe ich jetzt mit einem Lächeln zu Bett!

+




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Chris ( gelöscht )
Beiträge:

23.05.2011 23:55
#3 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Klasse!
Was ein vertrauensvolles Aneinanderrumknabbern
Wirklich schöne bewegte Bilder!
Tack för det!

Gruß
Chris

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

24.05.2011 02:52
#4 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Ist das schön! Da haben sich ja wohl zwei gefunden!

Danke!


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

AnneCN Offline

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs


Beiträge: 8.091

24.05.2011 08:13
#5 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Wow, wie viel Vertrauen zwischen den Beiden in der kurzen Zeit gewachsen ist .
Schöööööööön .

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

24.05.2011 08:32
#6 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Das ist einfach nur wunderschön anzusehen . Die beiden sehen wirklich schon total vertraut miteinander aus.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Petrella Offline

wo für Schafe die goldene Regel "nur gucken, nicht knabbern" gilt


Beiträge: 3.384

24.05.2011 17:38
#7 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

ist das schön!
Mein Gott, da ist man gleich noch viel glücklicher - hach, habe es die zwei gut!

Grüße aus München
Petra + Ella

Das Leben ist Ansichtssache.
(unbekannte Quelle)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

24.05.2011 19:32
#8 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Das war richtig schön anzusehen! Ich erlebe sowas hier auch - Lumpi und Mo können das auch prima. Aber bei den beiden Buben geht´s da doch etwas wilder zu! Deine Mädels sind da sehr viel einfühlsamer. Einfach schööööön!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2011 20:17
#9 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Wenn sich da nicht zwei gefunden haben, wunderschön.

Toni Offline

wo langjährig unschuldig sitzender Knasti entschädigt wird


Beiträge: 6.180

24.05.2011 20:35
#10 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Ich bin auch hin und weg von soviel Vertrautheit. Einfach wunderschön ist das anzuschauen.

**************
Liebe Grüße
Nicole mit "Stinkstiefel" Tobi, und Balou, meinem Bärchen, für immer im Herzen

"Ihr Hund mag Ihnen gegenüber vielleicht ungehorsam sein, aber den Gesetzmäßigkeiten des Lernens gehorcht er stets ausnahmslos perfekt."

Jean Donaldson

Ramona Offline




Beiträge: 90

24.05.2011 21:40
#11 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Das hat ja echt super geklappt mit Finja und dem "Zweithund"

Die beiden sehen so vertraut miteinander aus!!!

Liebe Grüße
Ramona & Dorle

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

25.05.2011 01:27
#12 RE: Hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.066

25.05.2011 02:47
#13 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Zitat von QuoVadis
Ist das schön! Da haben sich ja wohl zwei gefunden!


Das wollte ich auch gerade sagen. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias, Lausbub Seppl und 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance)

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Lini Offline

mit facettenreichem Mottchen und höchst aristokratischem Schafschubser und: Tante "Klein Ben"


Beiträge: 4.836

28.05.2011 17:37
#14 RE: hündische Kommunikation: Schnutenspiel Zitat · Antworten

Richtig schön! Da geht einem ja das Herz auf!

Liebe Grüße Linda, Juni und Piri
mit Sire Ben im Herzen vereint.
___________________________________________________________________________

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege.
Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Es wird kein Tag vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen." (Verfasser unbekannt)

 Sprung