Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 755 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Mrs.Sheels



Beiträge: 222


21.09.2009 07:45
RE: Welche IB und wofür? Zitat ·antworten

Zitat von dieWeissenHunde
Huhu!
Ich habe mir jetzt mal ein paar Videos angeguckt.

Und ich muss sagen dieses ggggggggg wuerde ich niemals hinkriegen
Ich habe es parallel mal versucht mitzumachen, aber nach spaetestens 5 sek ging da gar nichts mehr ;)
Da kamen nur noch Spucke und Zischlaute. :D



Ich denke du hast die richtigen Videos gefunden

Zitat von dieWeissenHunde
Kayce Cover war vor nicht all zu langer Zeit (im August) in Norwegen und hat ein Seminar gehalten. Ich habe mit mehreren Leuten gesprochen, die dabei waren. Irgendwie waren die von ihr nicht ganz so ueberzeugt...lag wohl auch daran, dass sie anscheinend nicht die beste im planen eines solchen Seminars war...
Nee, jetzt aber genug mit dreckiger Waesche waschen...



Das habe ich auch gehört, und zumindest weiß ich nun, dass ich mir ein Seminar bei ihr sparen kann, aber:

Zitat von dieWeissenHunde
IB wirkt, da gibt es wohl keinen Zweifel...



und das ist ja die Hauptsache. Ich find ihre HP sehr gut, die Videos sehr beeindruckend, ihre Arbeit sehr einleuchtend. Wenn sie dies persönlich nicht rüberbringen kann, dann ist das sehr schade, aber ändert ja zumindest an der Sache nix.
Im Alltag verwende ich die IB im Moment bei der Bachblüten-Gabe. Die ist Sheela sichtlich unangenehm, aber aufs "Kommando" -Medizin- setzt sie sich brav vor mich, legt ihren Kopf in meine Hand, dann öffne ich die Lefze und träufle rein, alles begleitet von meiner IB und ohne Anzeichen von ihr sich abzuwenden. Dann gibts das Clickerwort, sie bekommt Kekse und ist glücklich. Bei Lucky funktionierts genauso, allerdings ist der sowieso "toleranter" was das Schlucken von Medizin angeht.

lg, Bettina

yashilica



Beiträge: 1.301


21.09.2009 18:51
RE: Welche IB und wofür? Zitat ·antworten

Zitat von dieWeissenHunde
Foren Neuling fragt: Was sind IB`s?Was nützen sie?

Ganz kurz gesagt ist die IB ein Geraeusch, dass Du so lange machst wie der Hund etwas richtig macht, so dass er sich selber korrigieren kann falls er aus der Position rauskommt oder anfaengt etwas anderes zu machen.
z:B. sagst Du beim Ranrufen so lange "lalalalalalala" bis der Hund bei Dir ist, schwingt er zwischendurch durch zur Seite und will nochmal schnell an etwas schnuppern dann hørst Du auf das Gerauesch zu machen. Kommt er dann wieder auf Dich zu dann machst du weiter....


V.a. praktisch wenn die Belohnung nicht gleich auf den Fuss kommt - z.B. auch wenn du beim Fuß gehen sagen willst - prima machst du das, du bist auf dem richtigen Weg - und am Ende gibts dann für die ganze Fuss gegangene Strecke die Superbelohnung! Oder prima - du bist schon auf der richtigen spur (bei Suchspielen) und beim Fund dann das große Hurra!

Conny

Seiten: 1 | 2
 Sprung