Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.219 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

21.07.2008 20:49
#16 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten

Solche Beweisbilder hätte ich gerne öfter. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

SabineW Offline

Pöttisches Dornröschen, das gestählt mit letztem ungarischen Mohikaner auf Messers Schneide das "Bodlenberg Hilton" samt "Fred's Pizzaofen" betreibt und Tante Mogli


Beiträge: 985

08.12.2008 14:46
#17 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten
Ahoi! :O)

Ich wollte die Pause mal eben schnell nutzen und Euch mal wieder etwas von Martin berichten :O)

Wir sind wegen seiner Anaplasmose fast verzweifelt und haben letzte Woche nach einem guten Tipp ENDLICH eine gute Klinik in Hilden gefunden, in der ENDLICH die richtige Diagnose gestellt wurde und womit wir uns jetzt ENDLICH auf dem richtigen Weg, nämlich dem der Besserung befinden :O)

Martin's Verhalten hat sich weiter gefestigt, er ist ruhiger und deutlich gelassener geworden. Ok, draussen ist es noch nicht optimal, aber das kommt noch. Mit meinem Mann hat er weitestgehend keine Probleme, zumindest nicht mehr, seitdem wir uns darauf geeinigt haben, dass er Martin in dem Sinne einfach nur da sein (sprich: in Ruhe) läßt. Unser Linchen himmelt ihn sowieso an, er ist ihr großer Held und Sofie ... naja, sie ist bald 12 ... er ist ihr ziemlich egal.

Alles in allem: Martin's Welt ist in Ordnung :O))))

LG
Sabine
Tinca1 Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 1, behütet von einmaligem Döggerich, jetzt mit krawallschachteligem Fleckenzwerg


Beiträge: 11.497

08.12.2008 16:41
#18 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten

Zitat von SabineW
Wir sind wegen seiner Anaplasmose fast verzweifelt und haben letzte Woche nach einem guten Tipp ENDLICH eine gute Klinik in Hilden gefunden, in der ENDLICH die richtige Diagnose gestellt wurde und womit wir uns jetzt ENDLICH auf dem richtigen Weg, nämlich dem der Besserung befinden :O)

Mit besseren Neuigkeiten konntest Du Dich ja kaum zurückmelden!

Einen dicken, fetten Knuddler für Martin!

********************
Viele Grüße,
Steffi mit Bendo - und Pina, Einstein, Tovje und Treff im Herzen

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia, 1922)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.103

08.12.2008 21:01
#19 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten

Zitat von SabineW
Alles in allem: Martin's Welt ist in Ordnung :O))))

Was Schöneres konntest Du gar nicht schreiben. Ich freu mich für ihn..... und für Euch.





Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

yashilica Offline



Beiträge: 1.301

14.12.2008 22:59
#20 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten

Ui, das freut, auch wenn mir das it der anaplasmose sehr leid tut. Ich hoffe sie ist ganz überstanden!

Conny

SabineW Offline

Pöttisches Dornröschen, das gestählt mit letztem ungarischen Mohikaner auf Messers Schneide das "Bodlenberg Hilton" samt "Fred's Pizzaofen" betreibt und Tante Mogli


Beiträge: 985

13.01.2009 15:22
#21 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten
Zitat von yashilica
Ui, das freut, auch wenn mir das it der anaplasmose sehr leid tut. Ich hoffe sie ist ganz überstanden!


Hi Conny,

ja, das hoffen wir schon auch, wenngleich die andere Sache (atopische Dermatitis) weniger schön und auch sehr langwierig ist. Aber schaun wir mal.

Wichtig ist, dass er nicht völlig irre wird durch den Juckreiz. Es hat sich durch die Kortisongaben zwar schon gebessert, aber ganz drüber ist er nicht. Ausserdem hat mein kleiner Sack mich vor ein paar Tagen recht ordentlich gestanzt, aber das war ich selbst schuld. Wir kriegens jedoch irgendwann gebacken, wir haben ja alle Zeit der Welt :O)

LG
Sabine
Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.103

13.01.2009 20:33
#22 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten
Zitat von SabineW
Wir kriegens jedoch irgendwann gebacken

Davon bin ich fest überzeugt!!!

Ich denk grad an ein Zitat von Margit aus einem anderen Fred:

"Aber es gibt auch einen Grund, warum wir an solche Helden geraten sind. Wir lernen soooo viel. Und wie sagte mein Hundetrainer beim letzten Training vor Weihnachten: "Wenn du dann mit Archy durch alle Situationen gehen kannst, dann kannst du es mit jeden Hund!" Und wenn nicht wir Ideallisten sie genommen hätten, wo wären sie dann?"

Das trifft wohl auch in Eurem Fall ins Schwarze, gell!!?!!

Ich schick mal weiter gute Besserungswünsche an den Tackerkönig und ein paar ganz aufmunternde Grüsse an Dich.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

SabineW Offline

Pöttisches Dornröschen, das gestählt mit letztem ungarischen Mohikaner auf Messers Schneide das "Bodlenberg Hilton" samt "Fred's Pizzaofen" betreibt und Tante Mogli


Beiträge: 985

09.06.2009 08:02
#23 RE: Frustaggression oder Eifersucht? Zitat · Antworten

Ahoi :O)

Nach einem halben Jahr wollen wir mal einen kleinen Zwischenstand geben :O)

Martin sieht vom Fell her soweit wieder einigermaßen aus, es hatte sich leider noch eine Demodikose dazugesellt. Die haben wir aber im Griff und können nun die nächste Baustelle angehen, nämlich die Schilddrüsenwerte bestimmen lassen. Mal schaun, was dabei herauskommt.

Von seinem Verhalten her ist's teilweise besser geworden - vor einer guten Woche gab es allerdings leider einen kleinen "Rückfall": Martin hat versucht, mich "zurechtzuweisen" und die Leiter unter Umgehung der unteren Sprossen direkt nach oben zu klettern. Ist nix passiert und ich bin's selbst schuld gewesen, denn ich habe gewisse Dinge wieder einreißen lassen, ohne mir Gedanken zu machen und dafür bin ich eben abgestraft worden *g* Kleine "Schwächen" nutzt der Schlingel eben sofort gnadenlos aus. Dafür muss er jetzt recht kleine Brötchen backen und die Karten sind neu gemischt worden. Schaun wir mal, wie's läuft :O)

LG
Sab.:O)

Seiten 1 | 2
 Sprung