Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 496 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Chris ( gelöscht )
Beiträge:

09.02.2011 22:21
Schneefressen Zitat · Antworten

Wie ist das eigentlich, wenn Hunde lieber Schnee fressen als Wasser saufen??
Haben hier das Phänomen (wenn`s überhaupt eines ist) daß Hubbinger sogut wie gar nicht drinnen säuft... sobald er zur Tür raus ist, stürtzt er sich auf den Schnee und frißt davon haufenweise. Frisches Wasser bekommt er natürlich täglich, wobei es hier durch unseren eigenen Tiefbrunnen etwas eisenhaltig ist. Kann`s das sein? Ist wirklich auffällig, daß er ungern drinnen säuft.
Hab auch schonmal irgenwo gelesen, das schneefressen nicht so gut für den magen ist?

Gruß
Chris

LuckyTola Offline

die emotionsflexible pöttische Hundeblutwurst-Horde mit dem Frauchen, das mehr hutziehwürdigen Mut hat als es selbst geglaubt hätte


Beiträge: 21.167

09.02.2011 22:28
#2 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Das mit dem eisenhaltigen Wasser kann ich mir schon vorstellen. An Sultans altem Stall schmeckte das Wasser auch immer irgendwie metallig. Als Sultan einmal in die Pferdeklinik musste war das erste was er tat, die Leitungen leerzusaufen. Da haben wir uns gedacht, dass ihm das Wasser am Stall wohl nicht so schmeckt. Wenn die Pferde im Auslauf waren, haben sie auch immer lieber aus dem Tümpel als aus der Wanne mit dem Leitungswasser getrunken.
An unserem jetzigen Stall ist das zum Glück kein Problem mehr. Wir haben da eine Quelle die auch im dicksten Winter nicht zufriert.

Liebe Grüße, Sabine mit Lucky und Tola 🐾

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst Du oh Mensch sei Sünde?
Der Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)

QuoVadis Offline

weiß mit pubertierendem durchgeknalltem Mali mit Schäferhund-Exterieur, was Geduld heißt und hütet den wohl tollpatschigsten und knuffeligsten Holländer seit es Herder gibt


Beiträge: 3.201

09.02.2011 22:40
#3 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Meine sind da auch etwas mäkelig.
Am Hundeplatz (Brunnen, auch Eisen) trinken sie auch nicht, muß Wasser von zuhause mitnehmen.
Wenn sie die Wahl haben, heimisches Wasser oder Hamburger Wasser, ziehen sie das Hamburger vor.

Die Sache mit dem Schneefressen ist individuell, Five frisst Hamburger Schnee, bekommt Durchfall, zuhause (ländlich), kein Problem.
Denke mal, der Hamburger Schnee ist dreckiger, Abgase, Streumittel.
Zweitens gibt es auch Hunde, die per se schon einen empfindlichen Magen haben.


__________________________________________________
Gruß
Hanne

Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

Tante_Haha Offline

Mobiles Spaßzentrum und Sicherheitszentrale für drei Buben und Tante Lupa


Beiträge: 39.741

10.02.2011 11:05
#4 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Es gibt Hunde, die vom Schneefressen regelmäßig schmerzhafte Magenschleimhautentzündungen bekommen, oder eben Durchfall. Meinen drei Bestien macht das Schenefressen auch nix aus. Aber wir haben auch nicht so lange Schnee wie ihr...

Viele liebe Grüße
Frau T. mit Lumpi, Mo und Nils
__________________________________________________________________________

Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.
Karl Valentin

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

10.02.2011 11:14
#5 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Es kann schon sein, daß er das Wasser aus dem Brunnen nicht mag. Oder auch das Gefäß, aus dem er es trinken soll. (Meine letzte Hündin trank z.B. kein Wasser aus einem Metallnapf. Als ich das raus hatte und auf einen Kunststoffnapf gewechselt habe, trank sie problemlos.)

Ich würde also sowohl ausprobieren, den Napf mal zu wechseln, als auch anderes Wasser zu verwenden. Probier doch einfach mal Wasser ohne Kohlensäure aus einer Flasche aus.

Wenn er das Schnee fressen verträgt, ist es zwar an sich kein Problem, aber er kann nicht immer dran, wenn er durstig ist. Und das allein finde ich schon nicht gut.
Wenn er sich so auf den Schnee stürzt wenn er raus darf, heißt das ja, daß er schon eine ganze Weile Durst hatte, aber nichts trinken "konnte".




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Chris ( gelöscht )
Beiträge:

10.02.2011 11:49
#6 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Hmmm...
Das mit dem Wasser wird dann ein Problem. Wasser ohne Kohlensäure gibt`s hier nicht in Flaschen und schwedisches Flaschenwasser mit Kohlensäure kostet ein Vermögen.
Das mit dem Napf probier ich mal aus. Hab tatsächlich das Gefühl, daß er diesen blauen Ikea-Napf nicht mag den mal ein Gast bei uns auf dem Campingplatz vergessen hat. Wenn ich mich recht entsinne, hatte er zu Beginn aus einem Edelstahlnapf gesoffen und da war mir sein Verhalten nicht aufgefallen... andererseits gab`s da auch noch keinen Schnee
Werd das mal testen, wenn ich den anderen Napf unter den Schneemassen irgendwo wiederfinde

Gruß
Chris

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.104

10.02.2011 11:58
#7 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Zitat von Chris
Hmmm...
Das mit dem Wasser wird dann ein Problem. Wasser ohne Kohlensäure gibt`s hier nicht in Flaschen und schwedisches Flaschenwasser mit Kohlensäure kostet ein Vermögen.


Dann schipp doch Schnee in einen sauberen Eimer und tau es drinnen auf...... dann kann er auch gleich aus dem Eimer saufen.




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Aimie Offline

Erfinderin des Berufsbildes des Slerbs, die zwischen den Schnauzen von Frau Diva und Herrn Traber komischerweise Halsbänder sucht


Beiträge: 2.383

10.02.2011 19:05
#8 RE: Schneefressen Zitat · Antworten

Wenn du kein Wasser ohne Kohlensäure bekommst, probier doch mal einfach aus den Schnee zu schmelzen und ihm dann vorzusetzen.
Wenn er das Wasser dann trinkt, liegt es am Wasser, wenn nicht liegt es am Napf....

LG von Ilka mit Aimie und Soxi

----------

Heute ist das Morgen über das du dir gestern Sorgen gemacht hast.

Und alles ist gut!

 Sprung