Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 1.508 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2 | 3
Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

06.08.2009 21:26
#31 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Dank deinem Brandy Beispiel habe ich schon gelernt, wie stark ein Hund einen "Feind" selektionieren kann...

Vorher habe ich immer alles über einen Kamm geschert: War Archy mit einem bestimmten Hund aggressiv, dachte ich, er wäre es generell wieder mehr. Was so nicht stimmt!

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

06.08.2009 21:29
#32 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Das hört sich ja nach Stalking an, was ihr da treibt...


Stalkern wird gewöhnlich nicht freundlich vom Verfolgten (bzw. der Begleiterin) zugewinkt.

Zitat von Margit
Hat Richy sonst noch irgendeinen Typen, den er nicht mag?


Kommt ganz darauf an, wo er ihn oder sie trifft.

Je näher es zur Haustür zugeht, umso intoleranter wird er. Da kann auch die kleine süße Nachbarhündin nicht mit Nachsicht rechnen. Und schon garnicht im Treppenhaus.

Im Park gibt es einige unkastrierte Rüden, die er sehr gerne mal vermöbeln möchte. Noch sind meine Augen aber besser als seine Nase! Im Park wird er immer angeleint bleiben. Und es ist viel leichter geworden, ihn auf mich zu konzentrieren als früher. super-Getöse gibt es nicht mehr.

Ein paar hundert Meter weiter verträgt er sich mit fast allen Hunden und auf fremdem Gelände ohnehin, wenn er nicht vorher die Flucht antritt und sich versteckt.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

06.08.2009 21:36
#33 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Ich unterschätze immer wieder wie stark der Richy doch eigentlich ein OH ist!

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

06.09.2009 21:50
#34 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Kleines Up-date zu Brandy:

Das Stalking führte leider nicht zum gewünschten Effekt. Im Gegenteil! Richy ist nun mal ein Meister im Verknüpfen von Orten und Situationen. Immer wenn wir auf der Morgenrunde uns dem Brandy-Begegnungs-Pfad näherten, wuchs seine Aufregung. Auch wenn ich völlig entspannt war, weil Brandy längst schon vorbei war oder wir viiiel zu früh dran waren.
Zu jeder anderen Tageszeit ließ dieselbe Stelle ihn kalt.

Das heißt, nach den ersten beiden Malen verliefen die weiteren drei Verfolgungen deutlich schlechter. Der Abstand wurde auf riesig vergrößert und trotzdem war Richy sehr aufgeregt. Das Experiment wurde daraufhin abgebrochen.

Mittlerweile haben wir allerdings immer mal wieder an unterschiedlichen Orten Brandy-Sichtungen gehabt - und die verliefen doch ziemlich erfreulich. Heute morgen kam uns Brandy entgegen, üblicherweise der Super-GAU. Ich wusste aber (gut für uns, dass die Runde immer gleich ausfällt!), dass Frauchen vor uns abbiegen würde. Also konnte ich in 20m Entfernung vor der Abzweigung Richy absitzen lassen, ordentlich für sein 'Guck' belohnen und wir ließen Brandy auf uns zukommen. Das lief erstaunlich gut! Als Brandy abbog und Richy ihn damit aus den Augen verlor, wollte er hinterher, konnte aber auf 'Zurück' wieder umdrehen. Damit bin ich sehr zufrieden.

Fazit: Wir bleiben (in Wohlfühlentfernung!) an Brandy dran, lauern ihm aber nicht mehr auf.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

07.09.2009 00:12
#35 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Mittlerweile haben wir allerdings immer mal wieder an unterschiedlichen Orten Brandy-Sichtungen gehabt - und die verliefen doch ziemlich erfreulich.


Irgendwann werdet ihr es auch schaffen den "bösen Ort" ohne viel Aufregung zu passieren.

In Antwort auf:
Immer wenn wir auf der Morgenrunde uns dem Brandy-Begegnungs-Pfad näherten, wuchs seine Aufregung.


Beclickerts du den Ort der Aufregung?

