Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.051 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Kirstin Offline

DOCH lernfähig und sogar männerüberzeugend mit kleinem bodyzerstörenden Knabberluder


Beiträge: 5.021

02.09.2013 13:55
#16 RE: Gab rammelt Zitat · Antworten

Nellie war mit 5,5 Monaten das erste Mal läufig... Nu ist sie aber nicht so ein großer Hund. Ich dachte eigentlich, die Großen brauchen länger, oder nicht?

Viele Grüße,
Kirstin mit Frau Nellie und Bärchen Kenai

Liese Offline

mit klugen Tigern, die dringend mehr schlafende Liese brauchen (Admin)


Beiträge: 8.466

02.09.2013 14:08
#17 RE: Gab rammelt Zitat · Antworten

Hmm, bevorstehende Läufigkeit kann hier natürlich ein Grund sein

Aber ich kenne die Rammelei auch aus dem Spiel von Rocky mit seinem Bulli:
Rocky ist ca. mit einem Jahr kastriert (also recht früh) und rammelt im wilden Spiel oft den Bulli (2 Jahre, intakter Rüde).
Über das Motiv kann ich da auch nur rätseln - es scheint irgendwie von der Tagesform abhängig zu sein (manchmal macht er's gar nicht, manchmal sehr stark). Mir scheint, er setzt es vor allem dann ein, wenn das Spiel irgendwie nicht so läuft, wie er es gerne hätte, also z.B. immer wieder ins Stocken gerät, obwohl er gerne weitermachen würde.

___________________
Liebe Grüße
Liese mit dem kleinen Tiger Arco und dem riesen Tigerbaby Leo
sowie mit Herrn Rocky Fuchs, dem großen Tiger, Fräulein Spunky und Hägar Scholli im Herzen

"Ein Leben ohne Fuchs ist möglich, aber sinnlos." :-)

Kat70 Offline

mit weltbestem Springding, das trotz überstandener Pubertät immer noch "Mamakind" ist


Beiträge: 3.333

12.09.2013 16:26
#18 RE: Gab rammelt Zitat · Antworten

Ein kleines Update:

Die Rammelei ist verschwunden. Das Ganze hat sich über ca 3-5 Tage hingezogen und jetzt ist wieder alles beim Alten.

Ich beobachte Lotte mit Argusaugen, läufig ist sie (noch) nicht. Allerdings beobachte ich die letzten Tage, dass sie etwas häufiger Urin absetzt und seit ca. 2 Wochen, dass sie nach intensiver Körperpflege im Intimbereich kurz zu zucken anfängt.

Vielleicht sind das Anzeichen, aber das kann ich noch nicht beurteilen. Wir werden sehen.

Ich bin über jede woche dankbar, die wir noch haben vor einer evtl. Läufigkeit.

Mit dem Spiel an und für sich hatte Gabs Rammelei also nix zu tun. Vielleicht hatte der Bub nach WS und Intensivtraining einfach Stress und das war sein Weg den abzubauen.....

Seiten 1 | 2
 Sprung