Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.212 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Kafrauke Offline

Amazone ohne Nudelholz und Leidensfähigkeit, jetzt mit neuer Frisur


Beiträge: 7.324

26.02.2013 14:41
#16 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Ich hatte es auch mal mit Freddie.
Er rannte in sone Gasse im hohen Feld,weil da was war.

Rückpfiff und er kam=dick Party

Dann war da wiederwas im Feld,dann wieder ...und wieder

Dann begann ich ihn rennen zu lassen,er bekam nix mehr fand es abersogar selbstbelohnend,also begann ich mich zu verstecken,wenn es ins Feld raste.

Etwas riskant,aber er hört jetz ,zum Glück, auf damit!



Wenn ich -grundsätzlich- aversiv mit meinem Hund trainiere, dann macht das auch was mit mir - und nichts was auf OMMMM endet.


Ines mit Yuri, Freddy und Ursula sowie Lukas im Herzen

strichelbine Offline




Beiträge: 343

26.02.2013 14:42
#17 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Das kann ich verstehen Renate das das in diesem Fall sehr ärgerlich ist.
Man muß wirklich seine fünf Sinne beisammenhaben und sehr konzentriert sein wenn man mit seinem Hund trainiert. Ist mir auch schon aufgefallen
LG Bine mit Rocky und Tanja

Das ist alles was wir tun können: Immer wieder von neuem anfangen-immer und immer wieder.
(Thornton Wilder)

Kika Offline



Beiträge: 2.989

26.02.2013 16:05
#18 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Zitat von Renate im Beitrag #15

Das Irre bei diesen Verkettungen ist, daß Hunde sowas ganz schnell lernen. Nix von wegen dutzende Wiederholungen nötig .

Sowas aber wieder zu löschen, dazu braucht es enorm viel Konsequenz, und - VIELE Wiederholungen.


Kann ich bestätigen.

Ephiny liebt Verhaltensketten über alles und lernt sie sehr, sehr schnell.

Z.B.: Ich habe mir gedacht, dass Ephi zwischen meinen Beinen sitzen soll - als Schutzsuche-Position bei Hundesichtung. Also habe ich sie sitzen lassen und mich mit meinen Beinen rechts und links neben sie gestellt. Dort gab es dann natürlich Leckerchen.

Es dauerte nur wenige Tage, da ging sie immer öfter hinter mir - in Lauerstellung, ob ich mal wieder die Beine spreizen könnte.
Das hat Frauchen dann natürlich auch regelmäßig gemacht.


Langsam wird das aber etwas lästig, da Madame wirklich jede Gelegenheit nutzt, um sich von hinten zwischen meine Beine zu drängeln.

Es stört sie auch überhaupt nicht, wenn ich dann weitergehe - sie bleibt immer schön zwischen meinen Beinen.

Ist schon eine interessante Variante des Spazierengehens....


Liebe Grüße Claudia mit Ephi&Genna

Jackys girl Offline

mit König Kovu raus aus der Warteschlange auf den richtigen Augenblick


Beiträge: 7.795

26.02.2013 20:24
#19 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Das ist aber eine sehr süße Verhaltenskette die sich Ephi da gebaut hat!

Jacky ist letztens im Gehen, als ich "Look" gesagt habe, stehen geblieben und hat sich hingesetzt, um mich anzugucken.

Wir haben das "Look" oft zu Hause ohne Reiz im "sitz" geübt. Aus dem Stehen oder Gehen zu Hause ohne Ablenkung hatte ich versäumt....

Es grüßt Maresa mit König Kovu und Strahlebub Jacky im Herzen

**************************************************

Es ist Zufall wer uns begegnet. Aber es ist kein Zufall bei wem wir stehen bleiben.

Kika Offline



Beiträge: 2.989

27.02.2013 10:00
#20 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Zitat von Jackys girl im Beitrag #19
Das ist aber eine sehr süße Verhaltenskette die sich Ephi da gebaut hat!



Das ist das "Problem" - sie ist so unglaublich charmant und süß dabei, dass ich nichts dagegen tun kann!


Liebe Grüße Claudia

Simi Offline

Ex-Besucherschreck und Zirkuspferd mit unterordentlicher Vorbildfunktion sowie glücklichem Luke, der schneller frißt als sein Schatten


Beiträge: 2.948

05.03.2013 14:10
#21 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Mein Ex hat Ben auch eine blöde Verhaltenskette beigebracht. Immer wenn wir abends im Wohnzimmer waren und ich eigentlich ins Bett möchte, geht Ben zur Tür und will raus. Dabei ist es egal, ob er muss oder nicht.
Björn ist immer nach einem Film mit Ben in den Garten gegangen um noch eine zu Rauchen. Also muss ich jetzt auch immer mit ihm nach draußen, wenn ich mich im WZ aufgehalten habe😁

Viele Grüsse Simone mit Luke

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

05.03.2013 14:39
#22 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Paul hat auch eine:

Er rast ab in den Wald und rennt dann so lange im Kreis, bis der Superpfiff ertönt. Dann kommt er freudestrahlend angefetzt und holt sich den Jackpot. Ich brauchte allerdings eine geraume Zeit, bis ich das schnallte. Geholfen hat mir dabei die dunkle Jahreszeit:

Er flitzt ab in den Wald und an seinem Leuchthalsband konnte ich gut erkennen, dass er immer im Kreis rennt. Da stellte ich mir dann doch die Frage, ob es Tanzrehe oder Tanzhasen gibt oder ob es überhaupt ein Beutetier gibt, welches im Kreis flüchtet. Bis es mir wie Schuppen von den Augen fiel (wahrscheinlich dachte der arme Putzepaul beim Rennen. "Mensch Olle, wann kommt denn nun endlich der Pfiff?" Wunderbar




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Skip ( gelöscht )
Beiträge:

05.03.2013 14:56
#23 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Doch gibt es. Das Kreisfluchtwild, eine geheime fast unsichtbare Hirschart macht das. Find ich unverschämt, daß Du Paul ne Verhaltenskette unterstellst.

Skip hat auch eine Verhaltenskette: Als er klein war wurde er sehr nervös wenn er pullern musste und nervte die Katzen, indem er sie grob anspielte, anzickte, stupste usw. Wir sind dann natürlich sofort mit ihm Gassi gegangen.
Wie er heute immer noch anzeigt, daß er muss, könnt Ihr Euch sicher vorstellen...MIttlerweile muss auch Hex dran glauben...

Frieda4ever Offline

Chaos-Fraktionsvorsitzende 2, mit löwenbändigendem und frauenverstehendem Bonny-und-Clyde-Verschnitt


Beiträge: 12.011

05.03.2013 16:04
#24 RE: Verhaltenskettensammlung Zitat · Antworten

Zitat von Skip im Beitrag #23
Doch gibt es. Das Kreisfluchtwild, eine geheime fast unsichtbare Hirschart macht das. Find ich unverschämt, daß Du Paul ne Verhaltenskette unterstellst.


Ich ahnte es schon, Paul hat das dritte Auge




Liebe Grüße von Nicole




Ich bin für Terrierismus!

Seiten 1 | 2
 Sprung