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Jasper Offline




Beiträge: 1.512

07.09.2009 12:45
#36 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Zitat von stoppel
Mittlerweile haben wir allerdings immer mal wieder an unterschiedlichen Orten Brandy-Sichtungen gehabt - und die verliefen doch ziemlich erfreulich. Heute morgen kam uns Brandy entgegen, üblicherweise der Super-GAU. Ich wusste aber (gut für uns, dass die Runde immer gleich ausfällt!), dass Frauchen vor uns abbiegen würde. Also konnte ich in 20m Entfernung vor der Abzweigung Richy absitzen lassen, ordentlich für sein 'Guck' belohnen und wir ließen Brandy auf uns zukommen. Das lief erstaunlich gut! Als Brandy abbog und Richy ihn damit aus den Augen verlor, wollte er hinterher, konnte aber auf 'Zurück' wieder umdrehen. Damit bin ich sehr zufrieden.



Hey, das liest sich doch richtig gut! Toll wenn der Super-GAU ausbleibt

--------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße,
Esther mit Jasper

"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
Ernesto Che Guevara

Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

07.09.2009 15:39
#37 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Dann drücke ich mal die Daumen, daß der neue Trainingsplan "dran bleiben ohne aufzulauern" von Erfolg gekrönt wird!

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

07.09.2009 20:57
#38 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Wichtig ist doch, dass ihr einen Weg gefunden habt, damit so umzugehen, dass noch ein Lerneffekt da ist und es trotzdem entspannt bleibt!

Deshalb und

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

08.09.2009 09:56
#39 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Zitat von soffie

In Antwort auf:
Mittlerweile haben wir allerdings immer mal wieder an unterschiedlichen Orten Brandy-Sichtungen gehabt - und die verliefen doch ziemlich erfreulich.


Irgendwann werdet ihr es auch schaffen den "bösen Ort" ohne viel Aufregung zu passieren.

In Antwort auf:
Immer wenn wir auf der Morgenrunde uns dem Brandy-Begegnungs-Pfad näherten, wuchs seine Aufregung.


Beclickerts du den Ort der Aufregung?




Der Ort an sich ist es ja nicht! Mittags oder abends können wir die gleiche Stelle ohne Aufregung passieren.
Nur morgens liegt für ihn 'Brandy in der Luft'. Ich dachte zuerst, das läge an mir und einer evtl. Aufregung/Erwartung. Liegt es aber nicht, weil ich mehrmals den Weg wählte, weil ich wusste, dass wir Brandy nicht begegnen würden.
Ich benehme mich dort wie überall (meine ich zumindest!). Das heißt, mal darf Richy schnüffeln, mal gibt's ein Programm und dann wird natürlich auch geclickert.

Ich glaube ihm geht es so wie mir früher mit meiner Spinnenphobie. Wenn mir dreimal hintereinander zur selben Zeit hinter der Tür meines Zimmers eine Spinne begegnet wäre, dann wäre ich weder zu der Zeit ins Zimmer gegangen noch hätte ich es ohne diese Erwartung betreten können. Mittags hätte dann ein flüchtiger Blick hinter die Tür gereicht.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

08.09.2009 09:58
#40 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Wichtig ist doch, dass ihr einen Weg gefunden habt, damit so umzugehen, dass noch ein Lerneffekt da ist und es trotzdem entspannt bleibt!

Deshalb und



Da würde ich sagen ohne Entspannung und nur gaaaanz wenig Aufregung gibt es bei Richy absolut keinen Lerneffekt.
Deshalb ist die Aufregung vor der Sichtung so kontraproduktiv.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

08.09.2009 11:50
#41 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

Zitat von stoppel
Da würde ich sagen ohne Entspannung und nur gaaaanz wenig Aufregung gibt es bei Richy absolut keinen Lerneffekt.Deshalb ist die Aufregung vor der Sichtung so kontraproduktiv.



Oh, das kenne ich sooo gut! Deshalb finde ich, ihr macht das genau richtig!

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

yashilica Offline



Beiträge: 1.301

19.09.2009 22:22
#42 RE: Großbaustelle Brandy - ohne Promille Zitat · Antworten

...und wieder mal hast du dir höchstes Lob und meine anerkennende Bwunderung für Dein Durchhaltevermögen verdient

Conny

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung