Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 334 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Mio


14.04.2009 22:06
Bei EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten
Hab den Beitrag von Jutta gelesen "Enspannungssignal Easy". Finde es echt gut und bin daher gerade dabei, es an Mio ranzubekommen.

Mio trottet mir in der Wohnung stets hinterher. Und wenn er auch noch so müde ist schleppt er sich von Zimmer zu Zimmer. Ich möchte es ihm auch nicht unbedingt abgewöhnen, da er Jagdtrieb hat und ich daher nicht entgegenwirken möchte, daß er auf mich achtet. Woher soll er wissen, daß er draussen nach mir schauen soll, aber in der Wohnung nicht? Vielleicht ist die Theorie ja falsch, für andere Ansichten bin ich gerne offen.

Jetzt aber zu den eigentlichen Fragen:

Frage 1
In dem Bericht steht, daß das Entspannungssignal im Vorbeigehen gesprochen werden soll. Kann ich es aber auch einüben, wenn er, so wie jetzt gerade, entspannt neben mir liegt?

Frage 2
Wenn er enspannt liegt und ich EASY sage, steht er auf, kommt zu mir und stubst mich mit der Nase an. Ich habe das jetzt immer total ignoriert. Dann hat er sich wieder hingelegt. Ist das richtig mit dem Ignorieren?

Liebe Grüße
Nicole
soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



14.04.2009 22:55
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Hallo Nicole,

Zitat von Mio

Mio trottet mir in der Wohnung stets hinterher. Und wenn er auch noch so müde ist schleppt er sich von Zimmer zu Zimmer. Ich möchte es ihm auch nicht unbedingt abgewöhnen, da er Jagdtrieb hat und ich daher nicht entgegenwirken möchte, daß er auf mich achtet. Woher soll er wissen, daß er draussen nach mir schauen soll, aber in der Wohnung nicht? Vielleicht ist die Theorie ja falsch, für andere Ansichten bin ich gerne offen.

In der Wohnung muss Mio nicht auf dich achten. Im Gegenteil er darf (muss)sich entspannen.
Kennt er das Signal " geh Decke" oder ähnliches?

Das Entspannungswort kannst du auch sagen, wenn Mio schläft ( ! ). Laber es einfach so vor dich hin.
20 - 50 mal hintereinander!
Wenn Mio wach, aber entspannt neben dir liegt, säuselst du dein "Easy" - schaust ihn dabei jedoch nicht an. Nimm dir ein Buch, schau in die Röhre oder in den PCund leg los. Sag das Wort zunächst sehr leise. Das "Easy-säuseln" sofort abbrechen, wenn Mio`s Entspannung nachlässt.


Liebe Grüsse
Kerstin

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Mio


14.04.2009 23:14
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Vielen Dank Kerstin für Deine rasche Antwort.

Ok, werd´s so mal versuchen.

Ich kann Mio schon auf seinen Platz verweisen. Nur leider bin ich zu Hause oft so schusslig, daß ich irgendwann vergessen habe ihn dort abliegen zu lassen . Wenn er dann irgenwann mal wieder aufsteht, hat ER den Befehl ja aufgehoben und nicht ich, vergess ihn dann zu korrigieren. Nach 2 Minuten fällt mir dann schon wieder ein, "oh, er hätte ja liegen bleiben sollen", ab dann ist´s schon zu spät. Muß mich mehr in Eigendisiplin üben .

Meinst Du das mit dem, auf seinen Platz verweisen generell oder nur in Bezug auf das Entspannunssignal?

Zitat von soffie
In der Wohnung muss Mio nicht auf dich achten. Im Gegenteil er darf (muss)sich entspannen.



Ne müssen nicht, aber meinst Du ich sollte es ihm verbieten? Ich erwarte es ja nicht von ihm. Beachte ihn nicht wenn ich so vor mich hinstiefel, in der Hoffnung irgendwann gibt er auf, aber er ist zäh .

Liebe Grüße
Nicole

soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



14.04.2009 23:57
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten
Zitat von Mio
Nur leider bin ich zu Hause oft so schusslig, daß ich irgendwann vergessen habe ihn dort abliegen zu lassen .
Nicole

Für die "Schusseligen" habe ich immer folgenden Vorschlag:
Das Signal "Decke" bedeutet- leg dich hin, aber du darfst, wenn du möchtest wieder aufstehen.
Das Signal "Decke" und ein folgendes "Bleib" bedeutet - du darfst erst wieder aufstehen, wenn du mein o.K. hörst. Für die Zeit des "Bleibens" musst du dich aber dann schon unter Kontrolle haben.

Um das Entspannungswort zu trainieren würde ich Mio nicht auf seinen Platz verweisen, sondern immer dann, wenn er sich entscheidet eine Ruhephase einzulegen. Dabei solltest du, zumindest in der Anfangsphase, nicht in der Wohnung rumlaufen.

Zitat von Mio
Zitat von soffie
In der Wohnung muss Mio nicht auf dich achten. Im Gegenteil er darf (muss)sich entspannen.


Ne müssen nicht, aber meinst Du ich sollte es ihm verbieten?

Wenn es dich nervt, und ich habe mit Charly die Erfahrung gemacht, daß es sehr lästig sein kann, schick ihn auf seinen Platz.

