Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 825 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich)
Anki92 Offline

stolze Besitzerin des Wunders von Wiesen und eines zu Hause rotzfrechen Zwergrottis

Beiträge: 1.843

21.05.2014 11:31
"Schluss" trainieren Zitat · Antworten

Brauche mal eure Hilfe.
Ich übe schon länger das Singnal "Schluss" (Aus), am Spielzeug klappt es wunderbar nur an Kauzeugs oder Dingen die sie beim Gassi finden klappt es noch nicht.
Wie habt ihr das hinbekommen?

Henry Balu Offline

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars


Beiträge: 6.014

21.05.2014 11:33
#2 RE: "Schluss" trainieren Zitat · Antworten

Wir haben das mit einer Dose Katzenfutter geübt...

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

21.05.2014 12:07
#3 RE: "Schluss" trainieren Zitat · Antworten

Würde ich anders trainieren als das "Schluß". Schau mal:
RE:Off

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

abby Offline

wo der Hovi als geborener Alleinunterhalter gerne mal "den Horst" macht, wenn er nicht gerade hütet


Beiträge: 1.187

22.05.2014 21:36
#4 RE: "Schluss" trainieren Zitat · Antworten

Ob man das "OFF" dann auch am Wild anwenden könnte?

Liebe Grüße Tina und Hovimädchen Dana, Knuffel immer und ewig im Herzen

Wer nie einen Hund gehabt hat,
weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.
Arthur Schopenhauer

ChristianS Offline

Mr. Merci, den Rottiliebe schon mal blind macht mit Sir Rüdenhasser, der neuerdings aber nur noch Augen für seine "Puppe" hat


Beiträge: 2.291

13.08.2014 16:32
#5 RE: "Schluss" trainieren Zitat · Antworten

Habe das Signal "Aus" trainiert mit quasi Tauschgeschäften. Gibst du mir das Teil aus deinem Fang, bekommst du ein Leckerli oder Ball ect.
Ist natürlich wie bei allen Signalen bzw. Befehlen und Übungen, es klappt erst nach gefühlten 3000 Wiederholungen. Mit dem Signal "Aus" hat der Hund von allem abzulassen, auch von Wild und dergleichen. Bin mit Charli bei etwa 90 prozentiger Sicherheit. Er lässt quasi von allem ab, wenn das Signal "Aus" kommt. Eine 100 prozentige Sicherheit wird es nie geben, da wir glücklicherweise Hunde haben und keine Maschinen.

Wie gesagt, wichtig ist Konsequenz, Ruhe und Beharrlichkeit. Bei jeglichen Übungen! Ist zumindest meine Meinung und es klappt bei uns ganz gut.

LG Kira, Charli & Christian
___________________________________________________________________________

"Lerne, mit einem Tier zu kommunizieren,wie Du es mit Deinen Brüdern tust.
Beobachte es, sieh zu, wie es lebt und versuche
hinter seine Träume zu kommen.
Es wird Dir seine Liebe,aber auch seine Kraft schenken."

Indianische Weisheit

«« Apportieren
 Sprung