Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 897 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich)
DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

21.09.2013 08:55
Klickern, freies Shapen Zitat · Antworten

Jetzt zieht ja übermorgen der kleine Hund hier ein, und ich würde wirklich zu gerne Dinge über das Klickern beibringen.
Gelesen habe ich schon so viel, mir fehlt dennoch jegliche Phantasie

Also das kleinchen ist sozusagen vollständig resettet , der kann ja noch nix, nichtmal seinen Namen (den hat ihm ja auch noch niemand verraten ).

Erstmal Klick <---> Leckerchen bis das sich das Geräusch mit dem Futtergeben verknüpft hat....
Und dann verließen sie mich .... irgendwelche Ideen wie man dann weitermachen kann?

Klicker sind gestern angekommen , Minileckerchens auch gekauft, falls die nicht schmecken, wird halt zur Not Fleischwurst geschnitten

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

21.09.2013 09:30
#2 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

Ich persönlich fange gleich mit einer Handlung an. Also ohne Klick-Futter für nüscht.
Man kann alles klickern,was der Zwerg mach.
Blinzeln,Pfote heben,strecken,niessen...
Anfangs kann man auch mehrere Dinge beklickern.

Die meisten klickern leer,das geht n atürlich auch,aber u.U lernt Hund dann erstmal,dass Klick kommt,wenn er regungslos verharrt und gar nix macht.
Ich habe es nie für nötig befunden.



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

Jackys girl Offline

mit König Kovu raus aus der Warteschlange auf den richtigen Augenblick


Beiträge: 7.795

21.09.2013 12:31
#3 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

Ich lass dir mal ein paar Links zu alternativen Leckerlis hier, damit der kleine nicht zu dick wird.

Selbstgemachte Hundewurst

Lieses Möhrenpellets-Leckerchen

und hier gibt es auch paar tolle Ideen: Geniale Clickerleckerli?

Wir haben das Clickern in Absprache mit Barbara damals so aufgebaut, dass beides gemacht wurde: Täglich "leeres" clickern mit Futter, wobei das auch schnell geht dass das dazu übergeht dass der Hund einen anschaut und man ja quasi den Blickkontakt clickert, und täglich dreimal drei Minuten Kommandos clickern.

Wie Ines schon sagt, du kannst jeden Blick zu dir clickern, Verhalten das der Hund anbietet clickern, um darüber die Kommandos zu "shapen", wenn er auf seinen Namen reagiert (jede kleinste Reaktion kann da schon Auslöser für den Clicker sein), Rückruf, Kontakt zu den großen Brüdern. Wichtig ist dass man nicht direkt das Leckerli in der Hand hat, sondern Click ------ Griff zum Leckerli ----- dann folgt die Belohnung.

Willst du bei den großen Flauschis auch clickern? Oder bleiben die außen vor (geht das überhaupt?!)?

Viel Erfolg!

Es grüßt Maresa mit König Kovu und Strahlebub Jacky im Herzen

**************************************************

Es ist Zufall wer uns begegnet. Aber es ist kein Zufall bei wem wir stehen bleiben.

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

21.09.2013 12:56
#4 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

Vorsicht: Leeres Clickern ist NICHT klassisch konditionieren, sondern ein Click ohne Belohnung, und das sollte man NIE machen, denn generell IST der Click ein ZUVERLÄSSIGES Versprechen ebenjener Belohnung.

Was ich täte, wäre auch NICHT sofort Handlungen einbauen, sondern erstmsl ordentlich klassisch konditionieren.

Schritt 1: Click -> Futter, ohne daß Zwerg was dafür tun muß (ggf. später, wenn er Spielzeug kennt und mag such noch Click -> Spielzeug nachkonditionieren)
Schritt 2: Namenstraining, auch klassisch: Namen sagen, Click -> Futter
Schritt 3: grundsätzlich alles positive Verhalten clickern, wenn er Dich anschaut, freiwillig zu Dir kommt, auf seinen Namen reagiert, sich mal hinsetzt oder legt usw., egal, was er richtiges tut: Click -> Futter
Schritt 4: Handlungen gezielt shapen, also z.B. Zwerg zu Dir nehmen, wenn er sich setzt, Click -> Futter, tut er das immer wieder, Signal IN die Handlung setzen, später davor, so daß sie zur Handlungsanweisung wird, dann viellicht Blickkontakt ebenso arbeiten, dann ein Platz - und irgendwann hast Du alle Grundlsgen zur BH drin :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

21.09.2013 16:15
#5 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

Zitat von Kafrauke im Beitrag #2

Anfangs kann man auch mehrere Dinge beklickern.



