Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 892 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 1 | 2
Katha

mit weltbestem Fahrradtrainingshund enttraurigt auf Trab gebracht

Beiträge: 4.245



20.12.2016 08:56
RE: 20 Kilo Hund und ein Sturz Zitat ·antworten

Muss gerade bissel schmunzeln. Das gleiche hatte ich ja vor einigen Wochen, allerdings mit 30 kg Hund und einer 12 m Schleppleine, die zu ihrer vollen Pracht ausfuhr, als Neele ein Reh entdeckte und durchstartete. Endete bei mir mit einem Flug auf den Waldboden und blauen Knien (und einem leicht verletzten Stolz). War aber morgens im Wald, wo es GsD auch sonst niemand gesehen hat.

Interessant, dass auch ein leichteres Hündchen so etwas schafft. Unglaublich, was die für eine Kraft haben bzw. entwickeln, wenn der Jagdinstinkt durchkommt...

Viele Grüße

Katha und Neele-Rambo

Alle Augen schauen, wenige beobachten, sehr wenige erkennen.

Luuszi

läßt sich auch durch Runderneuerungen durch andere Leute nicht entmutigen und hat die Bremse am Hund mittlerweile gefunden

Beiträge: 725



20.12.2016 10:25
RE: 20 Kilo Hund und ein Sturz Zitat ·antworten

Gute Besserung für Deine Blessuren.

Ich kann da gut mitfühlen, wenn meine 75 kg Hundemuskulatur spontan losschießen, bin ich rettungslos verloren. Zum Glück brauchen die "Zahnräder" erst mal ein paar Umdrehungen und bin ich einigermaßen aufmerksam, kann ich meinen Stand vorher sichern oder eine Wende einleiten. Ansonsten heisst es Flugstunde. Es ist schon Wahnsinn, was für eine Kraft in auch den kleinen Fellnasen steckt, das hat mich immer wieder überrascht, bei der kleinen Tilla. Seit ich Bruno kenne überrascht mich da nix mehr.

********************************************************************
Maren mit Lotte und Tilla im Herzen und Bruno an der Seite

Elektra

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)

Beiträge: 40.551



22.12.2016 21:37
RE: 20 Kilo Hund und ein Sturz Zitat ·antworten

Gute Besserung. :-)

Viele Grüße
Barbara mit Lausbub Seppl, 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal und Prince Maddox sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben und Spitzbub Ilias

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Seiten: 1 | 2
 Sprung