Gibt Mio das "Verfolgen" selbstständig auf und legt sich, ohne Aufforderung, irgendwo hin - Lob ihn (ganz ruhig ) dafür.


Liebe Grüsse
Kerstin

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Mio


15.04.2009 16:44
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Vielen Dank Kerstin, Du warst wieder sehr flott .

Werd das mit der Decke umsetzen. Bin mal gespannt, ob er den Unterschied lernt.

Wenn er mir hinterhertrottet nervt er nicht. Er läuft brav hinter mir, ist nicht penetrant oder stellt sich in den Weg in der Hoffnung auf Beachtung. Ausser beim saugen und wischen, aber da schick ich ihn auf seinen Platz. Hatte an Anfang mich sehr auf die ganzen Dominanzspielchen konzetriert, darf mir nicht immer folgen, streicheln darf meist nur von mir kommen, spielen muß ich beginnen und beenden... Das liegt mir nicht, hab mich dann viel zu sehr auf die Sachen konzetriert als auf alles andere. Das soll nicht heißen, daß ich meinem Hund keine Grenzen setze. Wenn ich keine Lust habe streichle ich ihn auch nicht, wenn ich nicht spielen will, dann spiel ich auch nicht. Ich geh zu erst zur Tür raus, aber nicht weil man das so machen soll, sondern weil erst mal ich die Lage checke und nicht er.

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.421



15.04.2009 16:51
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Frage 1: Ja, kannst und solltest Du.

Frage 2: Nein, nicht ignorieren, sondern ihn zurück auf seinen Platz schicken/bringen, dort aber streicheln und das "easy" wiederholen, während Du das tust.

Das wäre auch die Ergänzung zu Kerstins Ansatz: Du kannst das "easy" im Grunde in jede entspannte Situation einbauen, ich übe es in erster Linie, während ich die Hunde streichele, ein.

Zudem kannst Du es mit einem Geschirrgriff verbinden. Dazu solltest Du immer dann, wenn Du Deinen Hund am Geschirr hältst und in eine Ruhe-/Wartegstellung bringst das Wort "easy" ebenfalls sagen.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Mio


15.04.2009 17:03
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Eine Frage noch, vielleicht ist sie ja ziemlich doof und ich denke zu kompliziert oder es ist gar nicht relevant.

Wenn wir z.B. für 10 Min auf dem Sofa sitzen, er völlig enspannt, wie oft soll ich dann easy sagen? Einmal, fünfmal, zehnmal? Meine Stimmlage, ist die in diesem Moment schon sehr entscheident. Soll ich gleich darauf achten, daß ich das Wort exakt so auspreche, wie ich es wohl draussen dann auch ausprechen würde?

Also gut, daß waren 2 Fragen .

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.421



15.04.2009 17:07
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Erstmal: Fragen sind nie doof, höchstens die Antworten. ;-)

Frage 1: So oft, wie Du magst, da gibt es keine festen Regeln. Je öfter, desto schneller und effektiver die Verankerung im Unterbewußtsein des Hundes.

Frage 2: Sprich es ruhig und leise aus, und übernimm das dann mit nach draußen. Sag es nie aufgeregt, leichte Stimme-Schwankungen sind nicht schlimm, nur, wenn die Stimmung eine andere wird, ist es nicht gut.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Mio


15.04.2009 17:19
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten



Super, bin schon gespannt ob´s bei uns klappt.

Und wenn, dann möchte ich dannach die "intermediäre Brücke" mit ihm machen. Da werden bestimmt wieder einige Fragen auftauchen.

Kennst Du Bücher, die hauptsächlich von solchen Dingen handeln?

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 39.421



15.04.2009 17:22
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Nein, leider nicht. Ich denke, hier wirst Du schon das meiste finden, das darüber geschrieben wurde, ansonsten hat sich Ute B.-B. auf solche Techniken spezialisiert. Vielleicht hast Du mal Gelegenheit, eins ihrer Seminare zu besuchen, und womöglich hat sie sogar Literaturtips.

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa, Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Die Flüchtlinge sind keine Zahlen, sie sind Personen: Sie sind Gesichter, Namen, Geschichten – und als solche müssen sie behandelt werden."
(Papst Franziskus)

Mio


15.04.2009 17:25
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Dann muß ich wohl anfangen zu sparen .

Tia

Meisterin karger Kost, die Sofakuschelzeiten mit Goldkaterchen zur Perfektion gebracht hat

Beiträge: 95



17.04.2009 10:17
RE: Bei Entspannungssignal EASY steht Hund immer auf Zitat ·antworten

Super Tipps! DANKESCHÖN!
Seit dem Workshop "Leinenspektakel" sind wir das Entspannungssignal (und Geschirrgriff) auch am Aufbauen und es klappt schon erstaunlich gut. Mein Schwarzer liegt momentan absolut entspannt auf seinem Schaffell, ich tippe hier am Laptop und es kommt von mir immer wieder ein "iiiiiiisi" ... und Ferienwuffi lernt dösend auch mit! 2 Fliegen auf einen Schlag! hihi!

__________________________________________________
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück. Benjamin Britten

 Sprung