Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 452 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

28.03.2008 15:59
Ben Angsthase Zitat · Antworten

Ich war heute mit dem Herrn Hund in einer Postfiliale. Wir mußten ein Päckchen abholen (mein Auto wirbt jetzt für http://www.aggressionshund.de, und die Klebefolie war angekommen) und uns somit in die lange Schlange der Wartenden einreihen. Draußen anbinden wollte ich Ben nämlich nicht, und ich dachte eigentlich, es wäre kein Problem für ihn, mit reinzukommen.

Und was war? Mein Herr Hund hatte Schiß. Bis zum Abwinken. Er war kein bißchen aggressiv. Aber stand mit eingeklemmter Rute neben mir, preßte sich an mich, wollte immer wieder raus und war nur per Krauleinheit zu beruhigen. Am Schalter ging es dann besser, da stand er vor mir und nahm Leckerchen, nachdem er das "Sitz" brav ausgeführt hatte. Aber in der Reihe der vielen Leute, mit dem Kind neben sich, das da einen kleinen Stuhl und einen Kindertisch in der Gegend rumschob - hatte er schlicht Angst. Das habe ich bei Ben so ganz selten erlebt, es war keine schöne, aber eine spannende Erfahrung.

Als wir das Päckchen endlich hatten und es gen Ausgang ging, glich der Herr Hund dann übrigens einem Känguruh. In richtigen Sprüngen hüpfte er zur Tür und jumpte raus. Endlich wieder freudestrahlend und wedelnder Rute. :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

EssenerRudel Offline

Stehauf-Frau


Beiträge: 1.005

28.03.2008 16:28
#2 RE: Ben Angsthase Zitat · Antworten

Der arme Herr Ben! Aber Rute einklemmen und sich übers rausgehen freuen, das ist genehmigt! Hätte ich eine Rute, ich würde sie auch so manches mal einklemmen und hätte ich Reißzähne... nee dat sach ich jetzt net! Ich hasse Postbeamte!
Und? Passt die Folie auf Dein Auto?

camijojo Offline



Beiträge: 1.630

28.03.2008 16:35
#3 RE: Ben Angsthase Zitat · Antworten

Ist das nicht auch irgendwie ein Fortschritt, dass er jetzt sozusagen die Angst aushalten kann, ohne in Aggression zu kippen?
In der vollen Post "schissen" find ich völlig korrekt, muss ich auch nicht haben...nur kipp ICH dann auch noch mal in Aggression.

Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

28.03.2008 16:57
#4 RE: Ben Angsthase Zitat · Antworten

Ihr habt Recht, ich denke auch, daß das Verhalten ein Fortschritt war und legitim dazu. :-)

Ja, Steffi, der Aufkleber paßt. Ich werde ihn gelegentlich photographieren und Euch zeigen. ;-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

Mydog Offline

Direktorin des Zwockel-Zirkus und bekennend geschirrsüchtig sowie Tante Lupa (Admin)


Beiträge: 38.103

28.03.2008 18:16
#5 RE: Ben Angsthase Zitat · Antworten

Zitat von Elektra
Ihr habt Recht, ich denke auch, daß das Verhalten ein Fortschritt war und legitim dazu. :-)

Das denke ich auch!!!
In allererster Linie lernt er doch, mit seiner Angst anders umzugehen, als er es bislang getan hat. Und das hat er doch hier wirklich in Perfektion gezeigt!!! Er hatte Angst und hat sich an Dich gewandt und bei Dir Schutz gesucht. Das ist echt klasse!!!

Ängste dann auch wirklich zu verlieren, dauert wesentlich länger. Das kommt aber im Laufe der Zeit von ganz alleine. Mit jeder guten Erfahrung, daß in solchen Situationen eben nix passiert, kommt er ein Stück weiter. Mit Dir zusammen. An Deiner Seite. Mit Deiner Hilfe.

Wie sagt Sonora immer: ein Dream-Team!!!




Petra mit Mogli und dem Schäfchen im Herzen
------------------------
Der ist nicht klein, der ist ein Hundekonzentrat. :o)

Claudia ( gelöscht )
Beiträge:

28.03.2008 19:26
#6 RE: Ben Angsthase Zitat · Antworten

Zitat von EssenerRudel
Ich hasse Postbeamte!



Habt Ihr so schreckliche Postbeamte in Essen? Bei unserer Postfiliale gibt es Leckerchen für die Hunde .

Aber Ben hat sich doch trotz seiner Angst super verhalten. Anstelle auszurasten, orientiert er sich an Barbara. Sie gibt ihm mit ihrer "Coolness" (doch jetzt hast Du sie bewiesen ), die Sicherheit die er braucht. Auch ich würde Sprünge machen, wenn ich aus den langen Schlange raus wäre.

Margit Offline

mit offiziell gekürtem Forums-Loverboy und Master im Schnurcheln himself


Beiträge: 4.030

28.03.2008 21:51
#7 RE: Ben Angsthase Zitat · Antworten

ich finde auch, dass das defintiv ein grosser Fortschritt ist, wenn Ben bei dir Schutz sucht, anstatt auf den Postschalter zu springen und zum Angriff überzugehen. Ich habe mich schon sehr "gefreut" wie Archy das erste Mal Schutz gesucht hat bei mir, statt auf Alarm zu schalten.

Viele Grüsse

Margit

LG
Margit mit Archy
__________________________________________________________________________________

Es gibt keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.
(Fridtjof Nansen)

 Sprung