Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 901 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

06.10.2008 23:09
#16 RE: Jagd am frühen Morgen Zitat · Antworten

also meiner ist da schon ein wenig anders.

Hunde ausführen nur im Notfall, aber dann richtig. Sehr vorausschauend, damit andere sich nicht belästigt fühlen . Leine ab - nur wenn kein Wildwechsel droht, obwohl beide mit Sicherheit abzurufen wären, falls doch mal einer losjagen sollte (Ausnahme Katzen, die vor Nixe aufspringen). Sogar in den Genuss von Bleib-und Versteckspielen und Dummysuche kommen die beiden Racker.
Aber wozu man so ein Fax mit Hunden machen muss wird ihm wohl immer ein Rätsel bleiben.
Auf einem Grundstück von 13000 m" haben sie doch Auslauf und Beschäftigung genug!!!???


Gruss Kerstin

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

stoppel Offline



Beiträge: 8.461

07.10.2008 09:33
#17 RE: Jagd am frühen Morgen Zitat · Antworten

Schlage vor, wir machen einen neuen Fred auf:

"Männer und Hunde"

Übrigens ist meiner auch einer von der ruhigen, bequemen Sorte.
'müssen wir schon wieder raus, jetzt gleich??' Dabei wars auf dem Sofa so gemütlich.

Aber: Richy genießt das in vollen Zügen. Legt sich mit auf die Coach und schaut mich an, als ob ich auch mal allein spazieren gehen könnte.
Eben auch Mann.

Draußen ist Richy aber dann ganz der Meine. Er liebt Arbeit und Führung und offensichtlich bin ich dafür zuständig.

LG Iris mit Brummbär Richy und Springmaus Querida
_______________________________________________

"Happiness is not a station you arrive at, but a manner of travelling." (M.L. Runbeck)

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

07.10.2008 09:53
#18 RE: Jagd am frühen Morgen Zitat · Antworten

Zitat von stoppel
Schlage vor, wir machen einen neuen Fred auf:
"Männer und Hunde"
Übrigens ist meiner auch einer von der ruhigen, bequemen Sorte.
'müssen wir schon wieder raus, jetzt gleich??' Dabei wars auf dem Sofa so gemütlich.
Aber: Richy genießt das in vollen Zügen. Legt sich mit auf die Coach und schaut mich an, als ob ich auch mal allein spazieren gehen könnte.
Eben auch Mann.
Draußen ist Richy aber dann ganz der Meine. Er liebt Arbeit und Führung und offensichtlich bin ich dafür zuständig.


Die exakte Kopie von meinen beiden "Herren" und mein Sohn passt da auch dazu...drinnen wie draussen...

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

yashilica Offline



Beiträge: 1.301

12.10.2008 21:51
#19 RE: Jagd am frühen Morgen Zitat · Antworten

Auch aufzeig - es gibt sie - die anderen Männer - meiner ist auch von der besten Sorte.

Abends geht jetzt er immer Gassi, weil es so früh dunkel wird und er sich Sorgen um mich macht - könnte je einer über uns zwei Hübsche herfallen - und Yashi ist nicht gerade die Sorte Erschreck-Hund. Auch wenn es regnet geht immer er.

Er ist auch sehr vorsichtig - von der Leine ist bei ihm nicht drin - was aber nachdem ihm die noch nicht ein Jahr alte Hündin um Silvester über Nacht bei Rodeln abgehauen ist, durchaus verständlich sein dürfte.

Und Freitag nachmittag bin ich immer auf der Uni und dann ist er mit den Kids und Hund. Alle lieben den Tag - denn das ist der Oberfaultrödelschlumpftag. Ich bin eher der Tuttogas Typ - und an dem Tag passiert einfach fast nichts - jeder macht, was er mag und hängt ab - inklusive Schnuffel. Also - er ist echt ein Schatz, der meine!

Conny

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

12.10.2008 23:06
#20 RE: Jagd am frühen Morgen Zitat · Antworten
Bei mir bezog sich die Aussage übrigens nicht nur auf den Hund......

Aber früher ist er auch immer abends im Dunkeln mit ihr rausgegangen, damit seine Mädels nicht doch mal jemand klaut. (Ist heute nicht mehr nötig, da sie abends nur noch in den Garten geht.)

Ansonsten ist der Hund aber eher "mein Ding".




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Seiten 1 | 2
 Sprung