Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.029 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Und er spricht doch (öffentlich)
Seiten 1 | 2
stoppel Offline



Beiträge: 8.461

30.12.2008 22:18
#1 Anekdoten und Anekdötchen Zitat · Antworten
Zitat von soffie
Mann ist dat ein kleines Kissen!

Ich wußte doch, das das kommt!
Das Kissen (und die anderen drei der Kollektion) hat Richy sich von der Terrasse von den Stühlen geklaut und an strategisch wichtigen Positionen in unserer Wohnung positioniert. An der Tür in meinem Büro (daher die Fotos), an der Tür zur Terrasse, unter meinem Schreibtisch und an der Fenstertür im Schlafzimmer. Selbst geklaut gibt er sich mit 40 x 40 cm zufrieden.


In Antwort auf:
Ist ja fast so gemein wie das:Hilli in Charlys Körbchen

Darf Hilli das? Mit anderen Worten, wo ist Charly?
Und schön, dass Hilli trotz aller freudiger Aufregung so zur Ruhe kommt.
Sie macht einen überaus zufriedenen Eindruck.

Mit drei Hunden hast du wahrscheinlich nicht einen ruhigen gemütlichen Tag?

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Angefügte Bilder:
Richys_Kissen.jpg  
Als Diashow anzeigen
Scraty ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2008 22:20
#2 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten

In Antwort auf:
Ist ja fast so gemein wie das:Hilli in Charlys Körbchen

Grosse Hunde haben wollen und dann keinen Platz mehr für nen großen Korb
Ich frag mich schon manchmal wie sie es schaffen in der kleinsten Kiste platz zu finden aber im Bett zum Elefanten mutieren

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

30.12.2008 22:28
#3 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten

Zitat von Scraty

Ich frag mich schon manchmal wie sie es schaffen in der kleinsten Kiste platz zu finden aber im Bett zum Elefanten mutieren


Auf dem Bett kommt Richy auf die sagenhafte Ausdehnung (Länge wäre irreführend) von 1,2 Metern. Mein Bett ist 1,40 m breit. Will heißen 20 cm bleiben für meine Beine.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

30.12.2008 22:55
#4 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten
Zitat von stoppel
.



Darf Hilli das? Mit anderen Worten, wo ist Charly?


Charly liegt auf dem Sessel, auf den er geflüchtet ist, nachdem Hilli den ganzen Abend hektisch in der Wohnung umhergelaufen ist, dabei immer wieder fordernd vor seinem Körbchen stand, um ihn aufzufordern dieses doch herzugeben.
Sofort, nachdem er seine Platz räumte, kuschelte sie sich ein und schlief so fest, daß sie verpasste
mich zur Toilette zu begleiten.

Nixe ist übrigens bei" Mamma".

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Angefügte Bilder:
Hilli_in_Charlies_Korb.jpg  
Als Diashow anzeigen
soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

30.12.2008 22:59
#5 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten

Zitat von Scraty

aber im Bett zum Elefanten mutieren


Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

30.12.2008 23:35
#6 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten
Ich denke gerade beim Gucken der Bilder und beim Lesen der Geschichten:

1) ... gibt es definitiv von einigen Hunden bisher viel zu wenig Bilder. Woraus eine Rüge resultiert und die Aufforderung, daß sich einige Damen den entsprechenden Neujahrsvorsatz auf den Spiegel schreiben sollten. Unter anderen zählen hierzu die Damen Stoppel-Iris und Soffie-Kerstin. Mehr Photos, die Damen, mehr Photos. :-)

2) ... daß diese netten Anekdoten über das Verteilen geklauter Kissen und anektierter Körbchen irgendwie ihren eigenen Platz brauchen. Ich fände es toll, wenn mehr User sie um eigenen Geschichten ergänzen würden und ihr vielleicht auch, wenn es mehr gibt, auch noch weitere erzählen könntet, daher habe ich diesen Teil abgekoppelt und in einen eigenen Thread verschoben.

Ich liebe einfach solche Stories und bewundere unsere Vierbeiner immer wieder dafür, wie geschickt sie ihre Ziele manchmal durchsetzen, fast ohne daß wir überhaupt merken, wie wir gelenkt werden.

Also los, her mit den Geschichten. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

31.12.2008 08:35
#7 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Also los, her mit den Geschichten. :-)

Rüge!!!