Ah, okay danke ... das war dann auch eins meiner großen Fragezeichen - ob man wirklich immer auf die gleiche Aktion vom Hund warten muß. Da ist die Wahrscheinlichkeit für alle Nicht-Malis unter uns recht gering... denke ich jedenfalls.

Zitat von Jackys girl im Beitrag #3
Willst du bei den großen Flauschis auch clickern? Oder bleiben die außen vor (geht das überhaupt?!)?



Danke für die Leckerli Links .
Naja, die großen kennen den Klicker, aber nicht im ursprünglichen Sinne. Also mit Shapen war da nix, es war einfach nur einfacher Punktgenau zu bestätigen mit Klick - während ich bei meinem Guuuuuut gerade mal beim "G" war und sich das an der Stelle auch schon wieder erledigt hatte.
Also ich habe nicht vor mit allen dreien zu klickern in dem Sinne (es sei denn das macht mir so viel Laune das ein Hundchen einfach zu wenig ist )
Ich glaube auch ich werde den Zwerg nehmen und uns in eine ruhige Ecke verziehen, wenn wir sowas machen wollen
Die Aufmerksamkeitsspanne ist doch recht kurz in dem Alter, und die lassen sich so leicht ablenken.
Beim Klick <---> Leckerchen Training für lau dachte ich allerdings das ruhig alle 3 Futter abgreifen können.

Zitat von Elektra im Beitrag #4

Schritt 1: Click -> Futter, ohne daß Zwerg was dafür tun muß (ggf. später, wenn er Spielzeug kennt und mag such noch Click -> Spielzeug nachkonditionieren)
Schritt 2: Namenstraining, auch klassisch: Namen sagen, Click -> Futter
Schritt 3: grundsätzlich alles positive Verhalten clickern, wenn er Dich anschaut, freiwillig zu Dir kommt, auf seinen Namen reagiert, sich mal hinsetzt oder legt usw., egal, was er richtiges tut: Click -> Futter
Schritt 4: Handlungen gezielt shapen, also z.B. Zwerg zu Dir nehmen, wenn er sich setzt, Click -> Futter, tut er das immer wieder, Signal IN die Handlung setzen, später davor, so daß sie zur Handlungsanweisung wird, dann viellicht Blickkontakt ebenso arbeiten, dann ein Platz - und irgendwann hast Du alle Grundlsgen zur BH drin :-)


Danke auch dir, Barbara , da kann ich zumindest für den Anfang schon mehr mit anfangen. Also machen wir erstmal das Klick <--> Leckerchen für Lau

Ich bin gespannt ob ich für sowas geduldig genug bin. Abwarten ist nicht wirklich meine Stärke

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

21.09.2013 16:54
#6 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

Die meisten Hunde,die früh geklckert werden lernen schnell neues zu probieren und lernen extrem fix.
Ich habe alle meine Hunde bisher von Welpenbeinen an geklickert,sogar Lukas vor 12 jahren. Die einzige ,die auf dem Schlauch steht ist Berta,bei der dauert alles länger,aber selbst bei ihrsieht man deutliche Geschwindigkeitssteigerungen im Lernverhalten.

Wenn du irgendwann ein "das wars nicht"-Signal einführst,kannst du das tempo auch noch deutlich steigern und musst nicht lange warten



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

KerstinKatharina Offline




Beiträge: 1.569

21.09.2013 19:31
#7 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

@ Christine,

ich hatte ja letzte Woche das Vergnügen unter der Anleitung von Barbara meine ersten ernsthaften Clickerversuche zu machen.
Ich bin mir teilweise echt dusselig vorgekommen. Das Clickern an sich hat schon Barbara übernommen - trotzdem war es für mich persönlich schwer im richtigen Moment nach dem Leckerchen zu greifen.
Und die Klappe halten... und nicht weitere Kommentare dabei abzugeben.
Ich bin gespannt wie es Dir ergeht.

