Sie sind noch nicht angemeldet. Klicken Sie hier und lassen Sie sich kostenlos registrieren, um weitere Rubriken zu sehen und zusätzliche Lese- und Schreibrechte zu erhalten. Impressum 
Bilder Upload
| Übersicht | Suche | Registrieren | login |
| Hundeschule | Aggressionshund | Tierschutz | Toughstuff | Lennie | Impressum/Datenschutz

Anmeldung bitte hier
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 968 mal aufgerufen

Das Neueste auf einen Blick



 Behaviour (öffentlich)
Seiten 1 | 2
Elektra Offline

und definetely not everybody's darling (Forumsbetreiber)


Beiträge: 41.047

06.01.2009 15:03
#16 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

Ich glaube, das ist das zentral Wichtige: WIR fühlen uns sicherer. Und das spürt der Hund. Schau doch mal den von Tobi an, der sieht nicht einmal schlimm aus, Du aber könntest Dich Deinem Hund gegenüber anders verhalten, wenn er ihn trüge. Wo Du jetzt vielleicht in der Stimme zitterst, wenn Du Julie in einer brenzligen Situation "regeln" willst, könntest Du dann in dem Wissen, es kann dem anderen nichts passieren, ruhig und gefaßt sagen: "Julie, komm her."

Wobei ich daran erinnern möchte, daß ein Maulkorb natürlich "nur" eine Management-Maßnahme ist. Daß Ihr gemeinsam parallel an alternativem Verhalten üben sollt und werdet, daß das Tragen des Korbs irgendwann bestimmt überflüssig machen wird, versteht sich ja von selbst, es ist ja Dein Ziel, Julie souveräner zu machen.

Ich grinse gerade. Wenn ich mir vorstelle, ich würde Herrn Ben heute einen Beißkorb aufsetzen - die Leute würden mich auslachen und fragen, wo ist der denn aggressiv.

Ist das nicht ein schönes Ziel, zu wollen, daß Menschen einen bei einem Gedanken an so was auslachen können sollen? :-)

Viele Grüße
Barbara mit 'dame de coeur' Lupa (G'lupa de la Noire Alliance), Ritter Parcifal, Prince Maddox und Sir Lancelot sowie in ewiger Verbundenheit mit Malibub Athos, Seelenbub Ben, Spitzbub Ilias und Lausbub Seppl

----

"Just a generation ago if you went near a dog when he was eating and the dog growled, somebody would say, 'Don't go near the dog when he's eating!, what are you crazy?' Now the dog gets euthanized. Back then, dogs were allowed to say, NO. Dogs are not allowed to say no anymore...They can't get freaked out, they can't be afraid, they can never signal 'I'd rather not.' We don't have any kind of nuance with regard to dogs expressing that they are uncomfortable, afraid, angry, or in pain, worried, or upset. If the dog is anything other than completely sunny and goofy every second, he goes from a nice dog to an 'AGGRESSIVE' dog." (Jean Donaldson)

anna07 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2009 22:24
#17 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

1

Sonora ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2009 22:27
#18 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

hast Du mal mit Sven darüber gesprochen?

anna07 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2009 22:30
#19 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

1

Sonora ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2009 22:55
#20 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

ich bin ein Freund von Management, sinnvoller als ein Halti finde ich den MK auch, was mich noch davon abhält ist Julie, ich würde mir da gern ein Bild MIT dem Podi machen wollen, vielleicht schaffen wir das ja in diesem Jahr mit Sven

soffie Offline

Zwar nicht des Teufels General, aber doch des Satansbratens inquisitorische Fee


Beiträge: 6.337

06.01.2009 23:00
#21 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

Aber MK feinclickern kannst du ja schon mal.

Liebe Grüsse
Kerstin

-------------------------------------------------
Der Gedanke "Wie belohne ich meinen Hund für richtiges Verhalten?" zeichnet die Qualität der Ausbildung aus, nicht der über Bestrafung. (Edgar Scherkl)

anna07 ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2009 23:01
#22 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

1

Sonora ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2009 23:10
#23 RE: Noch mal gut gegangen und ich bin ein .....! Zitat · Antworten

das kann ich verstehen, aber auch Kepri hat den MK nach kurzer Zeit getragen, für mich eine Sicherungsmassnahme, die sich bewährt hat, schönreden brachte nix.

Seiten 1 | 2
 Sprung