Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.166 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

28.08.2013 12:23
#16 RE: Neue Baustelle Zitat · Antworten

Zitat von Henry Balu im Beitrag #14
Meine Frage hierzu: Ist das verbellen wirklich gleichzusetzten mit Aggression?

Das kann man so nicht einfach beantworten, ohne den Hund zu sehen. Dazu müsste man schon die Körpersprache sehen.
Trotzdem würde ich in dieser Situation erstmal nciht einfach abbrechen, denn auch Frust etc. ist ja ein sehr negatives Gefühl, das positiv aufgefangen werden sollte. Allerdigns kann ich mir Frust an der Stelle nicht wirklich vorstellen...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Henry Balu Offline

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars


Beiträge: 6.017

28.08.2013 12:25
#17 RE: Neue Baustelle Zitat · Antworten

Klar ist dann Hund nicht direkt vom Bauchaos betroffen - aber ihr wohnt auch nicht mehr in Eurer gewohnten Umgebung sondern eben bei Deinen Eltern. Auch das ist für den Hund eine Umstellung und von daher eventuell auch stressig.

Wir fahren nächste Woche in Urlaub und sind dann im Hotel - sosehr mein Hund es liebt, mit dabei zu sein. So ist es doch so, dass die veränderte Umgebung für ihn schon auch eine Herausforderung ist. Frauchen erholt sich - Hund genießt das dabei sein, aber die fremde Umgebung/das fremde Revier strengt ihn schon an. Ich will jetzt nicht unbedingt von Stress sprechen.

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

LunaNora Offline

wo erst auf "schau mir in die Augen, Kleines" der Blick zur Leckerlihand folgt


Beiträge: 607

28.08.2013 13:08
#18 RE: Neue Baustelle Zitat · Antworten

Ich würde es nicht als aggressiv sehen- es ist zumindest anders als in Situationen wo sie eindeutig aggressiv ist. Sie findet es blöd das er dort sitzt, warum kann ich nicht sagen.
Frust kann ich mir auch nicht vorstellen.
Vieleicht sollte ich es mal filmen...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Grüsse Nora&Luna

Henry Balu Offline

spielzeugverrücktes Forums-Phlegma, das temperamentsmäßig vom Mali so weit weg ist wie die Erde vom Mars


Beiträge: 6.017

28.08.2013 14:25
#19 RE: Neue Baustelle Zitat · Antworten

Also ich würde die Situation üben: Papa sitzt gemütlich im Sessel - und ich würde mit meinem Hund an der Leine den Raum betreten - und ich würde meinen Hund in dem Moment bei mir behalten und mit ihm gemeinsam zum Sessel gehen - ggf. würde ich ihn unterwegs sitzen lassen und warten oder nochmals umdrehen und waren und dann mich weiter vorantasten. Ggf. würde ich, wenn er anfängt komisch zu werten - ein Unterbrechungssignal (Lass es/Wehe) mit Alternative (Sitz) oder ein Entspannungssignal (Easy/alles in Ordnung) geben, wenn er's gut macht.

Eventuell würde ich aber auch meinen Vater bitten, dass er den Hund an der Leine mit in den Raum nimmt und sich dann mit dem Hund gemeinsam dem Sessel nähert und der Hund kann in Ruhe schnüffeln und dann setzt sich mein Vater (alles in Ruhe) - und wenn der Hund hier überhaupt keine Reaktion zeigt, würden wir die Situation nochmals wiederholen. Und dann die Situation nachahmen, bei dem Hund sein Bellverhalten zeigt. Eventuell ist es dann in Ordnung.

...ich hoffe, ihr versteht was ich meine, ist nicht ganz so einfach zu schreiben.

__________________________
Liebe Grüße Birgit & Henry

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen, Benediktinerin, 1098 - 1179).

Seiten 1 | 2
 Sprung