Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Mio ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2010 22:21
Aufreiten mit Liebesbiss Zitat · Antworten

Mio zeigt ein Verhalten, aus dem ich nicht ganz schlau werde. Die meisten wissen ja bereits, daß Mio ein Problem mit Männern hat (Frauen finden er mitterweile ganz Dufte wenn sie der "Norm" entsprechen).

Mit meinem Bruder und meinem Ex kommt Mio mittlerweile richtig gut klar. Wenn diese sich aber auf ihn einlassen und Mio zeigt großes Interesse an ihnen, dann fängt er an mit einem Liebesbiss. Er nimmt mit ganz sachte einen Zipfel des Pullis zwischen die Schneidezähne, bekommt nen irren Blick und wenn ich dann nicht abbreche, versucht er aufzureiten und beginnt zu rammeln.

Hat jemand nen Idee? Wenn der Liebesbiss zu beginn nicht wäre, dann würde ich es halt als spielerisches Aufreiten ansehen. Aber es sieht schon so aus, als würde er wirklich gerne.

Lona ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2010 12:34
#2 RE: Aufreiten mit Liebesbiss Zitat · Antworten

Interessant...
Dass da leider so gar niemand eine Idee hat...? (ich übrigens auch nicht)
Bei Toto ist es was Ähnliches mit dem Aufreiten, allerdings ohne "Liebesbiss" und nicht nur bei Männern.
Wenn er jemanden näher kennengelernt hat, fängt er immer an mit der Rammelei. Ich habe keine Ahnung warum. War schon immer so und wird wohl immer so bleiben.
Ist mein Hund dominant?

Sanne Offline

auf Wunsch mit Zwergverbalerotikern


Beiträge: 1.245

02.09.2010 16:27
#3 RE: Aufreiten mit Liebesbiss Zitat · Antworten

Hi Nicole,

bekommt Mio dabei ein "Sexgesicht", d.h. zieht er die Lefzen ganz weit nach hinten und sein Blick verklärt? Nur wenn Elmo sein Sexgesicht hat, ist es bei ihm ernsthaft gemeint, sein Plüschtier beisst er ebenfalls ins Ohr, steigt kurz auf und beisst dann wieder rum. Mini und Elmo machen häufig als Auftakt zum Spiel "Wer poppt wen" und versuchen beim jeweils anderen aufzureiten, was dann in Spielen, Gerenne und Schnäbeln übergeht. Also, bei Variante A (Sexgesicht) würde ich sagen, er meint es ernst, bei Variante B denke ich, er mag diese Menschen sehr gern und würde auch gern mit ihnen so richtig spielen. Mit Aufreitem und allem pipapo.

Viele Grüße

Sanne

Mio ( gelöscht )
Beiträge:

03.09.2010 22:07
#4 RE: Aufreiten mit Liebesbiss Zitat · Antworten

Zitat von Sanne

bekommt Mio dabei ein "Sexgesicht", d.h. zieht er die Lefzen ganz weit nach hinten und sein Blick verklärt?



Er bekommt ein "Sexgesicht". Aber Mio darf kein Sex mit Männern haben. Es gibt Dinge, die darf nur ich (und dazu gehören die Dinge, die man mit Männern macht) .

 Sprung