Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 799 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Ille Offline

mit kleinem großem weißen Riesen


Beiträge: 3.444

11.02.2011 17:57
Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten



Nun ist es ausgestanden, Joschi wurde kastriert, hat in der Nacht ein wenig und sehr leise gefiebst
und jetzt hat er schon wieder das Sagen.
Also Bellen, das kann er noch, wenn er einen Rivalen sieht oder hört.

Leckerlis und Futter schmeckt auch wieder, aber ...
seinen Body lies er sich nicht so recht anziehen.

Na ja, nun haben wir ja sein Vertrauen missbraucht, schaffen ihn in eine Umgebung,
wo man ihn auch noch wehtut, lassen ihn allein und nun wollen wir noch den Body über
die schmerzende Stelle ziehen.

Na klar hat er geknurrt, Herrchen lässt keine Ruhe und schwupp, terriermäßig angeraunzt!
Es hat an der Hand geblutet und auch Herrchen etwas wehgetan.

Nicht gebissen, aber geschnappt.
Das hat er schon einmal gemacht, als er krank und unter Medikamenteneinfluss stand.

Im Prinzip eine Maßregelung, die uns aber nicht so recht gefällt.

Auf der anderen Seite reagieren wir nach OP´s nicht auch empfindlich, wenn man in die Wundgegend kommt.

Warum reagieren so viele Menschen nicht aufs Knurren, auch ein kleiner Hund knurrt, wenn ihm etwas nicht
behagt.
Mein Mann ist da auch ungelehrig.

Ich habe in diesem Moment Respekt, mein Frage, ist das falsch????

Tschüssi Ille und Joschi für immer im Herzen

************************
Ich kann meinem Hund nicht so viel Gutes tun, wie er mir selbst guttut! Ille

Angefügte Bilder:
joschi mit body 002.JPG  
Chris ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2011 18:00
#2 RE: Einen Tag danach ... Joschi ist kastriert - meine Frage? Zitat · Antworten

Prima, daß alles gut überstanden ist. Der Rest ist ein Klacks.

Zitat von Ille


...Ich habe in diesem Moment Respekt, mein Frage, ist das falsch????




Nein, ich finde das nicht falsch.

Gruß
Chris

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

11.02.2011 18:01
#3 RE: Einen Tag danach ... Joschi ist kastriert - meine Frage? Zitat · Antworten

Nein, absolut nicht!
Wir wollen ja auch, das unsere Unmutsäußerungen ernst genommen werden!
Da muß man sich dann was einfallen lassen, wie man dem Hund den Body schmackhaft macht.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

11.02.2011 18:41
#4 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Zitat von Ille
Ich habe in diesem Moment Respekt, mein Frage, ist das falsch????



Nein. Das ist absolut richtig.

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Aimie Offline

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht


Beiträge: 2.383

11.02.2011 22:00
#5 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Mensch, andere Hunde finden die Dinger auch ncith toll....sehen ja auch doof aus darin, nur darf man ihnen das nie sagen!!!

Im Gegenteil.
Das dritte mál angezogen, danach super säuseln dass Joschi wirklich toll aussieht und dann geht es schon.

Wir werden auch grantig wenn uns was weh tut, und eins sach ich dir, vor mir müsste man dann auch Respekt haben

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

11.02.2011 22:04
#6 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Der Coop hat ein Onesie (hier so'n Einteiler) anbekommen, wo wir das Vorderteil abgeschnitten haben. Da waren coole Drachen drauf

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Ille Offline

mit kleinem großem weißen Riesen


Beiträge: 3.444

11.02.2011 22:11
#7 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten



Aimie, du schreibst es.
Das erste Mal angezogen und wir erwarten, ...
... Joschi ist nach all dem unbekümmert und vertrauensvoll.
Dazu noch Schmerzen.

Danke, dass ihr mir eure Meinungen dazu geschrieben habt.
Ich finde das soo toll, dass ihr euch Zeit dafür nehmt.

- Bis Morgen!

Morgen müssen wir wieder in die Tierklinik und eine Antibiotika-Spritze abholen.
Da wird wohl der Maulkorb notwendig sein.

Tschüssi Ille und Joschi für immer im Herzen

************************
Ich kann meinem Hund nicht so viel Gutes tun, wie er mir selbst guttut! Ille

Ille Offline

mit kleinem großem weißen Riesen


Beiträge: 3.444

11.02.2011 22:14
#8 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Zitat von Marie
Der Coop hat ein Onesie (hier so'n Einteiler) anbekommen, wo wir das Vorderteil abgeschnitten haben. Da waren coole Drachen drauf




Und das hat gehalten Marie???
Joschi hat ja auch so einen Einteiler an! Siehe Bild im ersten Beitrag!

