Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Online | Who's who? | Hundeschule | Aggressionshund | Hexenhunde-Blog | Tierschutz | Dogshop | Impressum/FAQ |

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 299 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Pflicht und Kür (öffentlich) Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Balou



Beiträge: 92



23.04.2012 22:21
Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Hallo Ihr Lieben,

ich lese hier immer wieder, dass eure Hunde rechts und links als Kommando kennen.

Meine Frage: Wie habt ihr es ihnen beigebracht?
Und, wenn selbst ich eine "Rechts-Links-Schwäche" habe, ist es für Hunde dann überhaubt möglich sich zu merken wo rechts und wo links ist?

Dankeschööön!!

Nordlicht



Beiträge: 2.079



23.04.2012 22:26
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Was meinst du mit rechts/links? An deiner linken Seite gehen oder (wenn der Hund vorläuft) links abbiegen oder mit dir zusammen links abbiegen?

Zitat von Svenja

Und, wenn selbst ich eine "Rechts-Links-Schwäche" habe, ist es für Hunde dann überhaubt möglich sich zu merken wo rechts und wo links ist?


Du solltest das Signal zuverlässig einführen können...

Viele Grüße
Tanja, Finja und Roxy

Jenny



Beiträge: 336


23.04.2012 22:29
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

ich hab das übers fuss laufen aufgebaut, also wendungen mit kommandos belegt, und das dann auch auf draußen erweitert... also an weggablungen und ähnlichem.

Zu der rechts/linksSchwäche, wie wärs mit hübschen Tatoos auf jedem handrücken, einmal mit l und einmal mit r?

Tante_Haha

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa

Beiträge: 39.741



23.04.2012 22:32
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Richtungswechsel habe ich mit Leckerchen werfen aufgebaut. Also Signal "links",Leckerchen nach links werfen und dann auch in diese Richtung weiter gehen.
Auf der linken oder rechten Seite gehen haben wir mit Handtarget aufgebaut. Also Signal "left" und mit der Hand auf die linke Seite führen, weitergehen mit C&B.

Du musst natürlich immer das gleiche Signal für die jeweiligen Seiten verwenden. Ein Grund es selber zu lernen

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.151



24.04.2012 07:35
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Mein Signal für "Fuß" ist "Links". Seit einiger Zeit führe ich auch das "Rechts" ein. Dafür führe ich Lucky und Tola mit der Hand als Target, hinter mir um mich herum. Lucky hat das sehr schnell verstanden, Tola braucht noch ein wenig stärkere Sichthilfen. Das kann man prima auf jedem Spaziergang üben und macht irgendwie total Spaß.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)




24.04.2012 08:43
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Ich habe es ähnlich wie Sabine aufgebaut. Links laufen ist bei Fuß, rechts laufen heißt bei mir seltsamerweise "Sonne". Habe ihn anfangs mit einem Leckerli in der Hand hinten rum geführt. Das hat Lennox ganz schnell kapiert. Und wenn Du eine Schwäche hast, Dir die Seiten links und rechts zu merken (mein Schwager ist super intelligent und rafft das komischerweise auch nicht), dann nimm doch wie ich auch einen anderen Begriff, ist doch egal was die Leute denken...

Bei uns im Verein sagen viele zur rechten Seite auch "Hand".

LuckyTola

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte

Beiträge: 21.151



24.04.2012 08:48
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Zitat von Sabine 68

Bei uns im Verein sagen viele zur rechten Seite auch "Hand".


Das wird bei uns im Mobilitykurs von den anderen auch so genannt.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Balou



Beiträge: 92



24.04.2012 16:51
RE: Rechts, Links aufbauen Zitat ·antworten

Zitat von Jenny
Zu der rechts/linksSchwäche, wie wärs mit hübschen Tatoos auf jedem handrücken, einmal mit l und einmal mit r?



na wenn das nicht mal ne praktische Lösung ist. Fürs Training fang ich glaub ohne witz mal mit Edding an, mein armer Hund musste schon genug meiner Verwirrungen ausbaden. Bis ich das mit dem Kreis in immer die gleiche Richtung hinbekommen habe....
Das mir einfach auf die Hände zu malen ist brilliant.

Mein Balou-Stinker interessieren Leckerlie leider nur mäßig, aber ich werds versuchen. Mir geht es hauptsächlich um das rechts/links abbiegen, bzw. wenn ich ihn dirigieren möchte, z.B. wenn er sucht und die Fährte (nur Wurst, kein Wild ) verloren hat oder so...

Danke euch für die Erklärungen!

 Sprung