An dieser Stelle nochmal ein Danke an Barbara!


Und noch eine Zwischenfrage: "der kleine Hund"? Was hab ich wo verpasst? Welcher kleine Hund? Ein Pflegi oder Zuwachs für Dein Rudel (obwohl das ja ein und das selbe sein kann )?

Herzliche Grüße
Kerstin&Blue mit Pflegemaus Lia und Maya, Hugo und Mini immer im Herzen



Zufall ist vielleicht das Pseudonym Gottes, wenn er nicht selbst unterschreiben will.
(Anatole France)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.103

21.09.2013 20:13
#8 RE: Klickern <---> Freies Shapen Zitat · Antworten

Zitat von KerstinKatharina im Beitrag #7
Und noch eine Zwischenfrage: "der kleine Hund"? Was hab ich wo verpasst? Welcher kleine Hund? Ein Pflegi oder Zuwachs für Dein Rudel

Ein Zuwachs.... Wenn wir uns etwas rar machen ...




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

AnneCN Offline

weil's Bielefeld ja nicht gibt, mit zwei kleinen Herminen im zauberhaften Teutoburger Wald unterwegs


Beiträge: 8.091

22.09.2013 08:01
#9 RE: Klickern, freies Shapen Zitat · Antworten

Zitat von DarkAge im Beitrag #1
Minileckerchens auch gekauft, falls die nicht schmecken, wird halt zur Not Fleischwurst geschnitten

Wieso zur Not? Ich habe da für uns die Leckerchenhitparade genutzt, um gleich mit was richtig Tollem anfangen zu können und damit den Clicker "schmackhaft" zu machen.

Liebe Grüße von Anne
mit Jeannie und Samu

Foxy, in meinem Herzen bist du immer bei mir.

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

22.09.2013 08:58
#10 RE: Klickern, freies Shapen Zitat · Antworten

Zitat von AnneCN im Beitrag #9
Wieso zur Not? Ich habe da für uns die Leckerchenhitparade genutzt, um gleich mit was richtig Tollem anfangen zu können und damit den Clicker "schmackhaft" zu machen.



Weil kleine Schäferhunde so richtig weh tun bei Wurst, du glaubst nicht wie schnell aus Fleischwurst dann BLUTWurst wird .

Bisher habe ich allerdings bei all meinen frisch gefütterten Hunden die Erfahrung gemacht, das gerade die Soft Leckerchens ziemlich weit oben auf der Beliebtheitsskala stehen. Und es ist nicht so schlimm wenn man welche in der Tasche vergißt

Aber wenns der Sache dient laufe ich auch mit frischen Hühnerherzen rum - muß ja erstmal schauen was der kleine so mag

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

DarkAge Offline

steht auf "Triebtäter" und mußte mit "Typ Gewerkschafter" erstmal warm werden


Beiträge: 2.860

26.09.2013 20:09
#11 RE: Klickern, freies Shapen Zitat · Antworten

Puh, komplizierter als gedacht mit dem Zwerg. Die ersten Tage wußte er gar nix mit essen anzufangen.
Mal ganz davon zu schweigen das zu erschnuppern wenn denn mal was runtergefallen ist.

Ist er wach ist Futter egal, dann will er toben.... da war ich schon froh wenn er ein bischen aus seiner Schale gefuttert hat.
Ist er müde, dann ist das wie Koma . Dazwischen gibts nicht viel, oder zumindest ist das Zeitfenster seeehr klein

Aber seit gestern ist er a) wacher und b) interessierter an Futter.

Denke also mit Schritt 1 sind wir gut dabei. Auf den Klick schaut er mittlerweile sofort obs was gibt. Natürlich nur im ruhigen in der Wohnung.

_________________________________________________
Viele Grüße von
Christine mit den 3 1/2 Flauschis Berry für immer in meinem Herzen und Neo, Dark & dem kleinen Colonel im Hier und Jetzt

 Sprung