Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 568 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Mayo'n Offline




Beiträge: 93

12.03.2008 16:52
Fletscher Zitat · Antworten
Hola alle,

gestern war ich komplett geschockt!!!

Mein immer freundlicher, wedelnder Tenno hat gestern beinahe unseren Hausmeister (im Job) gebissen.

Situation: Tenno liegt schlafend unterm Schreibtisch. Hansi Hausmeister kommt rein um die Papiercontainer zu leeren. Er lockt Tenno, der wird wach, steht auf geht ganz langsam
zum Hausmeister. Hansi greift sich sofort Tennos Kopf und streichelt (knuddelt)ihn ziemlich wild.

Tenno beginnt zu knurren. Ich sage zu Hansi, dass er das sein lassen soll und zu Tenno AUS.
Hansi hört nicht auf zu Kraulen, Tenno fletscht inzwischen die Zähne und knurrt richtig gefährlich. So habe ich ihn wirklich noch nicht gehört/gesehen.

Hansi, etwas tumb, meint, der beißt micht nicht, dass ist doch nur Spielen! Häh??
Ich werde das zukünftig gleich verhindern, denn wenn Tenno tatsächlich beißt, wird der Typ krankgeschrieben und ich habe richtig Ärger. Was meint Ihr dazu?

Liebe Grüße
Mayo'n

Liebe Grüße
Mayo'n [smokin]
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Dogs leave paw prints on our hearts

Sanne Offline

auf Wunsch mit Zwergverbalerotikern


Beiträge: 1.245

12.03.2008 17:11
#2 RE: Fletscher Zitat · Antworten

Unmöglich, dass Hansi Hausmeister nicht aufgehört hat!!!! Tenno hat nur gezeigt, dass er die "Liebkosung" absolut nicht mag und er konnte ja nicht weg, da Hasumeister sich ja den Kopf geschnappt hat, daher finde ich sein Verhalten nachvollziehbar und ok. Das war ja eine deutliche Warnung danach wäre Bellen/abschnappen gekomen. Den Typen muss man dann beim nächsten Mal echt stoppen. Unfassbar, wie manche Menschen mit Hunden umgeben...

Liebe Grüße, Sandra

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

12.03.2008 17:12
#3 RE: Fletscher Zitat · Antworten

Ich meine, Du hast Recht. Und auch, wenn es gegen die landläufige Meinung geht, Tenno auch. Diese Zwangsbeknuddelungen, und die Leute hören nicht auf, selbst wenn Hund es sagt, sind doch wirklich zum "junge Hunde kriegen". Ich finde, auch ein Hund hat ein Recht vor Wahrung seiner "Privatsphäre". Armes Tennolein, aus's Schlaf hochgeschreckt - da muß ich auch erstmal "zu mir kommen". Blöder Hansi. Kraul Tenno von mir. Nach dem richtigen Aufwachen. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.103

12.03.2008 18:21
#4 RE: Fletscher Zitat · Antworten

Ich denke auch, daß Tenno da eigentlich richtig reagiert hat.
Dieses heftige Knuddeln geht nämlich auch oft einher mit einer Art von "Schwitzkasten", will sagen, der Hund kann nicht einfach abdrehen und gehen. Und wenn er dieserart bedrängt wird, hat er auch das Recht, mit Knurren zu signalisieren, daß er das nicht will. Du solltest Hansi Hausmeister also beim nächsten Mal wirklich besser im Ansatz "abwürgen".

Daher auch von mir: schieb -----------> zarter Krauler an Tenno




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Schle Miel ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2008 11:24
#5 RE: Fletscher Zitat · Antworten


In Antwort auf:
Was meint Ihr dazu?


1. Tenno hatte allen Grund zum Knurren

Wer aus dem Schlaf geschreckt und in den Schwitzkasten genommen wird, wenn obendrauf noch das Gesicht (Himmel, das Gesicht !!!) betatscht, Nase und Augen gedetscht werden, dann - wann sonst? - ist wirklich Zeit, seinen Unmut zu bekunden. Sollte das einer mit mir versuchen, ich würd es nicht beim Knurren belassen


2. Hansi Hausmeister scheint wahrhaftig ein wenig "tumb".

Wer derartig glaubt, andere Lebewesen drangsalieren zu können, scheint einen etwas eingeschränkten Horizont zu haben, dünkt es mich. Was bilden sich die Leute eigentlich ein, dass sie mit "vermeintlich Schwächeren" alles anstellen können ? Jede Wette, das hätte er niemals mit einem größeren, wehrhafteren Hund getan. Meine Meinung dazu hab ich ja schon mal geschrieben. (Glosse "Der tut nix, der tatscht nur")


3. wat nu ?

In Antwort auf:
Ich sage zu Hansi, dass er das sein lassen soll und zu Tenno AUS.


Hm. Verständliche Spontanreaktion (Hunde dürfen ja heutzutage nicht mal mehr knurren), allerdings bei genauerer Betrachtung vermutlich nicht das, was Tenno in dem Moment brauchte. Siehe oben. Er war im Recht, weswegen das "AUS" von dir sein Herz möglicherweise nicht wirklich erfreut hat. Besser wär gewesen, Hansi Hausmeister hätte auf das "Aus" reagiert - denn dem hätte sein Tun noch energischer untersagt werden müssen.

In Zukunft weißt du ja, was zu tun ist. Hansi mal anzählen und im Zweifelsfall deinen Hund vor derartigen Übergriffen schützen.


Mayo'n Offline




Beiträge: 93

13.03.2008 11:48
#6 RE: Fletscher Zitat · Antworten
Zitat von Schle Miel
Hansi mal anzählen und im Zweifelsfall deinen Hund vor derartigen Übergriffen schützen.


Hallo Schle Miel,

Hansi Hausmeister hat einen Rotti und hält sich für den Hundeflüsterer schlechthin.
Er hat ein recht schlichtes Gemüt, ansonsten ist er aber ein netter Bursche.

Ich werde solche Überfälle, ganz klar, nicht mehr zulassen. Vor allem, wenn Tenno zubeißt, darf ich ihn bestimmt nicht mehr mitbringen.

Liebe Grüße
Mayo'n

Liebe Grüße
Mayo'n [smokin]
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Dogs leave paw prints on our hearts

Labbidogs Offline




Beiträge: 145

19.03.2008 16:19
#7 RE: Fletscher Zitat · Antworten

Nun gut, aber über die Hundeflüsterer haben wir ja auch so unsere Meinung....
Tenno hat Signale angezeigt, dass es ihm nicht behagt und Hansi-Hundeflüsterer hat es nicht richtig gedeutet oder nicht gesehen.
Aber du hast natürlich recht, falls Tenno doch mal schnappt-- wer hat dann die Schuld - ...

*******************
Liebe Grüße Sonja

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

19.03.2008 17:40
#8 RE: Fletscher Zitat · Antworten

Zitat von Labbidogs
Aber du hast natürlich recht, falls Tenno doch mal schnappt-- wer hat dann die Schuld - ...


Hansi Hausmeister. Eindeutig. Aber was nützt das, wenn das Rechtssystem Hunden jedes Recht abspricht? Grummel.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

 Sprung