Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 236 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
soffie

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee

Beiträge: 6.337



10.11.2008 22:53
Mutmachen zum Clickern Zitat ·antworten
Ich denk mal die meisten hier im Forum haben sich schon fürs Clickertraining entschieden.
Für die, die sich noch nicht überwinden konnten hier ein kleiner Bericht.

Nixe ist fremden Hunden , egal welchen Geschlechts, nicht gerader wohlgesonnen.
Lt. Berichten von meinem Vater, dem sie bis vor 8 Monaten noch gehörte, geriet sie auch bei TA-Besuchen ausser Kontrolle.
Wir mussten heute zum TA.
Sie hat einfach nur geschaut: Wer ist denn da, wer kommt jetzt, war dabei ruhig und hat mich erwartungsvoll angeblickt, um ihre Belohnung für ruhiges Verhalten zu erbetteln.

Der Ta war fassungslos.

Ich auch!!!

@ Lawa: Nixe wurde auch mehre Male von fremden Hunden attackiert.

Liebe Grüsse
Kerstin

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Finn



Beiträge: 124


10.11.2008 22:59
RE: Mutmachen zum Clickern Zitat ·antworten

Schön, dass so ein kleiner Klicker so große Wirkung zeigen kann.
Ich erlebe es ja gerade selber, bin zwar noch ganz am Anfang, aber ich bemerke ja auch schon Besserung.
Und übrigens: Danke an alle (Klicker)Mutmacher hier herin, auch dir liebe Kerstin!

Lg, Julia

Trainer »»
 Sprung