Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 3.815 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

21.02.2011 10:47
#31 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Dein Name Bullitesse stört mich überhaupt nicht,
wollte nur nicht unhöflich sein!
Finde den sogar ausgesprochen originell!




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

21.02.2011 11:05
#32 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Ich find' ja Bullizei total genial

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

21.02.2011 21:47
#33 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Alles okay mit Deiner Ernährung?




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

bullitesse Offline




Beiträge: 83

23.02.2011 00:32
#34 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Na ja o.k. ist anders...
Ich habe heute ganz lang mit Petra tel. und bin wieder einen Schritt weiter. Ich habe mal wieder alles ZU GUT gemeint. Offensichtlich habe ich zu viel Eiweiß gefüttert, was folgenden Effekt hat: Es blockiert genauso die Aminosäuren auf dem Weg ins Gehirn wie ein zuwenig. Ach man das nervt langsam. Entweder gibt es hier ein zuviel, da ein zu wenig und dann sind da noch seine Allergien. Weswegen er ja zuwenig Kohlenhydrate bekommt .
*grmpf* in gerade einfach nur noch genervt. Bin mal gespannt, ob ich es jetzt RICHTIG mache

Es grüßt Nicole, Jlo & Alfred

bullitesse Offline




Beiträge: 83

11.03.2011 09:02
#35 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

kleine Update:
Es gibt Hirse und in kleinen Mengen Reis als Kohlehydrat Lieferant. (Beides MUSS vor dem kochen kalt gespült werden, weil noch Reste von Gluten enthalten sind, die damit weg gespült werden)
Quark und Co haben wir auf einen Esslöffel am Tag beschränkt un es gibt Trennkost. Erst die Kohlenhydrate und 3-4 Stunden später die Proteine. Etwas nervig aber es trägt Früchte.
Sein Verhalten ist besser geworden und was ich ganz klasse finde, seine Allergie geht mehr und mehr zurück. Ein HOCH auf das Barfen. Er hat leider -schon wieder- eine Stück Brötchen auf der Straße gefunden und angesaugt ;-) Passiert ist: (fast) NIX! Kein Pickel oer Entzündungen nur eine leichte Rötung am Bauch. Seine Ohren sind mittlerweile wie geleckt.
Alles im allen läuft es richtig gut.

Es grüßt Nicole, Jlo & Alfred

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

11.03.2011 11:46
#36 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Hört sich richtig gut an! Naja und wegen dem Brötchen... so sind sie eben die Hunde. So sind wir ja auch... und WIR wissen auch noch, was gut für uns ist und was nicht!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

05.07.2011 15:16
#37 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

An Serotonin hatte ich für Loki schon gedacht, weiß aber nicht, wie ich das sinnvoll zuführen soll. Woher soll ich wissen, wieviel er brauchen würde. Ich selber lebe regelmäßig mit einem Serotoninwiederaufnahmehemmer und kenne den Segen, den das bringen kann.

Das Melatonin wollte ich Loki gern zu Böllerzeiten wie Silvester geben. Meine TÄ riet mir ab, weil es inzwischen erwiesen ist, das die Medis Krebs provozieren. Ich hab noch von mir welche hier stehen. Ich wurde davon körperlich schlapp und müde, aber das Karussel im Kopf lief weiter. Also auch die Wirkung nicht das, was ich meinte.

Zitat
Ich halte mir absichtlich Terrier, besonders von diesem Schlag, weil ich sie als Therapiehunde einsetzen möchte.



Mich interessiert, zu welcher Zielgruppe Du mit Deinem Hund gehst. Denn da triffst Du sicher auch auf Vorurteile.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

05.07.2011 17:44
#38 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Zitat von baraloki
An Serotonin hatte ich für Loki schon gedacht, weiß aber nicht, wie ich das sinnvoll zuführen soll. Woher soll ich wissen, wieviel er brauchen würde. Ich selber lebe regelmäßig mit einem Serotoninwiederaufnahmehemmer und kenne den Segen, den das bringen kann.


Ich würde das wirklich erstmal über Ernährung versuchen. Es gibt Tryptophan-Präparate für Hunde. Von Royal Canin gibt es sogar ein TroFu mit L-Tryptophan. Aber das kann man durch gezielte Fütterung von Eiweiß und Kohlehydraten sehr gut selber steuern.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

05.07.2011 18:09
#39 RE: Ernährung/ Verhalten Zitat · Antworten

Mein Zweifel besteht ja schon darin, ob das wirklich sinnvoll ist in Lokis Fall, oder ob ich da was von mir auf ihn projeziere. Immerhin scheint SD-Hormon + Training was zu bringen.
Aber ich will hier nicht ein fremdes Thema mißbrauchen. Ich will dann sowieso noch einen eigenen Fred anfangen.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung