Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 757 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Thora1964 Offline

wo der Hund das Frauchen gelegentlich auf's Glatteis führt


Beiträge: 657

30.06.2013 21:49
Richtig reagiert - Update Zitat · Antworten

Bin ganz stolz auf Ranni. Auf dem Hundeplatz ernten wir 'ne Menge Lob, weil er schon viel ruhiger geworden ist und sich leichter beruhigen läßt, wenn er andere Hunde sieht. Gestern bin ich mal wieder mit ihm Rad gefahren, und, wie sollte es anders sein, als erstes dem Schäferhund in die Arme gelaufen. Er kam uns offline entgegen und hat sich nicht zurück rufen lassen.

O.k., er kam direkt auf uns zu und ich habe Ranni dann auch abgeleint. Und, nix passiert! Meiner hat nur ein bisschen gejault und ist dann zu mir gekommen. Ein paar Meter später trafen wir dann auf den Labbi vom letzten Mal. Also hinter mir frei laufender Schäferhund, vor mir fixierender Labbi (offline) auf dem Weg, Engstelle, und ausweichen nicht möglich. Also Clicker trotz Fahrrad und Hund in Gang gesetzt und ruhig clickernd am Labbi vorbei gefahren. Als wir dann genügend Sicherheitsabstand hatten, gab's richtig und

Ansonsten machen wir in der Hauptsache Aufmerksamkeitstraining und letzte Woche haben wir mit Mantrailing angefangen. Im Augenblick läuft's wirklich prima.

Susanne mit Ranni - Kiko und Dina im Herzen

Erst scheint alles unmöglich - bis man es geschafft hat. (Nelson Mandela)

Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

30.06.2013 22:08
#2 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Das ist ja der Hammer!!! Super gut gelaufen!!!

Viele Grüsse Simone mit Luke

Anki92 Offline

stolze Besitzerin des Wunders von Wiesen und eines zu Hause rotzfrechen Zwergrottis

Beiträge: 1.843

30.06.2013 22:11
#3 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Ich freu mich für dich das es so gut läuft

baraloki Offline




Beiträge: 7.411

30.06.2013 22:18
#4 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Zitat
Engstelle, und ausweichen nicht möglich. Also Clicker trotz Fahrrad und Hund in Gang gesetzt und ruhig clickernd am Labbi vorbei gefahren.

In solchen Situationen klickerst Du dann einfach durch und gibst erst hinterher Leckerlis? Ich bin da immer unsicher, wie ich mich verhalten soll. Meist steige ich ab, aber manchmal treibe ich Loki auch schnell vorbei. Ist er am Rad, macht er das mit. Und natürlich lobe ich verbal heftig.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Herzlichst, Bara mit Forumself Loki [url=http://www.smilies.4-user.de][img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_118.gif[/img][/url]

[small]Tiere sind die besten Freunde.
Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.
Mark Twain[/small]

DonQuijote Offline

lauter und auffälliger Prinz ganz ohne Esel, aber gegen viele Windmühlen kämpfend


Beiträge: 2.582

30.06.2013 22:25
#5 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Auf dem Rad clickere ich wenn nur sporadisch, da man ja eh keine Leckerlies geben kann. In nahe offline Begegnungen clickere ich rein und belohne danach. Wenn ich da Leckerlies reinwerfe, wäre die Klopperei vorprogrammiert.



Liebe Grüße
Michaela mit kleinem, wilden Fleckenhund Sancho

Skip ( gelöscht )
Beiträge:

30.06.2013 23:09
#6 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Da man mit dme Rad ja recht schnell dran vorbei ist, halze ich das für ne gute Situation ohne Leckerchen zu klickern und danach richtig Party zu feiern und dann den Klicker schnell wieder "aufzuladen". Also meiner Meinung nach: richtig gemacht!

Thora1964 Offline

wo der Hund das Frauchen gelegentlich auf's Glatteis führt


Beiträge: 657

01.07.2013 08:38
#7 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Bara, Absteigen habe ich auch schon probiert, aber dann gibt's eher Zoff. Und das Fahrrad dazwischen machts auch nicht leichter. Wenn Ranni aber zügig an dem anderen vorbei kann, hab' ich die besten Chancen. Das mit dem ruhigen Clickern und erst hinterher belohnen (war fast noch in Sichtweite von Alko) habe ich mal ausprobiert und siehe da, hat funktioniert. Radfahren und Clickern und Leckerlie, dass kriege ich beim besten Willen nicht gleichzeitig hin.

Apropo Hundesportverein: Da krieg ich die gleichen Tipps wie hier; bin sooooo froh, dass ich hier im Forum und dort gelandet bin

Susanne mit Ranni - Kiko und Dina im Herzen

Erst scheint alles unmöglich - bis man es geschafft hat. (Nelson Mandela)

Lotte Offline

wo Hund und Frauchen in Brüllversuchen zwar solidarisch, aber leider erfolglos sind


Beiträge: 1.441

01.07.2013 08:46
#8 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Susanne, das hört sich richtig gut an!
Echt toll, wie du das mit der Engstelle hinbekommen hast
Ich würd bei sowas ja eher die Krise kriegen ...

Weiter so!

---------------------
Liebe Grüße von Duna

Alice Offline

mit dem Speedy Gonzales unter den engelsgleichen Hundemännern, der sogar alte schwarze Herren becirct


Beiträge: 547

01.07.2013 09:03
#9 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

ich hab das gelesen und musste zunächst die Luft anhalten. Eine Horrorsituation für mich!Freilaufende Hunde, sind für uns im Moment noch sehr schlimm, da ein unberechenbarer Reiz.

Ich finde, ihr habt es richtig toll gemeistert. Du bist ruhig geblieben und dein Hund auch!

Ich freu mich sehr für euch!

Liebe Grüße von Viktoria und Ole


„Wenn ich Märchen gelesen habe, habe ich immer gedacht, so etwas käme nie vor, nun bin ich mitten drin in einem!“ (Lewis Carroll, aus "Alice im Wunderland")

Jagddame Offline

möglicherweise Erfinderin des "Trick 17"


Beiträge: 2.175

01.07.2013 09:18
#10 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Liebe Grüße
Juli + Bella

Thora1964 Offline

wo der Hund das Frauchen gelegentlich auf's Glatteis führt


Beiträge: 657

11.07.2013 12:21
#11 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Was mit dem Fahrrad schon so gut klappt, ist aber immer noch nix, wenn wir zu Fuß unterwegs sind. Letzte Woche hatte ich wieder ein paar Hundebegegnungen an Stellen, wo Ausweichen nicht möglich war und ich ihn am Geschirr festhalten mußte. (Gleichzeitig clickern hat da nicht geklappt)

Nachdem ich hier weiter im Forum gestöbert habe, werde ich wohl parallel zum Clickern bei Hundesichtung und ruhigbleiben, den Geschirrgriff in Angriff nehmen. (Komplizierte Angelegenheit, hoffe, ich komm' nicht durcheinander dabei)

Susanne mit Ranni - Kiko und Dina im Herzen

Erst scheint alles unmöglich - bis man es geschafft hat. (Nelson Mandela)

DonQuijote Offline

lauter und auffälliger Prinz ganz ohne Esel, aber gegen viele Windmühlen kämpfend


Beiträge: 2.582

11.07.2013 15:49
#12 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Fahrrad ist für uns auch noch leichter als zu Fuß. Aber wieso kannst du denn beim Geschirrgriff nicht clickern? Zum festhalten brauchst du doch nur eine Hand?



Liebe Grüße
Michaela mit kleinem, wilden Fleckenhund Sancho

Alice Offline

mit dem Speedy Gonzales unter den engelsgleichen Hundemännern, der sogar alte schwarze Herren becirct


Beiträge: 547

11.07.2013 19:04
#13 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Hallo Susanne,

da hab ich doch gleich mal eine Frage an dich:

habt ihr das mit dem Fahrradfahren einfach mal ausprobiert oder kleinschrittig aufgebaut. Wir habe uns bis jetzt noch nie getraut mit Ole. Weil ich einfach dacht, dass er mich wenn er am ausrasten ist vom Rad ziehen würde oder mir unter die Räder kommen könnte.

Würden das aber gerne mal ausprobieren wollen...

Liebe Grüße von Viktoria und Ole


„Wenn ich Märchen gelesen habe, habe ich immer gedacht, so etwas käme nie vor, nun bin ich mitten drin in einem!“ (Lewis Carroll, aus "Alice im Wunderland")

Thora1964 Offline

wo der Hund das Frauchen gelegentlich auf's Glatteis führt


Beiträge: 657

12.07.2013 17:18
#14 RE: Richitg reagiert? Update Zitat · Antworten

Hallo Viktoria, da sind wir damals ziemlich blauäugig dran' gegangen. Da Ranni sehr viel Bewegung braucht und er während der Leinenpflichtzeit ja an der Leine bleiben mußte, hat mein Mann ihn einfach am Fahrrad mitgenommen. Und Hundi war so begeistert, richtig rennen zu können, dass er an Randale keinen Gedanken verschwendet hat. Denke, wir hatten einfach Glück.

Das ganze kleinschrittig aufzubauen wäre natürlich bei einem unsicheren Hund erheblich angebrachter gewesen. Hin und wieder hat er mal Ansätze gezeigt, (wenn z.B. ein anderer Hund kläffend vom Bauernhof auf uns zugeschossen kam) uns vor's Rad zu laufen. Aber das macht er inzwischen garnicht mehr. Das kann ja an der Straße auch brandgefährlich werden, wenn gerade noch ein Auto von hinten kommt. Gott sei Dank haben wir nur ca. 500 m bis ins Feld, da ist die Sache dann ganz entspannt.

Und das Clickern beim Festhalten am Geschirr geht nicht wirklich, weil er dann so am Zappeln ist, dass ich ihn kaum halten kann. Mit den inzwischen bekannten Hunden aus dem Hundesportverein geht es inzwischen, aber bei fremden....

Susanne mit Ranni - Kiko und Dina im Herzen

Erst scheint alles unmöglich - bis man es geschafft hat. (Nelson Mandela)

 Sprung