Tschüssi Ille und Joschi für immer im Herzen

************************
Ich kann meinem Hund nicht so viel Gutes tun, wie er mir selbst guttut! Ille

Marie Offline

vorlauter Hase, der immer noch glaubt, eine Chance gegen Hexen-Igel mit der Geheimwaffe "Baby" zu haben


Beiträge: 3.607

11.02.2011 22:15
#9 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Zitat von Ille
Und das hat gehalten Marie???
Joschi hat ja auch so einen Einteiler an! Siehe Bild im ersten Beitrag!



Jap, wir haben Paketband drumgeklebt Aber so, dass es ihn nicht stört und er hat auch keine Anstalten gemacht, da rauszukommen. Wahrscheinlich weil er sich für so obercool hielt mit dem Teil

Liebe Grüße von Marie mit Coop[img]http://freesmileys.smiliesuche.de/hunde/hunde-smilies-0038.gif[/img]

[img]http://dl4.glitter-graphics.net/pub/935/935934lvnkef15j1.gif[/img]

~Manchmal sitze ich da und denke
und manchmal sitze ich einfach nur da.~

Ille Offline

mit kleinem großem weißen Riesen


Beiträge: 3.444

12.02.2011 17:04
#10 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten



Es ist alles okay bei unserem Joschi, er ist wieder fit wie ein Turnschuh!

Sein Ball ist wieder wichtig und gerade spielt er mit Herrchen wie im Avatarbild.

Gott sei Dank!

Nur sein Blutbild ist nicht ganz in Ordnung.
Er hat eine Blutarmut, das soll wohl von Medikamenten kommen.

Ich war mir gar keiner Schuld bewusst. Joschi bekommt doch keine Medis von uns.

Dabei habe ich den Hormon-Chip vergessen, der Ende September gesetzt wurde.

Hoffentlich ist das auch die Ursache.

Mit den Hunden ist es wie mit den Menschen, kaum geht man zum Arzt, ist man auch krank!

Ich wünsche euch und euren Vierbeinern einen schönen Samstag!

Tschüssi Ille und Joschi für immer im Herzen

************************
Ich kann meinem Hund nicht so viel Gutes tun, wie er mir selbst guttut! Ille

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

12.02.2011 22:21
#11 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Der Kleene hat sich aber schnell erholt.

Ich drücke dann mal die Daumen dafür, daß dieses Blutbildergebnis sich als bedeutungslos auflöst
.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

Ina Offline

weiß, wo im Overall des nackig bauchigen Leinenmachos der Hase im Pfeffer liegt


Beiträge: 136

12.02.2011 22:26
#12 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Super das nun alles gut gelaufen ist!
Ich drück die Daumen, dass auch weiterhin alles gut wird

Nochmal zu dem Body...
Das ist echt Gewöhnungssache.
Schnuffi hat den Overall auch erstmal gehasst wie die Pest. Zumindest das anziehen.
Die ersten Male (an denen ich mich ja auch erstmal orientieren musste) hat er auch geknurrt und Zähne gezeigt. Also haben wir mit Mauli gübt bis ich und der Hund sicher waren. Heute ist das kein Thema mehr.
Das ist Unsicherheit, die durch mich noch verstärkt wurde in dem Moment.
Ich würde ihm das nicht übel nehmen

Ille Offline

mit kleinem großem weißen Riesen


Beiträge: 3.444

12.02.2011 23:19
#13 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten



Soffie und Ina, Dankeschön, das hoffe ich auch, dass sich die Blutergebnisse verbessern.

Ina, das beruhigt mich, wir haben uns auch schwer getan mit dem Body!

Die Idee mit dem Maulkorb finde ich gut, nur habe ich noch keinen zu Hause.
Kleiner Hund mit Maulkorb.

Aber warum nicht, es gibt da diese kleinen Stoff/Netz-Maulkörbe, die man zumindest zum Üben und für solche Situationen umbinden kann.

Ich werde mir einen dafür bestellen.

und ...

Tschüssi Ille und Joschi für immer im Herzen

************************
Ich kann meinem Hund nicht so viel Gutes tun, wie er mir selbst guttut! Ille

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

12.02.2011 23:24
#14 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Zitat von Ille
Kleiner Hund mit Maulkorb.


Aber warum denn nicht. Lucky hat auch einen. Er wird damit zwar von manchen Leuten belächelt aber da stehen wir drüber.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.050

13.02.2011 00:43
#15 RE: Frage zu: Joschi ist kastriert Zitat · Antworten

Zitat von LuckyTola
...aber da stehen wir drüber.


Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Seiten 1 | 2
 Sprung