Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 767 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.06.2012 00:24
Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Nilsi zeigt inzwischen tatsächlich Spielaufforderungen! Wenn die anderen beiden rennen, dann flitzt er bellend mit. Bleiben sie stehen, bellt er auffordern weiter und springt dabei vor den Beiden rum. Vorher rannte er wohl immer nur wie aus Reflex mit, der Bewegungsreiz war für den Puli einfach unwiderstehlich.
Jetzt sieht das Mitrennen "bewusster" aus und er kommuniziert ja offenbar mit den Blonden.
Das freut mich natürlich!

ABER: jetzt hat Lumpi Angst vor Nils...
Mo bellt Lumpi auch immer an, wenn er weiter spielen will, aber Lumpi nicht mehr mitmacht. Das ist Lumpi eher unangenehm und er ignoriert Mo ganz auffällig.
Und nun kommt Nils, bellt ihn ebenso an, knurrt dabei noch - das macht er immer, auch wenn er mit mir tobt (ja, das tut Nilsi inzwischen auch ). Und er röchelt natürlich vom Laufen, was zusammen mit Bellen und Knurren schon eine beeindruckende Geräuschkulisse abgibt. Und Lumpi bleibt wie angewurzelt stehen, fängt gleich an zu züngeln und haut ab. Er ließ heute sogar seinen kleinen Fussball liegen, mit dem er gespielt hatte. Wenn ich nicht greifbar bin, rennt Lumpi rein. Wenn ich da bin, kommt er sofort zu mir. Darauf bin ich sehr stolz! Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, was das für eine Auszeichnung für mich ist!!!

Naja, nun bin ich nicht so ganz sicher wie ich damit umgehend soll. Ich lobe Lumpi natürlich sehr, wenn er zu mir kommt. Danach nimmt er auch immer beschwichtigend Kontakt zu Nils auf, der seinerseits meist gleich zu mir kommt. Das beclickere ich natürlich. Nils legt sich dann ins Platz, wenn Lumpi ihn beschnuppert.

Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp *zu Barbara schiel*

Kann ich da noch was zusätzlich/anders/besser machen?
Glaubt ihr, dass die Beiden mal zueinander finden? Mo ist das übrigens total Wurst, was der Puli veranstaltet.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

10.06.2012 00:35
#2 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Du machst das genau richtig so.
Ja, sie werden zueinander finden.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

guste1970 ( gelöscht )
Beiträge:

10.06.2012 00:36
#3 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Zitat
Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp *zu Barbara schiel*



Ich bin leider keine große Hilfe aber ich schiele mal mit.
Aber ich glaube schon, dass die beiden noch so richtig zueinnander finden. Eure Mega- Erfolge sprechen dafür. Ich würde mal als Nicht- Fachmann sagen, sie sind schon feste dabei, ihre Bindung zu festigen.

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.06.2012 00:36
#4 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Huch, das war ja kurz und schmerzlos...
Mir tun sie irgendwie gerade Beide ein wenig leid.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

10.06.2012 00:38
#5 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Muss ja nicht alles bei Barbara immer gleich weh tun...




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

10.06.2012 00:43
#6 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Mir tun sie irgendwie gerade Beide ein wenig leid.


Hör auf damit.


Kurz und schmerzHAFT. Besser so?

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.06.2012 00:51
#7 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

10.06.2012 00:56
#8 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Ich wollte nur Deine Erwartungen erfüllen.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Liese Offline

mit klugen Tigern, die dringend mehr schlafende Liese brauchen (Admin)


Beiträge: 8.466

10.06.2012 01:01
#9 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Nilsi zeigt inzwischen tatsächlich Spielaufforderungen! Wenn die anderen beiden rennen, dann flitzt er bellend mit. Bleiben sie stehen, bellt er auffordern weiter und springt dabei vor den Beiden rum.


Hmm, ob das so wirklich nur Spielaufforderungen sind?
Ich kenne das exakt so von all meinen Hütern, sobald andere Hunde miteinander rennen. Je nach Erregungslevel und Respekt gegenüber den anderen folgt dann irgendwann anrempeln, in Hintern zwicken,... Mir scheint es zu heißen: "Spiel' mit mir, oder benimm' Dich wie ein ordentliches Schaf "

___________________
Liebe Grüße
Liese mit dem kleinen Tiger Arco und dem riesen Tigerbaby Leo
sowie mit Herrn Rocky Fuchs, dem großen Tiger, Fräulein Spunky und Hägar Scholli im Herzen

"Ein Leben ohne Fuchs ist möglich, aber sinnlos." :-)