Wo ist das Bild von Ben mit dem geklauten Schlaftplatz vom Bönnchen???...... Also wenn das nicht hierher paßt, dann weiß ich auch nicht.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Finn Offline



Beiträge: 124

31.12.2008 23:32
#8 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten

Da hab ich auch ganz was aktuelles beizutragen. Heute nachmittag in unserem Aufenthaltsraum im Stall. Finnchen findet seinen Ruheplatz wohl zu unbequem, erspäht die wunderbar kuschelige Decke, die von "Gonzo" belagert ist. Der ist übrigens, bevor diese Bild entsand noch ganz entspannt in voller Länge ausgebreitet darauf gelegen. Der dicke schwarze gar nicht doof wagt es also, sich provokant neben seinen brauen Kollegen zu setzten, den so lange nervend anzustarren, bis der doch tatsächlich Platz für Finn macht
Und weil zwei noch nicht genug sind, quetscht sich Frau oberwichtig Kleinteil noch dazwischen. Naja, nicht allzu lange, eine strafender Blick vom Braunen genügt, und das Monster entschwindet wieder.

Angefügte Bilder:
Hunde 028.jpg   Hunde 029.jpg   Hunde 030.jpg  
Als Diashow anzeigen
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

01.01.2009 02:17
#9 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten

Kicher. Prima Geschichte. Und so fein dokumentiert, doch Du paßt eindeutig in dieses Verrückten-Forum. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

01.01.2009 20:50
#10 RE: Nichts los heute! Zitat · Antworten
Zitat von Elektra
Unter anderen zählen hierzu die Damen Stoppel-Iris und Soffie-Kerstin. Mehr Photos, die Damen, mehr Photos. :-)

Bilder in schlechter Qualität hab ich massenweise.
Hier ein Weihnachtsgeschenk meiner Söhne. Ein verlorengeglaubtes Bild von
Susi und N i x e

Unter dem Rhododendron war Susis Liegeplatz.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Angefügte Bilder:
schnusi undnixe1.JPG  
Als Diashow anzeigen
soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

01.01.2009 23:11
#11 RE: Anekdoten und Anekdötchen Zitat · Antworten

Wie man sich seinen Sessel zurückerobert.
Mamma:
So viel Streicheleinheiten verlangt Nixe aber nie
Will der etwa auf den Sessel?
Wie - das ist sein Platz?
Hier herrschen ja Zustände!

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Angefügte Bilder:
meinsessel1.JPG   gehrunter.JPG   pfotedrauf.JPG   meinsessel2.JPG   meinsessel4.JPG   meiner1.JPG   geschafft.JPG  
Als Diashow anzeigen
Sonora ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2009 23:15
#12 RE: Anekdoten und Anekdötchen Zitat · Antworten

grosses Kino

bitte bitte Kerstin, stell mehr Fotos ein!!!

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

01.01.2009 23:55
#13 RE: Anekdoten und Anekdötchen Zitat · Antworten

zu diesen Bildern hättest du meine Mutter hören und sehen müssen.
Ich konnte vor lauter Lachtränen in den Augen kaum den Auslöser treffen.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Wegwarte Offline




Beiträge: 1.007

02.01.2009 00:32
#14 RE: Anekdoten und Anekdötchen Zitat · Antworten

Ich lache mich schief Sehr dezent den Platz zurückerobert

Auch die anderen Anekdötchen sind klasse

Viele Grüße von Anja
....die mit dem Fiasko-Fränzle

Wegwarte Offline




Beiträge: 1.007

02.01.2009 00:47
#15 RE: Anekdoten und Anekdötchen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

da fällt mir ein, dass ich auch etwas zu bieten hätte.

Betty liebt ja Wasser. Als Volker mit ihr und seiner Familie im Urlaub im bayrischen Wald war, wanderten sie sehr viel. Besonders beliebt zum Abkühlen waren unterwegs die Kneippbecken. Alle freuten sich, dass Betty auch gerne kneippt (wenn auch gegen den Strom ), aber wusste jemand von ihnen, dass die Betty eine besondere Eigenart in Bezug auf Wasser hat? Nein!

Tja...es kam wie es kommen musste, Betty setzte sich in das Kneippbecken, währen die anderen fleißig stapften und....


....was machte sie wohl???? Ja!!! Sie pinkelte in aller Ruhe Laut schimpfend stoben die Verwandten aus dem Wasser und Betty schaute pinkelnd verwundert auf und fragte sich was die wohl alle haben

Erklärung zu den Bildern:
Bild Nr. 1: Betty kneippt
Bild Nr. 2: Beweisfoto für Bettys spezielle Pinkeleigenart.

Wir haben übrigens schon Blut und Wasser geschwitzt als die Betty mal Sommers in einen großen Springbrunen hopfte, der oft und gerne von Familien mit Kindern zum Baden genutzt wird. Außen rum saßen einige Leute (schauten schon etwas kritisch) und wir hofften nur, dass die Nudel sich jetzt nicht hinsetzt und pinkelt

Viele Grüße von Anja
....die mit dem Fiasko-Fränzle

Angefügte Bilder:
0425BettyimTretbeckenUrlaub.jpg   0346BettypinkeltinRems.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2
 Sprung