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.06.2012 01:10
#10 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Das anrempeln und zwicken zeigt er in Situationen, in denen er wirklich dem übermächtigen Bewegungsreiz erliegt. Das Bellen und hüpfen zeigt er erst seit wenigen Tagen, wenn die anderen stehen bleiben. Da ist sicher sehr viel Hüter am Werk, aber es sieht eben nicht mehr nach reinem Impuls aus, sondern nach bewusster und freudvoller Handlung. Ich glaube aber auch, dass Spielverhalten bei Hütern viel mit Hüteverhalten zu tun hat.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Liese Offline

mit klugen Tigern, die dringend mehr schlafende Liese brauchen (Admin)


Beiträge: 8.466

10.06.2012 09:02
#11 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Zitat von Tante_Haha
Ich glaube aber auch, dass Spielverhalten bei Hütern viel mit Hüteverhalten zu tun hat.



Bei Rocky kann ich z.B. während er mit seinem Bulli tobt oft ein Ineinanderübergehen zwischen Spielen und Hüten beobachten: solange das Spiel harmoniert, ist es nur Spielen und Rocky übernimmt dann auch sehr gerne den vorne wegrennenden Part. Wird das Spiel durch irgendwas gestört, z.B. dass der Bulli eine Pause zum Verschnaufen und Grasfressen braucht, versucht Rocky ihn mit Bellen und Zwicken wieder zu sortieren (und weil man einen Bulli so schwer in die Beine zwicken kann, nimmt er meist einfach den ganzen Bulli ins Maul )
Der Bulli ist davon übrigens genauso unbeeindruckt wie Mo von Nilsis Show - Lumpi wird das ganz bestimmt auch noch lernen

___________________
Liebe Grüße
Liese mit dem kleinen Tiger Arco und dem riesen Tigerbaby Leo
sowie mit Herrn Rocky Fuchs, dem großen Tiger, Fräulein Spunky und Hägar Scholli im Herzen

"Ein Leben ohne Fuchs ist möglich, aber sinnlos." :-)

Schmutzhund Offline

Morgenmuffel, der rassebedingt auf langes Schleppleinentraining eingestellt ist und den weißen Hai erfolgreich vertreibt

Beiträge: 6.041

10.06.2012 09:45
#12 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Moritz spielt ja auch etwas gewöhnungsbedürftig und unglaublich laut, er plärrt andere Hunde richtig an, wenn er möchte dass sie weiter rennen und wird richtig heftig. Das irritiert andere Hunde oft und sie lassen ihn dann stehen. Wilma hingegen ist ihn von Anfang an gewöhnt und bleibt unbeeindruckt, die beiden haben mit der Zeit so gut zueinander gefunden. Ich denke, dass das bei deinen Buben auch so sein wird, sie werden sich an den "neuen" Nils gewöhnen und damit umgehen lernen.

Liebe Grüße
Yvonne mit Moritz, Wilma und Diego

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.06.2012 10:52
#13 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Ich bin jedenfalls gespannt wie sich das noch entwickelt. Lumpi und Mo fingen heute nach dem Gassi an ganz wild und unbeschwert im Garten zu toben. Da hab ich Nilsi einfach mal mit ins Haus genommen und ihn mit Tricks beschäftigt. Das hat super geklappt und die Blonden konnten sich mal auspowern. Danach hab ich mit Nils allein im Garten gespielt. Das ist niedlich, er rennt mir nach, springt mit allen Vieren in die Luft und nimmt dabei ganz vorsichtig meine Hand ins Maul. Wir rennen dann ein bissel Slalom, um den Kirschbaum usw und dann freut sich der Bub!
Die im Eingangspost beschriebenehn Situationen ergeben sich ja meist von allein.

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Petrella Offline

wo für Schafe die goldene Regel "nur gucken, nicht knabbern" gilt


Beiträge: 3.384

10.06.2012 20:12
#14 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

na siehste, da httben doch beide "Teams" heute einen schönen Spieltag.
Für alle Helden des Spielplatzes:

Grüße aus München
Petra + Ella

Das Leben ist Ansichtssache.
(unbekannte Quelle)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

10.06.2012 20:26
#15 RE: Lumpi und der spielende Nils Zitat · Antworten

Du machst das toll, Frau T.!
Ich denke, Dein Umgang mit der Situation, auch daß Du Lumpi und Mo heute eine ungestörte Toberunde ermöglicht hast, ist genau richtig.
Die wachsen bestimmt noch mehr zusammen die Buben.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Seiten 1 | 2
 Sprung